Alles zum Thema Systemkrise - Finanzcrash

Börse & Wirtschaft, Terrormeldungen & Ausschreitungen, Unruhen und Militärisches..
Antworten
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 296
Registriert: 30.08.2019 22:17
Danksagung erhalten: 5 Mal

#1 Alles zum Thema Systemkrise - Finanzcrash

26.09.2019 13:55

Klimawandel oder Finanzcrash ?




gamesoftruth
25.09.2019

Für das Klima gehen Tausende auf die Straße aber über die Finanzen machen sich kaum Bürger Sorgen, dabei sind diese mehr oder weniger direkt, zumindest in nächster Zukunft bedroht, so sehen es Finanzexperten.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 296
Registriert: 30.08.2019 22:17
Danksagung erhalten: 5 Mal

#2 Deutsche Bank Zusammenbruch!

11.11.2019 10:51

Deutsche Bank Zusammenbruch! 250 Billionen Dollar Schulden – Seien Sie bereit für den wirtschaftlichen Zusammenbruch und den Börsencrash 2019

Die Deutsche Bank bereitete dem Finanzsystem der Vereinigten Staaten ständig Kopfzerbrechen.

Weil es über Derivate eng mit den großen Banken an der Wall Street verbunden ist, darunter JPMorgan Chase, Citigroup, Goldman Sachs, Morgan Stanley und Bank of America. Es ist die dunkle Wolke am Horizont geworden, so wie die Citigroup in den frühen Tagen der Finanzkrise von 2008 eine negative Bilanz gezogen hat.

Ein wichtiges Video:



financial argument
08.11.2019

Es kursiert die Prophezeiung, dass die Deutsche Bank angeblich Insolvenz angemeldet hat oder der Zusammenbruch der Deutschen Bank begonnen hat.

Es wurde noch nicht bestätigt, aber die größte europäische Investmentbank, die Deutsche Bank, steckt in großen Schwierigkeiten. Wenn es wahr wird, ist es das Ende des Finanzsystems, wie wir es kennen. Die Deutsche Bank konnte nicht scheitern, ohne einen Dominoeffekt auszulösen und das gesamte System mit 250 Billionen US-Dollar Schulden zu belasten.

Der Bankensektor hat es schwer. Laut McKinsey-Bericht droht jede dritte Bank in den kommenden Monaten zu verschwinden. Wenn ja, beginnt der Zusammenbruch der Deutschen Bank?

Die Banken sind sich der Einsätze bewusst und haben bereits mit ihrer Rationalisierung begonnen. Und der Trank ist bitter. In 10 Jahren (2008-2018) sind bereits 600.000 Bankarbeitsplätze nur in der Eurozone verloren gegangen. Die erste deutsche Bank, die Deutsche Bank, hat diesen Sommer angekündigt, im Rahmen eines Umstrukturierungsplans in Höhe von 7,4 Milliarden Euro bis 2022 weltweit 18.000 Stellen abzubauen.

Der deutsche Finanzdienstleistungsriese Deutsche Bank AG ist eines der größten und wichtigsten Wirtschaftsunternehmen der Welt. Hauptsächlich aufgrund von selbst auferlegten Skandalen muss die Bank jetzt drastische Maßnahmen ergreifen, um über Wasser zu bleiben. Anleger sollten sich überall darüber im Klaren sein, dass ein derartiges Versagen eines kritischen Teils des Bankensystems einen weiteren globalen wirtschaftlichen Zusammenbruch und einen Börsencrash auslösen kann.

Wie schützen Sie sich vor der nächsten Finanzkrise? Bitte folgen Sie dem finanziellen Argument und seien Sie bereit für den wirtschaftlichen Zusammenbruch und den Börsencrash 2019.

Ist die Deutsche Bank die nächste „Lehman Brothers“?
► Text zeigen


MfG Utopia
Antworten