Klimawandel

Erdrutsche, Tsunamis und "hohe Wellen", Risse und Löcher auf der Erde, Klimawandel, Wolkenformationen, rötlicher Himmel etc.
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1412
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#121 Brüsseler "Green Deal": EU-Kommission schnürt grünes Rettungspaket

Brüsseler "Green Deal": EU-Kommission schnürt grünes Rettungspaket (2020-05-22)

Ein erster Entwurf für einen grünen europäischen Aufbauplan ist so fortschrittlich, dass selbst Umweltorganisationen es kaum glauben können. Nur eine Kaufprämie für saubere Autos stiftet Verwirrung.

Während man in Deutschland noch darüber diskutiert, wie klimafreundlich Corona-Konjunkturprogramme sein sollen, arbeiten die EU-Kommissare in Brüssel schon seit Wochen an einem europaweiten "Recovery-Plan". Der soll nicht nur der Wirtschaft, sondern auch dem Klima helfen, zeigt nun ein erster Entwurf, der dem SPIEGEL vorliegt.

er interne Plan ist ambitioniert: Neben der Förderung von erneuerbaren Energien und Wasserstofftechnologien, sollen allein mehr als hundert Milliarden Euro in die Verkehrswende fließen.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)

"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1412
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#122 Der Traum des Umweltschützers wurde wahr

Der Traum des Umweltschützers wurde wahr (2020-06-11) [Google Translate]

Haben Sie kürzlich etwas über die große existenzielle Bedrohung unseres Lebens gehört? Ich meine nicht die übertriebene Viralität des Virus, die derzeit unsere globalisierten Gesellschaften verwüstet , sondern die endlos gefährlichen Auswirkungen des Klimawandels? Von steigendem Meeresspiegel und unbeständigem Wetter, das zu Ernteausfällen und Massenhunger und Zusammenbruch kostbarer Ökosysteme führt?

Weißt du, das bevorstehende sechste Massensterben ? Der „ Ökozid “ , den der französische Präsident Emmanuel Macron im vergangenen Jahr als Amazonasfeuer bezeichnete und in dem die britische Zeitung The Guardian routinemäßig alle möglichen Auswirkungen auf die Natur beschreibt?

Das habe ich nicht gedacht.

Sie sollten es auch nicht haben: Als Menschen hatten wir eindeutig dringendere Sorgen als sterbende Eisbären oder gerodete Regenwälder oder andere Arten von Klimaschäden - real oder imaginär -, die sich Jahrhunderte später ansammelten. In der trockenen Sprache des Ökonomen nahmen unsere Zeitpräferenzen zu: Wir kümmerten uns plötzlich viel mehr um die Gegenwart als um die Zukunft als bis vor kurzem.

Weiterlesen ...

Artikel im englischen Original
notes


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)

"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1412
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#123 Energetische Gebäudesanierung: 340 Milliarden für den Klimaschutz – und der Einspareffekt ist gleich Null

Energetische Gebäudesanierung: 340 Milliarden für den Klimaschutz – und der Einspareffekt ist gleich Null (2020-07-01)

Seit 2010 wurden dreistellige Milliardenbeträge in die Energieeffizienz von Wohngebäuden investiert. Doch aktuelle Zahlen zeigen, dass der Energieverbrauch kaum zurückgeht. Schuld sei das Heizverhalten der Mieter, klagt die Immobilienbranche.

Auf dem deutschen Mietwohnungsmarkt gibt es kaum noch Fortschritte beim Klimaschutz. Zwar investieren die Unternehmen der Wohnungswirtschaft und private Vermieter etliche Milliarden in mehr Energieeffizienz, in neue Heizungen, Fenster und gedämmte Fassaden. Doch unter dem Strich geht der tatsächlich gemessene Energieverbrauch kaum zurück.

Das geht aus Daten hervor, die der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) veröffentlicht hat. Demnach flossen seit dem Jahr 2010 mehr als 342 Milliarden Euro in energetische Modernisierungsmaßnahmen in Wohngebäuden in Deutschland.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)

"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1412
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#124 Kahlschlag: Europas Wälder werden verstärkt abgeholzt

Kahlschlag: Europas Wälder werden verstärkt abgeholzt (2020-07-01)

Die Zahl der gerodeten Waldflächen in Europa nimmt dramatisch zu. Das weisen Wissenschaftler anhand von Satellitendaten nach. Bei der wirtschaftlichen Nutzung gibt es große regionale Unterschiede – und eine Überraschung aus Deutschland.

In der Europäischen Union sind rund 38 Prozent der Gesamtfläche bewaldet. Die europäischen Wälder binden rund zehn Prozent des von den EU-Staaten in die Atmosphäre freigesetzten Kohlendioxid (CO2). Klimaforscher sind sich darin einig, dass die Waldfläche in Zukunft eher größer werden sollte, damit die von der EU für 2050 angestrebte „Klimaneutralität“ erreicht werden kann. Damit ist eine Nettobilanz von Null bei den CO2-Emissionen gemeint.

Nun berichten jedoch Wissenschaftler des Joint Research Centre (JRC) der EU-Kommission im norditalienischen Ispra, dass die in Europa abgeholzten Waldflächen seit 2016 deutlich zugenommen haben. Guido Ceccherini und sein Forscherteam hatten Satellitendaten aus den Zeiträumen 2011 bis 2015 sowie 2016 und 2018 miteinander verglichen. In der Fachzeitschrift „Nature“ schreiben sie, dass die abgeholzten Areale um 49 Prozent zugenommen haben. Daraus errechneten sie, dass rund 69 Prozent der Biomasse verloren gegangen sei.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)

"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1412
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#125 Rückkopplungseffekte im Erdsystem: Warum jetzt sogar Wälder den Klimawandel anheizen könnten

Rückkopplungseffekte im Erdsystem: Warum jetzt sogar Wälder den Klimawandel anheizen könnten (2020-07-04)

Nicht alles CO2, das wir in die Luft pusten, bleibt dort. Ozeane und Wälder schlucken mehr als die Hälfte davon. Das hilft uns - aber wie lange noch?

Die anhaltende, extreme Hitzewelle in Sibirien hat nicht nur wahrscheinlich zu einem neuen Hitzerekord von 38 Grad Celsius innerhalb des Polarkreises geführt, sondern auch Böden und Vegetation ausgetrocknet und dadurch zu massiven Waldbränden beigetragen. Ähnliches haben wir erst vor einigen Monaten bei den großen Feuern in Australien erlebt, die auf das wärmste und trockenste Jahr in der australischen Geschichte folgten. Oder letztes Jahr, als riesige Waldgebiete in Alaska, Kanada und Sibirien brannten. Die Auswertung von Holzkohle in Sedimentbohrkernen legt nahe, dass die Zunahme der Feuer in den borealen Wäldern ein seit mindestens 10.000 Jahren einmaliges Niveau erreicht hat.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)

"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1412
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#126 Kritische Marke beim Klimawandel: 1,5-Grad-Schwelle könnte bald überschritten werden

Kritische Marke beim Klimawandel: 1,5-Grad-Schwelle könnte bald überschritten werden (2020-07-10)

Der Trend der letzten Hitzejahre setzt sich weltweit fort: Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass der Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur in den nächsten fünf Jahren zeitweise die 1,5-Grad-Marke übersteigen wird.

Das dritte Jahr in Folge drohen weiten Gebieten Europas Dürren und Wasserknappheit. Laut dem Copernicus Climate Change Service waren die vergangenen zwölf Monate fast 0,7 Grad wärmer als im Durchschnitt. Damit setzt sich der Trend der Hitzejahre fort.

Die Weltwetterorganisation (WMO) warnt nun davor, dass die globale Durchschnittstemperatur bereits in einem der kommenden Jahre auf 1,5 Grad über das vorindustrielle Niveau steigen könnte.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)

"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1412
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#127 Offener Brief an die EU: „Wir brauchen ein neues System“, schreiben Thunberg und Neubauer

Offener Brief an die EU: „Wir brauchen ein neues System“, schreiben Thunberg und Neubauer (2020-07-16)

Mit einem offenen Brief wenden sich mehrere Klimaaktivisten an die EU. Sie fordern den Stopp jeglicher Investitionen in fossile Brennstoffe – und wollen den „Ökozid“ unter Strafe stellen.

Kurz vor dem EU-Gipfel zum Corona-Wiederaufbauplan haben die Klimaaktivistinnen Greta Thunberg und Luisa Neubauer die EU zu klaren Maßnahmen gegen die drohende Klimakatastrophe aufgerufen. Die Europäische Union dürfe nicht länger so tun, als könne man die Klima- und Umweltkrise lösen, ohne sie als eigentliche Krise zu behandeln, erklärten die beiden Mitglieder der Bewegung Fridays for Future gemeinsam mit den beiden belgischen Aktivistinnen Anuna de Wever und Adélaïde Charliér in einem offenen Brief am Donnerstag.

Das Schreiben hatten auch führende Klimaforscher sowie Prominente wie der Hollywood-Star Leonardo DiCaprio und die Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai unterzeichnet.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)

"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1412
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#128 Klimawandel: Warum Hitzewellen und Dürrephasen bei uns häufiger werden

Klimawandel: Warum Hitzewellen und Dürrephasen bei uns häufiger werden (2020-08-07)

Dass die Erderwärmung Hitze- und Dürrephasen begünstigt, ist klar. Es häufen sich aber auch Hinweise, dass Hoch- und Tiefdruckgebiete etwa über Mitteleuropa häufiger ins Stocken geraten – es drohen drastische Folgen für die Lebensmittelversorgung.

Zwei heiße und extrem trockene Sommer hat Deutschland hinter sich, auch dieses Jahr brachte vielerorts wenig Regen. Dass Häufigkeit und Ausmaß aufeinanderfolgender Dürren in Mitteleuropa bis Ende des Jahrhunderts deutlich zunehmen, falls die Treibhausgasemissionen weiter steigen, schreiben Forscher des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) in Leipzig im Fachblatt „Scientific Reports“.

Demnach gab es seit 1766 in Mitteleuropa keine zwei aufeinanderfolgenden Sommerdürren mit den Ausmaßen von 2018 und 2019. Bei einem starken Anstieg der Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2100, so die Forscher, dürfte sich die Zahl solcher zweifacher sommerlicher Dürreperioden in Mitteleuropa in der zweiten Hälfte des 21. Jahrhunderts versiebenfachen. Die von Dürre betroffenen Agrarflächen würden um mehr als 400.000 Quadratkilometer zunehmen.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)

"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1412
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#129 Klimakrise: Was der Eisverlust in der Arktis für uns bedeutet

Klimakrise: Was der Eisverlust in der Arktis für uns bedeutet (2020-08-08)

Ein Gastbeitrag von Klimaforscher Stefan Rahmstorf

In der Arktis hat der Juli Hitzerekorde, ausufernde Brände und massiven Eisschwund gebracht. Die Folgen kommen auch bei uns in Deutschland an.

Sollten Außerirdische die Erde aus der Ferne beobachten, so wüssten sie, dass mit unserem Planeten etwas nicht stimmt. Die nördliche Polkappe der Erde ist innerhalb nur weniger Jahrzehnte dramatisch geschrumpft. Noch nie wurde in einem Juli eine derart geringe Eisbedeckung des Nordpolarmeeres verzeichnet wie in diesem Jahr. Der Negativrekord ist Teil eines stetigen Abwärtstrends infolge der Erderhitzung. Der Arktische Ozean hat in den letzten vierzig Jahren rund drei Millionen Quadratkilometer Eisbedeckung verloren - das entspricht der achtfachen Fläche von Deutschland (siehe Grafik).

Doch dieser Arktis-Sommer ist nicht nur wegen der geringen Eisbedeckung extrem. Eine monatelang anhaltende extreme Hitzewelle hat Sibirien heimgesucht, mit einer neuen Rekordtemperatur von 38 Grad Celsius innerhalb des Polarkreises am 20. Juni. Einer Studie zufolge wäre diese Hitzewelle ohne Klimawandel so gut wie unmöglich gewesen. Begünstigt durch Trockenheit und Hitze verdunkelten extreme Waldbrände in Sibirien den Himmel mit Rauch, teils bis nach Alaska hinüber. Die Auswertung von Holzkohle in Sedimentbohrkernen aus Alaska legt nahe, dass die Zunahme der Feuer im hohen Norden inzwischen ein seit mindestens 10.000 Jahren einmaliges Niveau erreicht hat.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)

"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1412
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#130 Klimakrise: Ihnen ist heiß? Das ist erst der Anfang

Klimakrise: Ihnen ist heiß? Das ist erst der Anfang (2020-08-09)

Eine Kolumne von Christian Stöcker

Deutschland ächzt, in Sibirien wächst das "Tor zur Unterwelt". Unklar ist, wie lang die Hitzewelle dauern wird. Klar ist: Die Klimakrise tötet schon jetzt. Klimapolitik muss radikaler werden - und viel schneller.

Das Tor zur Unterwelt liegt in Sibirien und es wächst immer schneller. "Tor zur Unterwelt", so nennen die Einheimischen den sogenannten Batagaika Megaslump in Nordsibirien, den größten Thermokarst-Krater der Erde. Er ist, im Moment, gut einen Kilometer lang und hat aus der Luft betrachtet in etwa die Form einer Kaulquappe.

Derzeit wächst der Krater um etwa 12 bis 14 Meter pro Jahr. Bis vor Kurzem waren es noch 10 Meter. Gelegentlich brechen Brocken "so groß wie Autos" von seinen Steilhängen ab und stürzen in das Riesenloch. Der schmelzende Boden knackt und ächzt permanent.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)

"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Antworten