Petra (Jordanien)

Alles zum Thema Evolution, Geschichte, Kulturen und Archäologie (Ausgrabungen, Entdeckungen usw...)
Antworten
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 467
Registriert: 31.08.2019 02:32
Danksagung erhalten: 6 Mal

#1 Petra (Jordanien)

07.09.2019 10:01

Dokumentationen, Vorträge, Artikel usw. zum Thema Petra (Jordanien).
Petra (altgriechisch Πέτρα [ˈpɛtʁa, dt.: „Fels“], arabisch البتراء al-Batrā’, nabatäisch wahrscheinlich Reqmu [dt. „die Rote“]), eine Ruinenstätte im heutigen Jordanien, war in der Antike die Hauptstadt des Reiches der Nabatäer. Wegen ihrer monumentalen Grabtempel, deren Fassaden direkt aus dem anstehenden Fels gemeißelt wurden, gilt sie als einzigartiges Kulturdenkmal. Am 6. Dezember 1985 wurde Petra in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.

Weitere Informationen: Wikipedia - Petra


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 467
Registriert: 31.08.2019 02:32
Danksagung erhalten: 6 Mal

#2 Your Virtual Guide To Ancient Megalithic Petra In Jordan

07.09.2019 10:05

Your Virtual Guide To Ancient Megalithic Petra In Jordan

Format: 1080p // Sprache: Englisch // Untertitel: Keine // Länge: 15 Min. // 2019



Ein Rundgang durch Petra.


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 467
Registriert: 31.08.2019 02:32
Danksagung erhalten: 6 Mal

#3 Die heilige Stadt: Ist Mekka wirklich der Geburtsort des Islam?

26.11.2019 21:38

The Sacred City: Is Mecca Really the Birthplace of Islam?

Die heilige Stadt: Ist Mekka wirklich der Geburtsort des Islam?

Format: 1080p // Sprache: Englisch // Untertitel: Keine // Länge: 86 Min. // 2019



Die Heilige Stadt legt überzeugende Beweise dafür vor, dass sich die heilige Stadt Mekka am falschen Ort befindet und dass die 1,6 Milliarden Muslime der Welt in Richtung der falschen Stadt beten. Die Zusammenstellung von Beweisen aus historischen Quellen und neuen Technologien deutet auf den richtigen Ort in diesem seismischen, aufschlussreichen neuen Film hin.

In diesem überraschenden und originellen Dokumentarfilm zeigt der Schriftsteller und Historiker Dan Gibson, dass die Beschreibungen von Mohammeds ursprünglicher heiliger Stadt - wie sie im Koran und in der islamischen Geschichte beschrieben werden - nicht mit denen des Mekkas übereinstimmen, das wir heute kennen. Wenn dies zutrifft, könnte dies den Islam bis zu seinen Wurzeln erschüttern, denn jeder Muslim muss für den „verbotenen Versammlungsort“ beten. Wenn Dan Gibson Recht hat, beten die Muslime in die falsche Richtung.

In dem Film 'The Sacred City' haben wir seine Beweise aus der islamischen und antiken Geschichte dargelegt und dabei auch moderne Technologien verwendet, um das größte Geheimnis der letzten fünfzehnhundert Jahre aufzuspüren. Gibson findet nicht nur den Ort des ursprünglichen Mekkas, sondern liefert auch ein überzeugendes Argument dafür, wie es zu einem so großen Missverständnis in der islamischen Geschichte kam.

Die heilige Stadt ist zwar eindeutig umstritten, respektiert aber den Propheten des Islam und bestreitet nicht die Ereignisse des Korans. aber zeigt, wie absichtlich versucht wurde, sich vor dem Islam zu verstecken, Geheimnisse, die heute jeden Muslim betreffen. Die Beweise sind überzeugend und faszinierend.

In einer Zeit, in der der Islam die Weltagenda festlegt, ist es wichtiger denn je, die Ursprünge und die Geschichte dieser Weltreligion erneut zu untersuchen. Dies ist ein wichtiger Dokumentarfilm mit weltweiter Anziehungskraft für religiöses und weltliches Publikum.

Der Film, der wunderschön in den Ruinen und Wüsten des Nahen Ostens gedreht wurde, ist eine Detektivgeschichte, die den Beginn des Islam untersucht und in den kommenden Jahren zum meistgesprochenen Film werden wird.


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)
Antworten