Klimawandel

Erdrutsche, Tsunamis und "hohe Wellen", Risse und Löcher auf der Erde, Klimawandel, Wolkenformationen, rötlicher Himmel etc.
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1643
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#41 Strategiewechsel: Fridays for Future gibt wöchentliche Schulstreiks in Köln auf

Strategiewechsel: Fridays for Future gibt wöchentliche Schulstreiks in Köln auf

Weil nach einem Jahr der Proteste politisch kaum etwas passiert sei, stellt die Kölner Ortsgruppe der Fridays-for-Future-Bewegung ihre wöchentlichen Schulstreiks ein. Stattdessen will man sich auf andere Aktionen konzentrieren.

Die Kölner Ortsgruppe von Fridays for Future wird ab kommender Woche nicht mehr jeden Freitag demonstrieren. Der Schulstreik am vergangenen Freitag sei der vorerst letzte gewesen, teilten die Aktivisten auf Twitter mit. Stattdessen wolle man sich andere politische Aktionen überlegen.

„Nach einem Jahr müssen wir leider feststellen, dass es trotz unserer Proteste immer noch keine politischen Maßnahmen für das 1,5-Grad-Ziel gibt“, sagte Sprecherin Leonie Bremer am Samstag der Deutschen Presse-Agentur.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1643
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#42 Klimagipfel und -konferenzen: Zerschlagt das Kartell des Nichtstuns

Klimagipfel und -konferenzen: Zerschlagt das Kartell des Nichtstuns

Die Menschheit scheint angesichts der Klimakrise unfähig zu zielführendem Handeln. Das lässt sich mit einem lang bekannten psychologischen Phänomen erklären. Das Gute ist: Es weist auch den Weg zur Lösung.

Stellen Sie sich bitte folgende Situation vor: Eine Gruppe von Menschen sitzt in einer aufblasbaren Rettungsinsel, dicht an dicht, auf dem offenen Meer treibend. Die Schiffbrüchigen hoffen auf baldige Hilfe.

Plötzlich hört jemand ein leises Zischgeräusch, dann noch jemand und noch jemand. An unterschiedlichen Stellen rund um die Rettungsinsel sind kleine Löcher im Gummi entstanden. Klein genug, um sie mit einem angefeuchteten Finger zuzuhalten, aber groß genug, dass die Insel langsam Luft verliert.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1643
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#43 „Klimaforschung wird als erfunden abgetan“

„Klimaforschung wird als erfunden abgetan“ (2019-12-15)

Klimaforscher Johannes Orphal setzt nach den schwachen Ergebnissen von Madrid mittelfristig auf eine Rückkehr der USA in die Diskussion. Klimaschutz müsse auf höchster politischer Ebene verhandelt werden. Die Wissenschaft allein könne nichts tun.

WELT: Herr Orphal, die Klimakonferenz von Madrid wäre fast ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Was sagen Sie als Klimaforscher dazu?

Johannes Orphal: Es ist immerhin gut, dass man sich überhaupt auf eine Abschlusserklärung geeinigt hat. Diese ist allerdings sehr schwach. Offenbar sind die Interessen der Staaten so unterschiedlich, dass es nicht möglich ist, einen Konsens zum Klimaschutz zu erzielen. Wichtige Themen wie der Handel mit Verschmutzungsrechten sind vertagt worden, andere verwischt. Das wird dem großen Problem nicht gerecht. So kommen wir nicht weiter.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1643
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#44 CO2-Preis und Steuergesetze: Bund und Länder einigen sich im Streit über Klimapaket

CO2-Preis und Steuergesetze: Bund und Länder einigen sich im Streit über Klimapaket (2019-12-16)

Bund und Länder haben in den Verhandlungen zum Klimapaket einen Kompromiss erzielt: Nach SPIEGEL-Informationen soll der CO2-Preis nun zum 1. Januar 2021 von 10 auf 25 Euro steigen.

Beim Klimapaket gibt es einen Kompromiss: Bund und Länder einigten sich auf einen mehr als doppelt so hohen Einstiegspreis von 25 Euro pro Tonne CO2 - bisher war ein Einstiegspreis von 10 Euro vorgesehen. Das würde umgerechnet auf die Spritpreise statt drei Cent eine Erhöhung von sieben bis acht Cent bewirken.

Mineralölhändler und Gasunternehmen müssen den Preis ab dem 1. Januar 2021 bezahlen, ab dem Jahr 2022 soll er dann 30 Euro betragen und bis 2025 auf 55 Euro ansteigen. Danach soll es einen Emissionshandel, im besten Fall auf europäischer Ebene, geben, der einen Preiskorridor von 55 bis 65 Euro vorsieht.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1643
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#45 Reaktionen auf Kompromiss im Vermittlungsausschuss: Grüne sehen Klimapaket nur als ersten Schritt

Reaktionen auf Kompromiss im Vermittlungsausschuss: Grüne sehen Klimapaket nur als ersten Schritt (2019-12-16)

Nach zähen Verhandlungen haben sich Bund und Länder auf das Klimapaket geeinigt. Die Grünen verbuchen es als ihren Erfolg. FDP-Chef Lindner fürchtet einen "gigantischen Umverteilungsapparat".

"Die Blockade des Klimapakets ist beendet": Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet hat eine Einigung zwischen Bund und Ländern über das Klimapaket der Bundesregierung bestätigt. Die Verhandlungen seien hart gewesen, sagte der CDU-Politiker weiter.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1643
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#46 Einigung bei Klimapaket: Die grüne GroKo

Einigung bei Klimapaket: Die grüne GroKo (2019-12-16)

Weil die Grünen mit einer Blockade des Klimapakets drohten, gab die Union beim CO2-Preis nach - und erfüllte damit einen Wunsch der neuen SPD-Spitze. Was hinter dem Klimakompromiss steckt.

Für die neue SPD-Führung muss es sich anfühlen wie ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Bund und Länder haben einen Durchbruch beim Klimapaket erzielt - und sich dabei unter anderem auf einen höheren CO2-Einstiegspreis geeinigt. Genau das hatten die neuen SPD-Chefs Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans gefordert.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1643
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#47 Höhere CO2-Preise: Klimaschutzsteuern ins Grundgesetz!

Höhere CO2-Preise: Klimaschutzsteuern ins Grundgesetz!

Das Klimaschutzpaket beschert Deutschland zu Weihnachten eine Kostenlawine - und gibt einen Vorgeschmack darauf, zu welchen Maßnahmen eine Regierung neigen wird, an der die Grünen beteiligt sind.

Die grüne Kanzlerpartei in spe hat beim Klimaschutzpaket ihre Macht ausgespielt und Deutschland zu Weihnachten eine Kostenlawine beschert. Die Macht dafür haben die Grünen zwar vorerst nur im Bundesrat. Aber Union, SPD und die Wählerschaft haben einen Vorgeschmack darauf bekommen, zu welchen Maßnahmen eine Bundesregierung neigen wird, an der die Grünen beteiligt sind.

Das Ziel der Grünen, die ökologische Lenkungswirkung, ist ja unbestritten. Aber die Härte der Kosteneffekte kann Widerstand wecken, der das Ziel gefährdet. Die CSU vor allem, dazu manche Vertreter von CDU und SPD, haben jetzt dafür gesorgt, dass die Kostenlawine nicht gänzlich ungebrochen über das Land hereinbricht.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1643
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#48 Neues Klimapaket der GroKo: Autofahrer zahlen drauf, Strom wird günstiger

Neues Klimapaket der GroKo: Autofahrer zahlen drauf, Strom wird günstiger (2019-12-17)

Die GroKo hat ihr Klimapaket noch einmal deutlich überarbeitet. Welche Folgen hat das für Verbraucher? Der Überblick.


Union und SPD haben ihr sogenanntes Klimapaket in der Nacht zum Montag noch einmal deutlich nachgeschärft. Ihr Ziel: den CO2-Ausstoß in Deutschland verringern, ohne die Wirtschaft abzuwürgen.

Wie viel das verbesserte Klimapaket zum Erreichen dieses Ziels beiträgt, lässt sich bisher nicht abschätzen. Es ist aber in jedem Fall besser geraten als die viel kritisierte Version vom Herbst. Die Neufassung soll umweltbewusstes Verhalten belohnen, trotzdem muss kein Verbraucher ernsthaft um seinen Lebensstandard oder seine Freiheiten fürchten. Wen also belastet das überarbeitete Klimapaket? Und wer spart?

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1643
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#49 "Löst keine Panik mehr aus": Grüne fordern Klima-Aufpreis für Fleisch

"Löst keine Panik mehr aus": Grüne fordern Klima-Aufpreis für Fleisch (2019-12-18)
Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen sagen erneut dem Fleischkonsum den Kampf an. Sie fordern, dass fortan auch die Landwirtschaft bezahlen muss, wenn sie klimaschädliche Gase freisetzt. Eine Folge dessen wären steigende Preise.

Mit dem Streit über den „Veggie Day“ polarisierten die Grünen schon im Bundestagswahlkampf 2013. Nun, sechs Jahre später, könnte die Zeit für einen weiteren Vorstoß gegen die Fleischindustrie reif sein.

Wie die Berliner „Tageszeitung“ (taz) meldet, wollen die Grünen Fleisch und andere tierische Lebensmittel nämlich nun durch einen Aufpreis für Treibhausgase verteuern.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1643
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
GERMANY

#50 Maßnahmen zum Klimaschutz: Bundesrat stimmt Kompromiss zum Klimapaket zu

Maßnahmen zum Klimaschutz: Bundesrat stimmt Kompromiss zum Klimapaket zu (2019-12-20)

Lange wurde gerungen, jetzt kann das Klimapaket der Bundesregierung in Kraft treten. Damit kann Anfang 2020 die Mehrwertsteuer bei Bahntickets im Fernverkehr gesenkt werden. Die CO2-Abgabe auf Sprit, Gas und Heizöl fallen aber höher aus.

Nach rund einjährigem Ringen kann das Klimapaket der Bundesregierung in Kraft treten. Der Bundesrat billigte am Freitag die Vermittlungsergebnisse mit dem Bundestag zu den Steuerregelungen einschließlich der Verbilligung von Fernbahntickets. Indirekt damit verbunden ist ferner, dass die CO2-Abgabe auf Sprit, Gas und Heizöl höher ausfällt als zunächst geplant.

Der Liter Sprit und Heizöl wird damit ab 2021 zwischen sieben und acht Cent teurer. Die Bundesregierung hat im Zuge des Kompromisses mit den Ländern zugesagt, dies in einem neuen Gesetzesverfahren umzusetzen. Im Gegenzug steigt die Steuerentlastung für Fernpendler. Ein Durchschnittshaushalt soll zudem für Strom ebenfalls ab 2021 zunächst etwa 60 Euro pro Jahr weniger zahlen.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero."
Chuck Palanihuk, Fight Club (1999)
Antworten