Kommerzielle Raumfahrt - Virgin Orbit (Richard Branson)

Satelliten, Planetensysteme, Asteroiden, Kometen usw...
Antworten
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 3000
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Germany

#1 Kommerzielle Raumfahrt - Virgin Orbit (Richard Branson)

Dokumentationen, Vorträge, Artikel usw. zum Thema Kommerzielle Raumfahrt - Virgin Orbit (Richard Branson).
Virgin Orbit ist ein US-amerikanisches Raumfahrtunternehmen und Teil der Virgin Group. Das Unternehmen wurde 2017 gegründet, um die Entwicklung der flugzeuggestützten Trägerrakete LauncherOne von den Weltraumtourismus-Aktivitäten des Konzerns zu trennen. Mit dem LauncherOne werden Starts für Kleinsatelliten angeboten. Im Januar 2021 gelang erstmals ein erfolgreicher Start. Geleitet wird das Unternehmen mit seinen etwa 300 Mitarbeitern (Stand 2018) von Dan Hart, dem früheren „Vice President of Government Satellite Systems“ bei Boeing.

Weitere Informationen: Wikipedia - Virgin Orbit


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 3000
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Germany

#2 Fliegende Startrampe: Virgin Orbit glückt Raketenstart von Boeing-Jumbo „Cosmic Girl“

Fliegende Startrampe: Virgin Orbit glückt Raketenstart von Boeing-Jumbo „Cosmic Girl“ (2021-01-18)



Einst flog das Flugzeug für die Airline Virgin Atlantic Passagiere um die Welt, jetzt wurde das Modell zu einer fliegenden Startrampe umgebaut. Erstmals gelang es, von dieser mehrere Satelliten in den Weltraum zu befördern.

Für das Unternehmen Virgin Orbit heißt sein spezieller Boeing-747-Jumbojet verheißungsvoll „Cosmic Girl“. Einst flog das Flugzeug für die Airline Virgin Atlantic Passagiere um die Welt. Inzwischen wurde das Modell zu einer fliegenden Startrampe umgebaut. Jetzt ist es erstmals erfolgreich gelungen, von einem Boeing-Jumbo Satelliten in den Weltraum zu befördern.

Dazu wurde eine unter der 747-Tragfläche angebrachte Rakete in der Luft 160 Kilometer vor Kaliforniens Küste ausgeklinkt. Nach Zündung des Triebwerks brachte die Rakete zehn Kleinstsatelliten für die US-Weltraumagentur Nasa ins All. Alle Satelliten hätten die geplante Umlaufbahn erreicht, teilte Virgin Orbit mit.

Weiterlesen ...


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 3000
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Germany

#3 Virgin Galactic enthüllt Raumschiff-Serie der nächsten Generation

Virgin Galactic enthüllt Raumschiff-Serie der nächsten Generation (2021-03-30) (Microsoft Translator)

Virgin Galactic hat sich als Raumfahrtunternehmen abgerechnet, und diese Realität ist nicht mehr ein ferner Traum für praktisch alle.

Am Dienstag enthüllte Virgin die erste SpaceShip III in ihrer expandierenden Flotte, VSS Imagine, die vom Weltraumtourismus profitieren wird, indem sie Passagiere in eine niedrige Erdumlaufbahn bringt.
"Damit wir das Geschäft an den Orten, die wir anstreben, ankurbeln, ins Skalieren bringen, brauchen wir zwei Dinge: Wir brauchen viel mehr Schiffe als wir jetzt haben, und wir brauchen auch die Schiffe, die wir vorziehen, um so gebaut zu werden, dass sie so gewartet werden können, dass wir viel schnellere [Turnaround-Zeiten zwischen Den Flügen] haben können als das, was wir mit Unity haben", sagte Virgin Galactic CEO Michael Colglazier gegenüber CNBC.


Die Erweiterung der Virgin-Flotte ist ein wichtiger Meilenstein, um allen den Zugang zum Weltraum zu ermöglichen (naja, für diejenigen, die es sich leisten können).

Virgin wird mit den Bodentests beginnen, mit Gleitflügen von VSS Imagine im Laufe dieses Sommers vom Spaceport America in New Mexico.

Weiterlesen ...

Artikel im englischen Original


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Antworten