Landwirtschaft

Bargeldabschaffung, Sozialkredit-Systeme, Mobilität etc...
Antworten
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11181
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#61 Protest gegen Umweltauflagen: Landwirte in den Niederlanden blockieren Lager von Supermärkten

Protest gegen Umweltauflagen: Landwirte in den Niederlanden blockieren Lager von Supermärkten (2022-07-04)

Durch strengere Umweltauflagen sehen sich Tausende Bauern in den Niederlanden in ihrer Existenz bedroht. Wütende Landwirte blockieren mit Traktoren die Belieferung von Supermärkten – und versperren Hafenzufahrten.

Bild

Erneut sorgen Proteste von Bauern in den Niederlanden für Einschränkungen. Um sich geplante Umweltauflagen zu verhindern, haben Landwirte Distributionszentren von Supermärkten blockiert.

Mit Treckern und Heuballen versperrten sie an mehreren Stellen im Land die Zufahrten. Der Zentrale Verband des Lebensmittelhandels nannte die Blockaden unakzeptabel und warnte vor Versorgungsengpässen in Geschäften.

Landwirte wollen ganzes Land lahmlegen

Auch einige Häfen wurden blockiert – von Fischern, die die Landwirte unterstützen. Dadurch konnten nach Angaben der Reeder die Fähren zu fast allen Wattenmeerinseln im Norden nicht auslaufen. Die Reedereien warnten die Urlauber vor langen Verspätungen. Die Bauern hatten Aktionen angekündigt und dazu aufgerufen »das gesamte Land lahmzulegen«.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11181
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#62 Zehntausende Bauern blockieren Straßen in den Niederlanden

Zehntausende Bauern blockieren Straßen in den Niederlanden (2022-07-04)

Der Protest von Landwirten in den Niederlanden erreicht einen neuen Höhepunkt. Sie protestieren gegen die ökologisch begründete Schließung von zahlreichen Höfen nach EU-Vorgaben.

Die Bilder sehen eindrucksvoll aus: Traktoren wohin man auch sieht, sie sind überall. Sie blockieren Straßen und Ausfahrten von Supermärkten, ebenso von Häfen. Vor einem Lebensmittellager in Nijkerk haben Bauern neben ihren Traktoren auch einen Anhänger mit einem Wasserbad aufgestellt, in dem sie sich abkühlen können.

Polizeiwagen schieben Heuballen auf die Seite, mit denen Landwirte die Straßen blockiert haben. Auch Fischer blockierten im Schulterschluss mit den Landwirten Häfen, sodass Fährschiffe zu den Nordseeinseln nicht ausfahren konnten. Ein Schiff hatte sich unter einer hochgezogenen Strassenbrücke quer gestellt, so dass die Straßenbrücke nicht wieder herunter gelassen werden konnte.

Vielerorts ging nichts mehr – wie in Zwolle. Zehntausende niederländische Landwirte blockieren Straßen und Kreuzungen. Viele niederländische Bürger unterstützten die Proteste.



In Eindhoven marschierten Tausende von Bürgern zur Unterstützung der Bauern mit.



Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11181
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#63 Protest gegen Umweltgesetz: Niederländische Polizei feuert bei Bauerndemo Schüsse ab

Protest gegen Umweltgesetz: Niederländische Polizei feuert bei Bauerndemo Schüsse ab (2022-07-06)

Der Protest gegen weitreichende Umweltauflagen in den Niederlanden droht zu eskalieren. Bei einer Treckerdemo feuerten Polizisten Schüsse ab – weil sie sich bedroht fühlten. Die Bauern bestreiten die Darstellung.

Bild

Bereits seit Wochen machen niederländische Bauern ihrem Unmut über geplante Umweltauflagen Luft. Nun wird die Lage laut der niederländischen Polizei zunehmend bedrohlich. Nach eigenen Angaben mussten Beamte bei den Protesten der Bauern Warnschüsse abgegeben und auch gezielt schießen.

Die Polizei sprach am Mittwoch im Radio von einer äußerst bedrohlichen Situation für die Beamten. Niemand sei verletzt worden. Drei Personen seien festgenommen worden.

Der Vorfall ereignete sich am späten Dienstagabend auf einer Autobahnauffahrt bei Heerenveen im Norden des Landes. Bauern hatten die Straße mit Treckern blockiert. Als sie auf die Polizisten und deren Autos zusteuerten, hätten die Beamten zur Schusswaffe gegriffen und mindestens einen Traktor getroffen, teilte die Polizei mit. Die Landwirte bestritten die Darstellung der Polizei. Die Polizei sei nicht bedroht worden. Die Kriminalpolizei untersucht den Vorfall.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11181
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#64 Hollands Widerstand gegen die Große Enteignung - “Sonst gibt es keine Bauern mehr”: MEGA-Protest gegen Great Reset geht

Hollands Widerstand gegen die Große Enteignung - “Sonst gibt es keine Bauern mehr”: MEGA-Protest gegen Great Reset geht weiter (2022-07-07)

Seit Tagen protestieren unzählige holländische Bauern gegen den großen Enteignungs-Feldzug der Globalisten-Regierung gegen das eigene Volk. Das Regime hatte unmissverständlich klar gemacht: Das Bauernsterben ist ihm egal. Hauptsache, die WEF-Agenda wird durchgedrückt. So sollen die Landwirte für “zu hohe Emissionen” als Sündenböcke herhalten. Doch die zeigen unermüdlich, dass sie sich nicht auf den Kopf spucken lassen. Anstatt sich still um die Existenz bringen zu lassen, legen sie das Land lahm. Die Bauern blockieren die Infrastruktur – inzwischen sogar Flughäfen. Die Handlanger des Systems versuchen die Bürger- und Bauernproteste immer verzweifelter zu bekämpfen.

Keine Bauern, keine Lebensmittel

Zur Erinnerung – Hollands Umweltministerin Christianne Van der Wal erklärte zuvor kaltschnäuzig: „Die ehrliche Antwort ist: Nicht alle Landwirte werden mit ihrem Hof durchkommen.” Doch die Rechnung ist einfach: Ohne die Bauern bleibt der Teller leer. Häfen, Straßen, Supermärkte und Verteilerzentren sind dicht. Tausende Bauern in Traktoren wollen aufzeigen, welche Folgen ihr wirtschaftlicher Ruin hat.

Bereits am Mittwoch gab es in einigen Geschäften keine frischen Lebensmittel mehr zu kaufen. Eine Bäuerin warnt die Machthaber: “Wenn die Regierung mit ihrem Plan fortfährt, wird das öfter passieren: Leere Regale und kaum Lieferungen. Denn sonst können wir unser Land nicht mehr bevorraten. Die Niederlande brauchen ihre Bauern. Ohne Bauern sind wir kein Land!”

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11181
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#65 Bauernprotest in den Niederlanden eskaliert

Bauernprotest in den Niederlanden eskaliert (2022-07-07)

Bei den Protesten der Landwirte in den Niederlanden kam es zum Schusswaffengebrauch der Polizei und der Verhaftung eines 16-jährigen Bauernsohns, der mit seinem Traktor nach Hause fahren wollte. Wütende Bauern belagerten eine Polizeistation.

Wie im TE Wecker heute morgen bereits gemeldet, hatte die Polizei am Dienstagabend sogar von ihrer Schusswaffen Gebrauch gemacht. Polizisten gaben Warnschüsse in die Luft ab und schossen offenbar auch gezielt auf einen Traktor.

Die Landwirte hatten bei Heerenveen in der Provinz Friesland eine Autobahnauffahrt blockiert. Auf Videos, die durch soziale Medien gehen, ist zu sehen, wie ein Bauer auf einer Landstraße um eine Kurve wegfahren wollte, als Polizeibeamte ihre Pistolen zogen und auf die Traktoren feuerten. Mindestens ein Traktor wurde getroffen. Durch die sozialen Medien ging ein Bild, das den Treffer zeigt.

Die Polizei sprach von einer bedrohlichen Situation. Doch auf den Videos scheint zu sehen zu sein, dass der Traktorfahrer nicht auf die Polizisten zu hielt, sondern wegfahren wollte.

In dem Traktor sass der 16-jähriger Jouke Hospes. Er wurde festgenommen und in Leeuwarden inhaftiert.

Auf seinem Facebook-Account berichtet Jouke, dass er mit seinem Traktor und Anhänger aus der Reihe der Traktoren hinauslenken und nach Hause fahren wollte. Sie hatten zuvor mit ihren Traktoren im Industriegebiet von Heerenveen eine Pause gemacht. Er habe nach anderen Fahrzeugen Ausschau gehalten, als er plötzlich einen Knall gehört habe. »Ich fahre immer noch ruhig, plötzlich PANG im rechten Ohr, ich glaube, was wird mit mir passieren?« Er sei in Panik davon gefahren und habe kurz darauf gestoppt. Beim Rundgang um seinen Traktor habe er das Einschussloch in einer der dünnen Streben gesehen. Darauf verhaftete ihn die Polizei. Wäre die Kugel nur ein paar Zentimeter seitlich geflogen, hätte sie ihn in der Kabine treffen können.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11181
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#66 Weitere Länder schließen sich an: Europas Bauernaufstand hat gerade erst begonnen!

Weitere Länder schließen sich an: Europas Bauernaufstand hat gerade erst begonnen! (2022-07-09)

In den Niederlanden protestieren die Landwirte gegen die destruktiven Klimapläne der Regierung und erhalten mittlerweile Unterstützung aus Deutschland. Auch in anderen Ländern regt sich nun Widerstand. Kommt nun der große länderübergreifende Bauernaufstand gegen die destruktiven WEF-Pläne?

Was mit den Niederländern begann, hat sich auf Deutschland, Polen und nun auch Italien ausgeweitet, da die Landwirte kollektiv gegen die zerstörerische Klimapolitik ihrer Regierungen protestieren, die die Lebensgrundlagen und die weltweite Nahrungsmittelversorgung bedroht. Anfang dieser Woche blockierten deutsche Landwirte gemeinsam mit niederländischen Landwirten einen Kreisverkehr in Heerenberg an der deutsch-niederländischen Grenze, um gegen die niederländische Politik zur Begrenzung der Stickstoffemissionen zu protestieren, die zu einem massiven Verlust von Arbeitsplätzen und einer Vernichtung der Ernährungssicherheit im ganzen Land führen wird.



Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11181
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#67 NL-Bauernprotest Hintergrund: Food Innovation Hubs – Die Kolchosivierung landwirtschaftlicher Nutzfläche durch das WEF

NL-Bauernprotest Hintergrund: Food Innovation Hubs – Die Kolchosivierung landwirtschaftlicher Nutzfläche durch das World Economic Forum (2022-07-09)

Falls Sie es noch nicht gehört haben, die UN hat sich mit dem World Economic Forum zusammengetan, um, wir übersetzen wörtlich: eine “inklusive Innovation, die die Bedürfnisse aller Stakeholder im Nahrungs-System erfüllt” voranzutreiben, so dass “niemand zurückgelassen wird”. Fall Sie dieses salbungsvolle Geschwätz noch im Original lesen wollen, hier ist es:
“In January, the World Economic [Forum], in partnership with the UN’s Food and Agriculture Organization (FAO), published a roadmap to help countries accelerate and scale inclusive innovation to meet the needs of all stakeholders in the food system and ensure no one is left behind.”
Um diese “Innovation” der Produktion von Nahrungsmitteln voranzutreiben, also u.a. den Agrarsektor so umzukrempeln, wie das in den Niederlanden auf eine Weise geplant ist, die kleinen bäuerlichen Unternehmen den Garaus macht und nur wenige Großunternehmen übriglässt, also eine Form der Kolchosivierung umsetzt, die um es anders zu formulieren, die bäuerlichen Kleinbetriebe, Bauern und ihre Kinder ZURÜCKLÄSST, um diese Innovation voranzutreiben, sind Food Innovation Hubs, eine Erfindung des World Economic Forums, zentral und das Globale Koordinations-Sekretariat dieser “Food Innovation Hubs” es findet sich in Holland, und Mark Rutte, WEF-Vasall und ansonsten noch Premierminister in den Niederlanden, findet das ganz toll:
“The Netherlands is committed to forming partnerships that will catalyze the innovations needed to address the challenges facing the food system.” This is how the Dutch prime minister Mark Rutte announced the launch of the Global Coordination Secretariat initiated by the World Economic Forum, at the Davos annual meeting this week. The secretariat brings together the work of a worldwide network of Food Innovation Hubs. Foodvalley NL is the leading European innovation hub in this network.”
Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11181
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#68 Blockaden vor Rathäusern: Bauern wollen Niederlande in den „Lockdown“ schicken

Blockaden vor Rathäusern: Bauern wollen Niederlande in den „Lockdown“ schicken (2022-07-10)

“Keine Bauern – kein Essen” – dieser Weckruf der Bauern-Rebellion in den Niederlanden rollt mit Traktoren und Lkw von Stadt zu Stadt. Vor allem in vielen grünen Rathäusern habe man vergessen, dass Lebensmittel nicht aus dem Supermarkt kommen. Von exxpress.at

Die Bilder erinnern an die Trucker-Proteste in Kanada. Und die Bewegung ist auch mindestens schon so groß. Die Rebellion der Bauern in den Niederlanden erreicht nun auch die Innenstädte. Blockaden von öffentlichen Gebäuden und Rathäusern stehen auf dem Programm – den Niederlanden droht ein “Lockdown”.

Regale bleiben leer

Bezeichnend für den Protest der Bauern sind die Bilder aus Nijmegen. Bei den Kommunalwahlen gaben dort dieses Jahr die meisten Wähler den Grün-Linken (GroenLinks) ihre Stimme. Eine Partei voller radikaler Klimaschützer. Diese unterstützen den Kampf der EU gegen Stickstoff. Damit die niederländische Landwirtschaft umweltfreundlicher wird, sollen die Bauern unter anderem ihren Viehbestand reduzieren. Für viele von ihnen wäre das das Ende – und die Versorgungssicherheit in den Supermärkten wäre mit ihnen weg.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11181
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#69 Agrarpolitik: U-Kommission will Umweltregeln für Landwirte lockern

Agrarpolitik: U-Kommission will Umweltregeln für Landwirte lockern (2022-07-22)

Eigentlich sollen Bauern künftig für mehr Abwechslung auf ihren Feldern und mehr Brachflächen sorgen. Doch wegen der steigenden Nahrungsmittelpreise und drohenden Hungersnöten sollen die Regeln ausgesetzt werden.

Was ist wichtiger: Umweltschutz oder Ernährungssicherheit? Angesichts weltweit steigender Lebensmittelpreise und drohender Engpässe sollen in der EU Umweltregeln für Landwirte gelockert werden. Somit solle die Lebensmittelproduktion gesteigert werden, teilte die EU-Kommission am Freitag mit. Konkret schlug die Behörde vor, für ein Jahr Ausnahmen für sogenannte Fruchtfolgeregeln und Stilllegungen von Ackerflächen zu gewähren.

Mit der Reform der EU-Agrarpolitik, die ab 2023 greifen soll, wurden Umweltstandards für die Landwirtschaft ausgebaut. Darin sind auch Vorgaben enthalten, dass Landwirte nicht die gleichen Ackerpflanzen hintereinander anbauen sollen, um die Böden zu schonen. Zudem sollten eigentlich vier Prozent der Ackerfläche nicht mehr bewirtschaftet werden, um dort etwa mit Brachflächen, Blühstreifen oder Hecken dem Artensterben etwas entgegenzusetzen.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11181
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#70 Verschobene EU-Vorgaben: Özdemir ermöglicht Bauern mehr Weizenanbau

Verschobene EU-Vorgaben: Özdemir ermöglicht Bauern mehr Weizenanbau (2022-08-06)

Landwirte sollen Felder länger nutzen können und nach Weizen wieder Weizen anbauen dürfen: Um die Getreidemärkte zu stabilisieren, will Agrarminister Özdemir strengere EU-Vorgaben für Bauern zunächst aussetzen.

Angesichts angespannter Getreidemärkte durch den Krieg in der Ukraine will Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir Bauern in Deutschland ermöglichen, Agrarflächen für den Anbau bestimmter Pflanzen zur Nahrungsmittelproduktion länger zu nutzen. Ein am Freitag vorgelegter Kompromissvorschlag des Grünenpolitikers sieht nach Angaben seines Ministeriums ein einmaliges Aussetzen der EU-Neuregelungen zu Flächenstilllegung und Fruchtwechsel vor.

Demnach sollen unter anderem die eigentlich geplanten zusätzlichen Artenschutzflächen erst 2024 eingeführt werden. Bauern könnten dann im kommenden Jahr auf diesen Flächen weiter Nahrungsmittel anbauen.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Antworten