Gesundheit/Medizin: Allgemein

Alles rund um das Thema Gesundheit, Medizin, Ernährung & Die "Tricks" der Supermarktkonzerne
Benutzeravatar
Gwynfor
Beiträge: 302
Registriert: 03.09.2019 12:41
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:
Germany

#1 Gesundheit/Medizin: Allgemein

Englisch:


Gruss Gwyn
Bild
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 3221
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#2 Befreiung zur Gesundheit

Befreiung zur Gesundheit - Dr. Rath 2017




RathFoundation
18.07.2017

Dieses Video beruht auf einem Vortrag, den Dr. Rath am 25. September 1999 im Theaterhotel Almelo (Niederlande) hielt. Heute, 18 Jahre später, hat diese Rede nichts an ihrer Aktualität eingebüßt, im Gegenteil. Aus Anlass des diesjährigen 500. Jubiläum der Ereignisse in Wittenberg hat Dr. Rath die Rede aktualisiert.

Wir leben in einer historischen Zeit. Gegenwärtig beginnen die Menschen weltweit einen der großen Befreiungsschritte der Menschheitsgeschichte: Die Befreiung unseres Körpers aus der Knechtschaft einer Medizin, deren Motor das „Geschäft mit der Krankheit“ ist. Die Befreiung unseres Körpers hin zu einer natürlichen Medizin, die Krankheiten wirksam und ohne Nebenwirkungen vorbeugt, heilt und in zukünftigen Generationen unbekannt macht. Unsere Generation schreibt Geschichte.

Schon einmal in diesem Jahrtausend fand eine ähnlich umfassende Befreiung statt – die Befreiung des menschlichen Geistes. Millionen Menschen Europas erkämpften sich – gegen den erbitterten Widerstand der damaligen Machthaber – das Recht darauf, lesen und schreiben zu können. Die Befreiung des menschlichen Geistes vor 500 Jahren beendete die geistige Umnachtung und Verknechtung des Mittelalters und wurde zur Geburtsstunde der Neuzeit.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 3221
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#3 Interview Dr. Rath: Persönliche Wendepunkte 1962-1990

Als Ergänzung zum Vorbeitrag:

Interview Dr. Rath: Persönliche Wendepunkte 1962-1990



RathFoundation
Premiere am 16.05.2019

Dr. Rath spricht im Interview sehr persönlich über sein Leben und Wirken der letzten Jahrzehnte.
Hier berichtet er wie sein Elternhaus ihn prägte und über die erste Begegnung mit dem zweifachen Nobelpreisträger Linus Pauling, der Dr. Raths wissenschaftliche Arbeit förderte und unterstützte.
Er erzählt über die Entdeckung, dass Vitamin C einen wesentlichen Einfluss auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen hat und berichtet über seine ersten Enttäuschungen mit der Pharmaindustrie, die kein wirtschaftliches Interesse an der Vorbeugung von Krankheiten hatte.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 10556
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#4 Homöopathie - Sanfte Medizin oder Hokuspokus?

Homöopathie - Sanfte Medizin oder Hokuspokus?

Format: 1080p // Sprache: Deutsch // Untertitel: Deutsch (YT erzeugt) // Länge: 53 Min. // 2021-09-19



Homöopathie wird derzeit heftig debattiert. Viele Wissenschaftler bezeichnen sie als "Scheinmedizin". Verfechter halten mit eigenen Studien dagegen, die ihre Seriosität belegen sollen. Der Streit der beiden Lager entflammt immer wieder an der Frage: Wirkt Homöopathie – und wenn ja, wie? Gegner, Befürworter und Patienten kommen zu Wort, jüngste Entwicklungen werden präsentiert.

Alternative Medizin boomt seit Jahren in Deutschland und Frankreich. Viele Patienten schwören auf Globuli und Co. Doch die Homöopathie ist derzeit heftig umstritten. Während viele naturheilkundliche Verfahren wissenschaftlich belegt sind, wird die Homöopathie von der Wissenschaft als „Scheinmedizin“ bezeichnet. Die Homöopathie-Szene hält mit eigenen Studien dagegen, die die Seriosität belegen sollen. Der Streit der beiden Lager, der vorwiegend naturwissenschaftlichen Schulmedizin und der ganzheitlich orientierten Behandlung in der Homöopathie, entflammt immer wieder an der Frage: Wirkt Homöopathie – und wenn ja, wie? Mittlerweile ist dieser Konflikt zum Politikum geworden: Während die französische Gesundheitsbehörde HAS im Sommer 2019 unter großem Protest und nach einer ausführlichen Wirksamkeitsprüfung beschloss, dass Krankenkassen für homöopathische Mittel nicht mehr aufkommen dürfen, soll die Übernahme auf freiwilliger Basis in Deutschland laut Gesundheitsminister Jens Spahn auch in Zukunft möglich sein. Die Dokumentation bewegt sich entlang dieser Diskussion. Sie lässt Gegner und Befürworter aus Frankreich und Deutschland zu Wort kommen, begleitet Patienten und verfolgt jüngste Entwicklungen: Untersuchungen zeigen, dass auch Homöopathie eine Wirkung erzielen kann: nicht auf der biochemischen, aber auf der psychologischen Ebene – über den Placeboeffekt. Die positiven Auswirkungen der eingesetzten „Scheinsubstanz“ sind bei der Heilung von Patienten nicht zu unterschätzen, so Experten.

Dokumentation von Karlo Malmedie (D/F 2019, 53 Min)

Alternative Quelle (480p)


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 10556
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#5 Atmen - Ein erlernter Mechanismus

Atmen - Ein erlernter Mechanismus

Format: 1080p // Sprache: Deutsch // Untertitel: Deutsch (YT erzeugt) // Länge: 52 Min. // 2021-09-19



Den meisten Menschen ist nicht bewusst, welchen Einfluss ihre Atmung hat. Dabei ist sie viel mehr als ein automatischer Reflex. Wie Menschen leben, beeinflusst, wie sie atmen und wie sie atmen, beeinflusst, wie sie sich fühlen. 20.000 Atemzüge täglich sind verantwortlich für Lebenskraft. Worin steckt das Geheimnis des Reflexes, ohne den Leben nicht möglich wäre?

Atmen ist das fundamentalste Bedürfnis eines Lebewesens. Jeder Mensch macht täglich rund 20.000 Atemzüge – ganz automatisch, vom ersten bis zum letzten Atemzug. Je hektischer sich der Alltag gestaltet, umso spannender wird die Frage, wie der kostbare Sauerstoff in den Körper gelangt. Atmen ist viel mehr als nur Luft holen. Was steckt dahinter? Tief in den Bronchien der Lunge sitzen Millionen dünnhäutiger Bläschen. Durch ihre feinen Membranen gelangt der Sauerstoff ins Blut. Es ist eine gigantische Fläche, 40-mal größer als die menschliche Körperoberfläche und äußerst sensibel. Sie muss ein Leben lang vor Viren, Bakterien und Schadstoffen geschützt werden. Zum Glück weckt schon der allererste Atemzug die wichtigsten Zellen des Lungenimmunsystems.Im Wald ist die Luft nicht nur besonders sauber, die ätherischen Öle der Bäume können auch die Abwehrkräfte stärken. Japanische Wissenschaftler sind überzeugt, dass das „Baden im Wald“ das Krebsrisiko senken kann.Kennt jemand den Einfluss seiner Atmung? Es funktioniert von selbst, was kann man da schon falsch machen? Wer zu flach und zu hektisch atmet, bekommt nicht genug Sauerstoff und stresst sein vegetatives Nervensystem. Selbst Kohlendioxid ist viel mehr als das bloße Abfallprodukt der Energiegewinnung. Es steuert unseren Hunger nach Luft.Forscher, Mediziner und Extremsportler sind gleichermaßen fasziniert vom Potenzial unserer Atmung. Die Dokumentation folgt dem Atem auf den höchsten Gipfel, in die Unterwasserwelt und die Labore renommierter Wissenschaftler.

Dokumentation von Sandra Klösges (D 2021, 52 Min)

Alternative Quelle: Bitchute (720p)


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 10556
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#6 Verpflichtender Start von elektronischer Krankschreibung erneut verschoben

Verpflichtender Start von elektronischer Krankschreibung erneut verschoben (2021-11-04)

Der verpflichtende Start für die digitale Krankschreibung zum 1. Januar ist erneut verschoben worden. Wie die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) am Donnerstag mitteilte, gilt bis zum 30. Juni 2022 für die Arztpraxen weitere eine Übergangsphase, in der weiter die Papierform zur Übermittlung an die Krankenkassen möglich ist. Grund seien noch technische Probleme. Auch für das elektronische Rezept gilt die längere Übergangsphase bis Mitte kommenden Jahres.

Es sei bereits jetzt absehbar, dass die Prozesse zum Ausstellen für die elektronischen Bescheinigungen „zum 1. Januar nicht durch alle Arztpraxen nutzbar sein werden“, hieß es in einer Mitteilung zu einer Richtlinie der KBV, über die zuerst das „Handelsblatt“ berichtet hatte. Die Praxen könnten deshalb die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen und Arzneimittelrezepte weiter „übergangsweise auch komplett in Papierform ausstellen“.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 10556
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#7 Anteil in kurzer Zeit verdoppelt: Deutschlands Senioren werden immer dicker

Anteil in kurzer Zeit verdoppelt: Deutschlands Senioren werden immer dicker (2021-11-05)

Deutschland wird immer dicker. Bei Kindern und Jugendlichen scheint sich die Lage diesbezüglich zwar zu bessern, aber älteren Menschen wird immer öfter Adipositas attestiert. Mit regionalen Unterschieden: In den östlichen Bundesländern sind mehr Menschen von Fettleibigkeit betroffen als im restlichen Land.

Bild

Immer mehr Menschen in Deutschland sind einer Studie zufolge fettleibig. Besonders über 80-Jährige bekämen häufiger die Diagnose Adipositas, teilte das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in einem Bericht mit.

2009 seien der Versorgungsatlas-Studie zufolge 6,4 Prozent der Männer zwischen 85 und 89 Jahren fettleibig gewesen. Im Jahr 2018 habe sich der Anteil auf 12,9 Prozent etwa verdoppelt. Bei Frauen in dem Alter ist ein höherer Anteil von der Diagnose betroffen. So wurden 2009 etwa 8,3 Prozent dieser Frauen für fettleibig erklärt, 2018 waren es rund 14,8 Prozent.

Bei Kindern und Jugendlichen hingegen scheine sich die Diagnosehäufigkeit von Adipositas allmählich zu verlangsamen, teilte das Institut mit. 2018 seien bei 4,6 Prozent der Mädchen und 4,7 Prozent der Jungen im Alter von 3 bis 17 Jahren Adipositas diagnostiziert worden. 2009 waren es bei den Mädchen der Altersgruppe 4,3 Prozent und bei den Jungen 4,1 Prozent. In einigen Altersbereichen bei Kindern und Jugendlichen zeigte sich dem Institut zufolge seit 2014 eine Stabilisierung oder sogar ein leichter Rückgang der Prävalenz.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 10556
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#8 Saubermänner gegen Hygienemuffel: Wie viel Duschen ist gesund?

Saubermänner gegen Hygienemuffel: Wie viel Duschen ist gesund? (2021-11-06)

Ein heißes Bad am Abend oder eine kalte Dusche direkt nach dem Aufstehen: In Sachen Körperhygiene haben Menschen ganz unterschiedliche Vorlieben. Ein aktueller Trend ist, gar nicht mehr zu duschen. Doch ist das wirklich besser für unsere Haut? Dermatologen erklären die Gefahren von zu viel, aber auch zu wenig Körperhygiene.

Bild

Manche tun es mehrmals täglich, andere nur alle paar Tage: Duschen. Hollywoodstar Dwayne Johnson verriet vor Kurzem auf Twitter, dass er dreimal am Tag duscht. Schauspielkollege Ashton Kutcher gehört hingegen eher zu den Hygienemuffeln: "Ich wasche mir täglich die Achseln und den Schritt und sonst nichts", erklärte er in einem Podcast. Doch wer macht es nun richtig? Wie viel Körperpflege ist nötig - und gesund?

"Prinzipiell ist unsere Haut nicht auf die ständige Reinigung angewiesen und aus Evolutionssicht ist regelmäßiges Duschen und Baden nicht vorgesehen", sagt Dermatologin Michaela Axt-Gadermann der Nachrichtenagentur Spot. Noch vor 50 Jahren habe es in vielen Familien nur einen "Badetag" pro Woche gegeben, der meistens samstags war. Unsere Haut komme daher mit selteneren Reinigungen in der Regel besser zurecht als mit zu häufigem Duschen.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 10556
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#9 "Non Bathing"-Trend: Ist tägliches Duschen jetzt out?

"Non Bathing"-Trend: Ist tägliches Duschen jetzt out? (2021-11-23)

Die tägliche Dusche gehört für viele dazu, doch immer mehr Menschen nehmen davon bewusst Abstand. "Non Bathing" heißt der Trend, der auch in Hollywood schon Anhänger gefunden hat.

Es scheint der letzte Schrei in diesem Jahr zu sein - oder besser Schmutz? Manche Menschen verzichten auf das tägliche Abbrausen, sei es aus Gesundheits- oder Umweltgründen. Duschen ist was von gestern, oder wohl besser: von vorigem Jahr. Wer es seltener mache oder sogar gar nicht mehr, schone die natürliche Schutzbarriere der Haut und tue ihr Gutes - und spare auch viel Wasser, so die These. Stars aus den USA geben sich als Vorreiter. Jetzt ist auch auf Deutsch ein Buch des amerikanischen Arztes und Autoren James Hamblin erschienen, der das selbst getestet hat: "Natürlich waschen! Was unsere Haut wirklich gesund hält".

Hinzu kommt die Entwicklung in der Corona-Krise. In den vergangenen zwei Jahren mit ihren Lockdowns haben viele weniger geduscht. "Die Anlässe zum Stylen fielen bei Millionen Menschen einfach weg", sagt die Analystin Yvonne Hornung vom Marktforschungsunternehmen Nielsen. Im Homeoffice gingen viele lockerer mit dem Styling um. Auch Ausgehen oder Sport fiel aus. Inzwischen habe sich der Markt für Duschgels und Shampoo erholt, sei aber noch nicht wieder auf dem Vor-Corona-Niveau.

Der Trend "Non Bathing" (Nicht-Baden) oder auch "Cleansing Reduction" (Reinigungsreduktion) ist in Hollywood eine Art Hype: Stars wie Kristen Bell, Brad Pitt und Jake Gyllenhaal haben sich schon dazu bekannt. Jennifer Aniston, Julia Roberts und Charlize Theron sagten in Interviews, sie duschten nur einmal die Woche, um Wasser zu sparen. Mila Kunis sagte in einem Spotify-Podcast: "Ich wasche meinen Körper nicht jeden Tag." Sie reinige nur Achseln, Brüste, Füße und Intimbereich. Duschen sei überbewertet. Ihr Partner Ashton Kutcher pflichtete ihr bei. Er nehme ein Stück Seife für Achseln und Schritt.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 10556
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#10 Israelisches Team entwickelt "Intelligenten Wundverband"

Israelisches Team entwickelt "Intelligenten Wundverband" (2021-11-26) (Google Translator)

Nähte und Operationen gibt es schon seit fünf Jahrtausenden. Bis in die 1840er Jahre litten die Patienten unter extremen Leiden, weil es keine Anästhesie gab, und viele überlebten die Operationen nicht. Dann, im Jahr 1846, entdeckten ein junger Zahnarzt in Boston, Dr. W illiam TG Morton, und Dr. John Collins Warren, der Chirurg vom Massachusetts General Hospital, dass es ein Gas namens Äther gibt, das, wenn es in der richtigen Dosis inhaliert wird, eine sichere und wirksame Anästhesie liefert.

Bild

Derzeitige chirurgische Verfahren beinhalten das Schneiden des menschlichen Körpers durch den Chirurgen, das Notwendige und das Zunähen der Wunde – ein invasiver Eingriff, der das umgebende gesunde Gewebe schädigt und oft Narben hinterlässt. Einige Nähte lösen sich während der Wundheilung von selbst auf, andere müssen manuell entfernt werden.

Anschließend wird ein steriler Verband über die Wunde gelegt, und medizinisches Personal überwacht die Wunde, indem der Verband entfernt wird, um Anzeichen einer Infektion wie Schwellung, Rötung und Hitze zu beobachten. Dieses Verfahren ist für den Patienten schmerzhaft und heilungsstörend, aber unvermeidbar.

Die Arbeit mit diesen Methoden bedeutet auch, dass Infektionen oft erst spät entdeckt werden, da es Zeit braucht, bis sichtbare Anzeichen auftreten, und mehr Zeit, bis die Inspektion vorbeikommt und sie sieht. In entwickelten Ländern mit guten sanitären Einrichtungen entwickelt etwa ein Fünftel der Patienten nach ihrer Operation Infektionen, die eine zusätzliche Behandlung erfordern und die Genesungszeit verlängern. In Entwicklungsländern ist die Situation noch viel schlimmer. Neue Technologien waren erforderlich, um diese Herausforderungen bei der Naht zu überwinden.

Weiterlesen ...

Artikel im englischen Original


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Antworten