Top News: Coronavirus Covid-19 (China, Wuhan, Provinz Hubai)

Alles rund um das Thema Gesundheit, Medizin, Ernährung & Die "Tricks" der Supermarktkonzerne
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 2518
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Germany

#161 "Die Deutschen" sind zurück!

"Die Deutschen" sind zurück! (2020-11-24) (Microsoft Translator)

Brich den Wagner aus, Leute ... die Deutschen sind zurück! Nein, nicht die warmen, verschwommenen, pussifizierten, friedliebenden Nachkriegsdeutschen ... die Deutschen ! Sie kennen die, die ich meine. Die Deutschen "Ich wusste nicht, wohin die Züge fahren". Die Deutschen "Ich habe nur Befehle befolgt". Die anderen Deutschen.

nazis-marching-1939-cc-30.jpg

Ja ... diese Deutschen.

In Falls Sie es verpasst, am 18. November, das deutsche Parlament ein Gesetz verabschiedet, das so genannte „Infektionsschutzgesetz“ ( „Das Infektionsschutzgesetz“ auf Deutsch) formell der Regierung die Autorität Frage Gewährung was es unter dem Vorwand Edikte will von Schutz der öffentlichen Gesundheit . Die Regierung hat dies ohnehin getan - sie hat Sperren, Ausgangssperren, Reiseverbote angeordnet, Demonstrationen verboten, Häuser und Geschäfte durchsucht, allen befohlen, medizinische Masken zu tragen, Dissidenten zu belästigen und zu verhaften usw. - aber jetzt wurde es vom Bundestag „legitimiert“ , gesetzlich verankert und vermutlich mit einer dieser komplizierten offiziellen Briefmarken versehen, mit denen deutsche Bürokraten gerne Dinge stempeln.

Nun, dieses "Infektionsschutzgesetz", das durch das Parlament verabschiedet wurde, ist in keiner Weise vergleichbar mit dem " Ermächtigungsgesetz von 1933 ", das der Regierung offiziell die Befugnis erteilte, unter dem Deckmantel der Sanierung des Gesetzes die von ihr gewünschten Erlasse zu erlassen Not der Menschen . Ja, mir ist klar, dass das ziemlich ähnlich klingt, aber nach Angaben der Regierung und der deutschen Medien gibt es keinerlei absolute Äquivalenz, und jeder, der dies vorschlägt, ist „ein rechtsextremer AfD-Extremist“, „ein neonazistischer Verschwörungstheoretiker , "Oder" ein Anti-Vax-Esoteriker "oder was auch immer.

Während das Schutzgesetz legitimiert wurde (dh das derzeitige, nicht das von 1933), versammelten sich Zehntausende antitotalitärer Demonstranten auf den Straßen, von denen viele Kopien des Grundgesetzes (dh der Verfassung des Bundes) trugen Republik Deutschland), die das Parlament gerade aufgehoben hatte. Sie wurden von Tausenden von Bereitschaftspolizisten getroffen, die die Demonstration für „illegal“ erklärten (weil viele der Demonstranten keine Masken trugen), Hunderte von ihnen verprügelten und festnahmen und den Rest mit Wasserwerfern abspritzten .

Weiterlesen ...

Artikel im englischen Original
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 2518
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Germany

#162 7 Dinge, die "verrückte Verschwörungstheorien" waren bis 2020 passierte

7 Dinge, die "verrückte Verschwörungstheorien" waren bis 2020 passierte (2020-11-23) (Google Translator)

Erinnern Sie sich noch an die alten Zeiten von beispielsweise 2019, als jemand, der über Mikrochip-Implantate sprach, Amerikaner, die gezwungen waren, Reisepapiere vorzulegen, und Umerziehungslager als verrückter Verschwörungstheoretiker galt? Und dann rollte 2020 herum und voila! Es stellt sich heraus, dass diese Verschwörungstheorien doch nicht so „verrückt“ waren.

Und ich spreche nicht nur davon, dass die Regierung Informationen über UFOs veröffentlicht.

Wir leben in einer Zeit, in der jemand versucht, Sie zu besiegen, Ihr Haus niederzubrennen oder Sie sogar zu töten, wenn Sie für den „falschen“ Präsidentschaftskandidaten gestimmt haben. Wir sind Ausgangssperren ausgesetzt, unsere Bewegung ist eingeschränkt und unsere Geschäfte wurden gewaltsam geschlossen. Eines Tages werden die Menschen darauf zurückblicken als das Jahr, in dem sich alles geändert hat - oder je nachdem, wie die Amerikaner auf die Mandate reagieren - das Jahr, in dem wir endlich genug gesagt haben.

Hier sind sieben Dinge, die als verrückte Verschwörungstheorien galten… bis jetzt, als sie viel zu real wurden.

# 1) Universelles Grundeinkommen

Haben Sie jemals wirklich gedacht, wir würden in einem Land leben, in dem die Regierung privaten Geschäftsinhabern mitteilen würde, wann und wie sie arbeiten könnten? Wo den Arbeitern gesagt wurde: "Sie können nicht mehr zu Ihrem eigenen Wohl zur Arbeit gehen?"

Willkommen im Jahr 2020.

Weiterlesen ...

Artikel im englischen Original
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Love Police
Beiträge: 56
Registriert: 05.09.2019 21:43
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#163 Re: Top News: Coronavirus Covid-19 (China, Wuhan, Provinz Hubai)

Die Überlastung des Gesundheitssystems in der Grippewelle 2017-2018


Chef der Helios Kliniken:
https://www.helios-health.com/what-we-d ... -20-german


Was ist Euer Handwerk?


Dieser "Planet" ist ein Strafplanet -Zitat Wald Fee-
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 2518
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Germany

#164 In Japan starben im vergangenen Monat mehr Menschen durch Selbstmord als im gesamten Jahr 2020 an Covid ...

In Japan starben im vergangenen Monat mehr Menschen durch Selbstmord als im gesamten Jahr 2020 an Covid. Und Frauen sind am stärksten betroffen (2020-1-29) (Microsoft Translator)

Eriko Kobayashi hat viermal versucht, sich umzubringen.

Das erste Mal war sie gerade 22 Jahre alt und hatte einen Vollzeitjob im Verlagswesen, der nicht genug bezahlt hat, um ihre Miete und Lebensmittelrechnungen in Tokiozu decken. "Ich war wirklich arm", sagte Kobayashi, der nach dem Vorfall drei Tage bewusstlos im Krankenhaus verbrachte.

Kobayashi, heute 43 Jahre alt, hat Bücher über ihre psychischen Probleme geschrieben und hat einen festen Job bei einer NGO. Aber das Coronavirus bringt den Stress zurück, den sie früher fühlte.

"Mein Gehalt wurde gekürzt, und ich kann das Licht am Ende des Tunnels nicht sehen", sagte sie. "Ich spüre ständig ein Gefühl der Krise, dass ich in die Armut zurückfallen könnte."
Experten haben davor gewarnt, dass die Pandemie zu einer psychischen Krise führen könnte. Massenarbeitslosigkeit, soziale Isolation und Angst fordern weltweit ihren Tribut.

In Japan haben nach Regierungsangaben im Oktober mehr Menschen leben müssen als Covid-19 im gesamten bisherigen Jahr. Die monatliche Zahl der japanischen Selbstmorde stieg im Oktober auf 2.153, wie die japanische National Police Agency mitteilte. Am Freitag betrug die Gesamtmaut von Covid-19 in Japan 2.087, wie das Gesundheitsministerium mitteilte.

Weiterlesen ...

Artikel im englischen Original
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 2518
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Germany

#165 Transport-Regeln: Die Lkw-„Irrfahrten“ werden zum Risiko für die Versorgung im Winter

Transport-Regeln: Die Lkw-„Irrfahrten“ werden zum Risiko für die Versorgung im Winter (2020-12-01)

Lkw-Fahrer stehen bei Touren durch Deutschland vor einem Chaos an Regeln. In den einzelnen Bundesländern gelten unterschiedliche Vorgaben zu Quarantäne und Sonntagsfahrten. Branchenvertreter fordern konkrete Änderungen – denn sonst drohen fatale Konsequenzen.

Noch funktioniert die Versorgung mit Gütern in Deutschland über die Straße weitgehend reibungslos. Doch immer mehr Regelungen als Folge der Corona-Pandemie machen den Transportunternehmen ihre Aufgabe schwer. Um Versorgungsengpässe im anstehenden Winter nicht aufkommen zu lassen, wird nun die Anpassung zahlreicher Bestimmungen angemahnt.

Die Kritik betrifft vor allem das Sonntagsfahrverbot für Lkw sowie die Quarantäneregeln für Trucker. Der Chef des einflussreichen Deutschen Verkehrsforums, Raimund Klinkner, äußert sich erstmals mit konkreten Forderungen an die Politik.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 2518
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Germany

#166 Die WHO fordert die globalen Regierungen nachdrücklich auf, alle sozialen Aktivitäten zu "verwalten"

Die WHO fordert die globalen Regierungen nachdrücklich auf, alle sozialen Aktivitäten zu "verwalten" (2020-11-30) (Google Translator)

Dr. Michael Ryan, Direktor für globale Alarmierung und Reaktion der Weltgesundheitsorganisation (WHO), sagte Journalisten bei einer Pressekonferenz am Montag, dass "Quetschpunkte", auch als Orte bekannt, an denen sich Menschen versammeln, "verwaltet" werden müssen.

Ryan sprach über zahlreiche Arten von öffentlichen Bereichen wie Flughäfen, öffentliche Verkehrsmittel und sogar Orte wie Skigebiete, die die Regierungen "verwalten" müssen, um eine weitere Verbreitung von COVID-19 zu verhindern .

Er forderte die Regierungen auf der ganzen Welt auf, zu untersuchen, "dass alle Formen von Versammlungen, die dazu führen, dass sich Menschen versammeln, sich massenhaft bewegen und wie sie diese Prozesse gefährden werden".

Ryan sagte, wenn Regierungen nicht glauben, dass diese Prozesse nicht gefährdet werden können, sollten sie diese Prozesse "einschränken, verschieben und sogar verwalten".

Mit anderen Worten, genau wie Thanksgiving wird Weihnachten in der westlichen Welt wahrscheinlich abgesagt.

Weiterlesen ...

Artikel im englischen Original
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 2518
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Germany

#167 "Dunkler Winter" war ein CSIS-Szenario-Codename, der den Einsatz biologischer Waffen gegen Amerika abdeckte

"Dunkler Winter" war ein CSIS-Szenario-Codename, der den Einsatz biologischer Waffen gegen Amerika abdeckte (2020-11-30) (Google Translate)

Könnte es möglich sein, dass der Ausdruck „dunkler Winter“ eine tiefere Bedeutung hat, die die meisten von uns nicht verstehen sollen? Wir haben diesen Satz in den letzten Wochen immer wieder gehört, und normalerweise wurde er in Diskussionen über den aktuellen Stand der COVID-19-Pandemie verwendet. Es stellt sich aber auch heraus, dass „Dark Winter“ auch ein Codename für eine hochrangige Simulation war, die bereits 2001 durchgeführt wurde. Diese Simulation sah ein Szenario vor, in dem ein weit verbreiteter Pockenangriff in den USA ausgelöst wurde. Wie Sie unten sehen werden, war die Simulation „so konzipiert, dass sie außer Kontrolle gerät“, und die hypothetischen Konsequenzen waren absolut katastrophal.

Der Grund, warum dies besorgniserregend ist, liegt darin, dass so viele dieser „Simulationen“ und „Übungen“ reale Ereignisse widerspiegeln, die zu einem späteren Zeitpunkt eintreten.

Weiterlesen ...

Artikel im englischen Original
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 2518
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Germany

#168 Dezember-Beschlüsse: Verschärfte Corona-Regeln treten in Kraft – Das gilt ab heute in Ihrem Bundesland

Dezember-Beschlüsse: Verschärfte Corona-Regeln treten in Kraft – Das gilt ab heute in Ihrem Bundesland (2020-12-01)

Bund und Länder haben den „Lockdown light“ bis zum 20. Dezember verlängert. Teilweise wurden die Maßnahmen sogar verschärft. Einzelne Bundesländer weichen von den Beschlüssen ab. Ein Überblick.

Strengere Kontaktbeschränkungen im Dezember, Lockerungen über Weihnachten – die von Bund und Ländern beschlossenen neuen Corona-Regeln sind am Dienstag in den Bundesländern in Kraft getreten.

Zu den aktuellen Beschlüssen zählt, dass der bereits geltende Teil-Lockdown verlängert wird. Die Kontaktbeschränkungen wurden leicht verschärft. Private Zusammenkünfte sind ab sofort auf maximal fünf Personen aus dem eigenen und einem weiteren Haushalt begrenzt. Kinder bis 14 Jahre werden hier nicht mitgezählt.

Die neuen Maßnahmen sollen mindestens bis 20. Dezember gelten. „Wir brauchen noch einmal eine Kraftanstrengung“, hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel vergangene Woche nach den Beratungen mit den Ministerpräsidenten betont.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1







Verschärfte Corona-Regeln treten in Kraft – Das gilt ab heute in Ihrem Bundesland


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 2518
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Germany

#169 Folgen der Pandemie: Weltweite Not und Armut wachsen rasant

Folgen der Pandemie: Weltweite Not und Armut wachsen rasant (2020-12-01)

Die Uno warnt vor den Folgen der Coronakrise: Jeder 33. Mensch wird im nächsten Jahr Hilfe brauchen. Doch bisher hat die Organisation weniger als die Hälfte der benötigten Hilfsmilliarden zusammen.

Wenn alle Notleidenden in einem Land lebten, wäre es nach Einwohnern jetzt das fünftgrößte Land der Welt: Insgesamt 235 Millionen Menschen werden nach Einschätzung der Vereinten Nationen im nächsten Jahr Hilfe benötigen. Damit ist jeder 33. Mensch weltweit auf Hilfe angewiesen. Das ist ein Anstieg von 40 Prozent innerhalb eines Jahres, vor einem Jahr waren es 168 Millionen.

Denn: Katastrophen, Konflikte, Klimawandel und jetzt auch noch das Coronavirus haben Millionen Menschen weltweit ins Elend gestürzt. Es drohten sogar Hungersnöte, nachdem man gedacht habe, solche Katastrophen würden endgültig der Vergangenheit angehören, warnte der Uno-Nothilfekoordinator Mark Lowcock.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 2518
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Germany

#170 Die Wuhan-Dateien: Durchgesickerte Dokumente enthüllen Chinas falsche Handhabung der frühen Stadien von Covid-19

Die Wuhan-Dateien: Durchgesickerte Dokumente enthüllen Chinas falsche Handhabung der frühen Stadien von Covid-19 (2020-11-30) (Microsoft Translate)

London — Eine Gruppe medizinischer Mitarbeiter an vorderster Front, wahrscheinlich erschöpft, stehen in einer Videokonferenz zusammen, als Chinas mächtigster Mann seine Hand in der Begrüßung hebt. Es ist der 10. Februar in Peking, und Präsident Xi Jinping, der seit Wochen in der Öffentlichkeit abwesend ist, wendet sich an das Krankenhauspersonal in der Stadt Wuhan, während sie darum kämpfen, die Ausbreitung eines noch offiziell namenlosen neuartigen Coronavirus einzudämmen.

Aus einem sicheren Raum etwa 1.200 Kilometer vom Epizentrum aus sprach Xi den Opfern des Ausbruchs sein Beileid aus. Er forderte eine stärkere öffentliche Kommunikation, da auf der ganzen Welt Bedenken über die potenzielle Bedrohung durch die neue Krankheit aufkommen.

Am selben Tag meldeten die chinesischen Behörden 2.478 neue bestätigte Fälle -- wodurch sich die Gesamtzahl weltweit auf mehr als 40.000 erhöhte, wobei weniger als 400 Fälle außerhalb des chinesischen Festlands aufgetreten sind. Doch CNN kann nun enthüllen, wie offizielle Dokumente, die intern verbreitet wurden, zeigen, dass dies nur ein Teil des Bildes war.

In einem Bericht mit der Aufschrift "Internes Dokument, bitte vertraulich" führen die lokalen Gesundheitsbehörden in der Provinz Hubei, wo das Virus zum ersten Mal entdeckt wurde, am 10. Februar insgesamt 5.918 neu entdeckte Fälle auf, mehr als doppelt so viele wie die offizielle öffentliche Zahl bestätigter Fälle, wodurch die Gesamtzahl in eine Vielzahl von Unterkategorien aufgeteilt wurde. Diese größere Zahl wurde zu diesem Zeitpunkt nie vollständig enthüllt, da Chinas Rechnungsführungssystem in den turbulenten Wochen der ersten Wochen der Pandemie die Schwere des Ausbruchs herunterzuspielen schien.

Die bisher nicht bekannt gegebene Zahl gehört zu einer Reihe von Enthüllungen, die in 117 Seiten durchgesickerter Dokumente des Hubei Provincial Center for Disease Control and Prevention enthalten sind, die mit CNN geteilt und verifiziert wurden.

Weiterlesen ...

Artikel im englischen Original


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Antworten