La Palma - Reaktivierung des Vulkans?

Alles zum Thema Erdbeben und Vulkane
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 5588
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#1 La Palma - Reaktivierung des Vulkans?

La Palma - Reaktivierung des Vulkans?




Happy Apocalypse
14.09.2022

Lass uns mal über La Palma quatschen

Moin moin und herzlich willkommen
Was war das für ein Spektakel, wunderschöne Bilder auf der einen Seite und Leid und Zerstörung auf der anderen. Der Name des neuen Vulkans lautet Tajogaite.
Jetzt mehren sich die News, dass es möglicherweise zu einer Reaktivierung des Vulkans kommen könnte. Dies konnte man auf La Palma News lesen. Oder anders gesagt, man schließe eine Reaktivierung nicht aus. Diese Formulierung klingt dann aber auch etwas anders, als Reaktivierung möglich, nunja, Spiele mit der Semantik sind überall vorhanden, man sollte aber Texte gern komplett lesen, da Überschriften nicht immer komplett mit dem Inhalt korrelieren. Ich habe mir die Verformungsdaten angesehen und bei der Station, die beim letzten Ausbruch relevant war, sehe ich jetzt nichts, was mich akut beunruhigen würde. Einige Stationen zeigen fast eine Achterbahn und andere sind eher recht entspannt, dies war aber auch schon vorher so. Es ist schwer, das jetzt genau auseinanderzupflücken. Schauen wir mal auf die Verformungskarte, wir sehen eine leichte Hebung, die aber auch nicht neu ist. Ich würde sagen, dass zumindest was Inflation angeht, noch nicht wirklich was Belastbares vorhanden ist. Allerdings gibt es Seismik in 8-15 Kilometer Tiefe und das könnte Magma bedeuten, auch gibt es Berichte, dass Personen Zittern spüren oder tiefe Geräusche wahrnehmen. Es ist möglich, dass da noch was kommt, aber genauso möglich ist es, dass wir Setzungsbeben wahrnehmen, die Magmakammer könnte dadurch, dass sie entleert wurde, auch verantwortlich sein, aber es ist eben auch möglich, dass neues Magma aufsteigt. Die Tiefe der Erdbeben passt für vulkanische Beben, aber wo sind die Tiefen Beben um die 30 Kilometer, offenbar nicht vorhanden. Nach einem Vulkanausbruch sind Beben nicht ungewöhnlich, nein eher die Regel. Die Zeit wird uns hier wieder die nötigen Informationen liefern. Das IGN sagt, dass es sich hier um Aktivität durch den Abkühlungsprozess handeln würde, mir erscheint dies schlüssig, aber es bleibt doch ein kleiner Zweifel, ob es nicht doch was anderes ist, aber das ist eher so ein Schatten, denn die Daten geben die These einer Reaktivierung im Moment nicht her. Es ist ein aktiver Vulkan und dort ist immer Aktivität, die sich auch mal verändert, so habe ich es bisher erlebt. Ich sage hier ohnehin nur meine Meinung und versuche lediglich die vorhandenen Daten zu interpretieren, es kann auch alles komplett anders sein. Eine Reaktivierung wäre natürlich wirklich übel, die Leute dort mussten echt was durchmachen und brauchen keine Version 2.0. Ich dachte auf La Palma wäre erstmal ruhe, aber es gab die letzte Zeit doch recht viel zu diesem Thema und ich wollte es mal näher betrachten und das geht ja besten mit einem Video. Wenn ihr Ergänzungen oder Kritik habt, dann gern rein in die Kommentare. Ich werde La Palma die nächste Zeit mal wieder aktiver beobachten.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 5588
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#2 La Palma - Ist eine Reaktivierung des Vulkans Tajogaite möglich?

La Palma - Ist eine Reaktivierung des Vulkans Tajogaite möglich?



Gärtnerin aus Leidenschaft Finca BiJo La Palma
13.09.2022

Wir nähern uns dem Jahrestag des Vulkanausbruchs auf La Palma und schon mehren sich die Gerüchte, dass es zu einer Reaktivierung des Vulkans kommen könnte. Ist da etwas dran?


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 5588
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#3 LA PALMA 03 - Der Vulkan: Die Auswirkungen knapp ein Jahr nach Ausbruch. Autofahrt über Lavapiste

LA PALMA 03 - Der Vulkan: Die Auswirkungen knapp ein Jahr nach Ausbruch. Autofahrt über Lavapiste



Bananeninsel
13.09.2022


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 5588
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#4 La Palma - sehr schwierig zu befahren - die Fran Santana von Las Manchas aus

La Palma - sehr schwierig zu befahren - die Fran Santana von Las Manchas aus



Gärtnerin aus Leidenschaft Finca BiJo La Palma
17.09.2022

Heute sah es von unserer Finca so aus, als könne man von der Fran Santana aus den Vulkan ganz gut von hinten sehen und so bin ich Richtung Fuencaliente, um bei Mendo hoch auf die Fran Santana zu kommen und von dort aus vielleicht einen Blick auf den Vulkan von hinten zu erhaschen, sofern nicht wieder Nebelwolken den Blick versperren. Das Ganze hat sich schwierig gestaltet.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 5588
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#5 La Palma - atemberaubender Blick auf den Vulkan - die Fran Santana nach Las Manchas

La Palma - atemberaubender Blick auf den Vulkan - die Fran Santana nach Las Manchas



Gärtnerin aus Leidenschaft Finca BiJo La Palma
23.09.2022

Dieses Mal bin ich richtig gefahren von El Paso aus nach Las Manchas. Die Fran Santana ist von Las Manchas aus kaum zu finden und das letzte Mal war ich falsch. Ich wollte unbedingt einen Blick auf den Vulkan von oben erhaschen und sehen, wie er von hinten aussieht. Er ist schwer zu entdecken durch die ganzen Bäume durch, doch der Blick war atemberaubend.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 5588
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#6 Tropensturm Hermine gut überstanden und ich habe Maisgries aus geerntetem Mais gemacht

Tropensturm Hermine gut überstanden und ich habe Maisgries aus geerntetem Mais gemacht



Gärtnerin aus Leidenschaft Finca BiJo La Palma
27.09.2022

Während der Tropensturm Hermine die Kanaren erreichte und zum Teil heftigste Regenfälle mit Sturzbächen gebracht hat, habe ich Zeit gefunden auszuprobieren, wie ich am Besten die Maiskörner vom getrockneten Kolben bekomme und ohne spezielle Maiskornmühle Maisgries herstellen kann.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 5588
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#7 La Palma - wird die Hitze der Lava für die Straßenbeleuchtung genutzt?

La Palma - wird die Hitze der Lava für die Straßenbeleuchtung genutzt?



Gärtnerin aus Leidenschaft Finca BiJo La Palma
01.10.2022

Der Ausbau der neuen Straße durch den Lavastrom nimmt immer mehr an Fahrt auf und täglich sind die Fortschritte zu sehen. Diese Straße soll auch eine moderne Straßenbeleuchtung erhalten, was das Fahren nachts sehr bequem machen wird.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 5588
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#8 LA PALMA GEHEIMTIPP: Der Wanderweg "La Magia del Agua" in San Antonio (Garafia).

LA PALMA GEHEIMTIPP: Der Wanderweg "La Magia del Agua" in San Antonio (Garafia).



Bananeninsel
04.10.2022


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 5588
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#9 LA PALMA LIVESTREAM 🔴 am Strand von Tazacorte. Infos zur aktuellen Situation auf der Insel.

LA PALMA LIVESTREAM 🔴 am Strand von Tazacorte. Infos zur aktuellen Situation auf der Insel.



Bananeninsel
04.10.2022


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 5588
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#10 LA PALMA: Der Lavastrom am Rand von Tazacorte, San Borondon. Schwimmen im Meer im Oktober möglich?

LA PALMA: Der Lavastrom am Rand von Tazacorte, San Borondon. Schwimmen im Meer im Oktober möglich?



Bananeninsel
05.10.2022


MfG Utopia
Antworten