Klimaaktivisten: Allgemein

Erdrutsche, Tsunamis und "hohe Wellen", Risse und Löcher auf der Erde, Klimawandel, Wolkenformationen, rötlicher Himmel etc.
Antworten
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1829
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
GERMANY

#1 Klimaaktivisten: Allgemein

Dokumentationen, Vorträge, Artikel usw. zum Thema Klimaaktivisten: Allgemein
Als Aktivist (von lateinisch activus „tätig, aktiv“) wird eine Person bezeichnet, die mit besonderen Leistungen, mit Aktivismus, bestimmte Ziele fördert. Oft sind diese im weitesten Sinn politischer Art und stammen insbesondere aus den Bereichen der Wirtschafts-, Umwelt- und Sozialpolitik sowie der Bürger- und Menschenrechte. Andere Aktivisten setzen sich für Tierrechte und beispielsweise gegen Tierversuche, Massentierhaltung oder gentechnisch veränderte Lebensmittel ein. Aufgrund der gewachsenen Bedeutung des Internets setzen sich in jüngerer Zeit auch zunehmend Menschen für Datenschutz und gegen übermäßige staatliche Überwachung ein.

Ein Aktivist unterscheidet sich vom Politiker vor allem darin, dass er seine Ziele nicht über direkte Teilhabe an dem formellen politischen Prozess erreichen will, etwa durch Anstreben eines politischen Amts oder Mitarbeit in einer Partei, sondern auf eher informelle Art und Weise – etwa durch Öffentlichkeitsarbeit, Demonstrationen und in jüngerer Zeit verstärkt durch Internet-Aktivitäten wie Online-Abstimmungen, was auch als Cyberaktivismus bezeichnet wird. Von Teilen mancher Bewegungen wird auch Gewalt als Möglichkeit gesehen.

Ein informeller oder auch organisierter Zusammenschluss vieler Aktivisten wird bei entsprechenden Zielen auch Soziale Bewegung genannt. Größere organisierte Zusammenschlüsse von gleichgesinnten Aktivisten werden teilweise auch als Nichtregierungsorganisationen (NGO) bezeichnet.

Weitere Informationen: Wikipedia - Aktivist
A G E N D A 2 1


"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1829
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
GERMANY

#2 Hessen: Unfall nach Protest von Umweltschützern auf der A3 – Ein Schwerverletzter

Hessen: Unfall nach Protest von Umweltschützern auf der A3 – Ein Schwerverletzter (2020-10-13)

Aktivisten seilen sich von einer Autobahnbrücke bei Idstein ab und sorgen damit für eine Vollsperrung. Als es zum Rückstau kommt, kann ein Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen und fährt in einen Lastwagen.

Nachdem Umweltaktivisten die Autobahn 3 in Mittelhessen blockiert haben, ist es im Rückstau bei Idstein zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde eine Person schwer verletzt, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Ein Auto sei am Stauende auf einen Lastwagen aufgefahren. Der Schwerverletzte sei mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden.

Am Dienstagmorgen hatten mehrere Aktivsten die Autobahn 3 blockiert. Etwa zehn Personen hielten sich dort im Brückenbereich zwischen den Anschlussstellen Idstein und Bad Camberg auf und seilten sich zur Mittelleitplanke ab, wo sie Transparente ausrollten, auf denen „Straßenbahn, Nulltarif, Fahrradstraßen statt Autos“ zu lesen war. Die Blockade stehe in Bezug zum Protest gegen die Rodung, hieß es von der Polizei.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1829
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
GERMANY

#3 Dannenröder Wald: Sie nennen sich Aktivisten. Aber tatsächlich betreiben sie Terrorismus

Dannenröder Wald: Sie nennen sich Aktivisten. Aber tatsächlich betreiben sie Terrorismus (2020-10-27)

Die Leute aus dem Dannenröder Forst sagen, sie kämpfen für eine bessere Welt, gegen den Klimawandel. Dafür bringen sie auch schon einmal Autofahrer in Lebensgefahr. Und zeigen so: Am Ende geht es doch nur um ihren Egoismus.

Die Wälder im deutschen Herbst strahlen gelb, orange und rot. Am Horizont geht die Sonne auf, die Wolken sind lila. Und dann bei Wiesbaden ist da auf einmal ein Stau. Ein Glück, das nichts passiert, kein Lkw einen Kleinwagen in den nächsten Laster schiebt, und die Insassen an diesem Montag sterben lässt und Menschen irgendwo anders zu Witwen oder Waisen macht.

Die Ursache des Staus an diesem Morgen sind Menschen, die sich an Seile gebunden von einer Autobahnbrücke baumeln lassen, um den demokratisch beschlossenen und legitimierten Bau der A49 durch den Dannenröder Forst zu verhindern. Und diese Menschen nennen sich Aktivisten.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1829
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
GERMANY

#4 Dannenröder Forst: Carola Rackete von Polizei aus Baumhaus geholt

Dannenröder Forst: Carola Rackete von Polizei aus Baumhaus geholt (2020-11-12)

Die Umweltaktivistin Carola Rackete war bei dem Protest gegen die Rodungen im Dannenröder Forst für die Autobahn 49 dabei. Die Polizei ist in einem Großeinsatz vor Ort. Inzwischen wurde Rackete von der Polizei mitgenommen.

Aus Protest gegen die anstehenden Rodungen für den Weiterbau der Autobahn 49 im Dannenröder Forst hat sich Umweltaktivistin und Seenotrettungskapitänin Carola Rackete am Donnerstag in eines der Baumhäuser in dem Waldstück zurückgezogen. Ein Hubsteiger traf am Morgen ein, um Räumungen vorzubereiten.

Auch auf zwei Tripods sowie in Hängematten und in Bäumen harrten Aktivisten am Morgen aus. Derweil setzte die Polizei ihren Großeinsatz in dem Waldgebiet fort, in dem auf einer Fläche von 27 Hektar Bäume für das Verkehrsprojekt gefällt werden sollen.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1829
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
GERMANY

#5 Protest im Dannenröder Forst: „Wir haben die Stelle abgesperrt“ – Aktivistin stürzt aus mehreren Meter Höhe ab

Protest im Dannenröder Forst: „Wir haben die Stelle abgesperrt“ – Aktivistin stürzt aus mehreren Meter Höhe ab (2020-11-21)

Während der Räumung eines Protestcamps ist eine Frau von einer Plattform zwischen Bäumen aus vier bis sechs Meter Höhe zu Boden gestürzt. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht, die Ermittlungen laufen. Es ist nicht der erste Vorfall.

Bei den Protesten gegen die Rodungen im mittelhessischen Dannenröder Forst für die Autobahn 49 ist am Samstagmorgen erneut eine Aktivistin aus mehreren Meter Höhe abgestürzt. Eine Frau sei im südlichen Bereich des Waldes von einer Plattform zwischen Bäumen aus vier bis sechs Meter Höhe zu Boden gestürzt, sagte ein Polizeisprecher. Rettungskräfte und ein Notarzt hätten sie versorgt. Die Aktivistin sollte ins Krankenhaus gebracht worden. „Wir haben die Stelle abgesperrt“, ergänzte der Sprecher.

Ermittlungen zur Klärung der Absturzsache seien eingeleitet worden. Augenzeugen sollten sich bei der Polizei melden.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Antworten