Teleskope/Weltraumteleskope: James-Webb-Weltraumteleskop/JWST (NASA/ESA/CSA)

Satelliten, Planetensysteme, Asteroiden, Kometen usw...
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11811
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Germany

#11 Hubble-Nachfolger “James Webb” könnte schon binnen kurzer Zeit Hinweise auf Leben um Sonnennachbarn finden

Hubble-Nachfolger “James Webb” könnte schon binnen kurzer Zeit Hinweise auf Leben um Sonnennachbarn finden (2021-11-26)

Mehrfach verschoben, soll das neue Weltraumteleskop „James Webb“ von NASA, ESA und der kanadischen Raumfahrtagentur CSA nun am 22. Dezember 2021 ins All starten. Eine aktuelle Studie stützt die Hoffnung, dass mit dem Hubble-Nachfolger schon nach relativ kurzen Beobachtungszeiten Signaturen möglichen Lebens auf einem der Planeten des von der Sonne gerade einmal 40 Lichtjahre entfernten Systems Trappist-1 schon nach 200 Beobachtungsstunden gefunden werden könnten.

Wie Thomas Mikal-Evans vom Max-Planck-Institut für Astronomie und dem MIT-Kavli Institute for Astrophysics and Space Research vorab via ArXiv.org berichtet, hat er die Atmosphäre des Planeten „Trappist-1e“ in verschiedenen Zuständen modelliert und auf dieser Grundlage analysiert, wie viele Transits des Planeten vor der Sonnenscheibe seines Sterns das neue Weltraumteleskop beobachten müsste, um eine belastbare Aussage über das Vorhandensein zweier als klassische Lebenszutaten geltende chemischer Verbindungen, Methan (CH4) und Kohlenstoffdioxid (CO2) machen zu können.

Weiterlesen ...


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11811
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Germany

#12 Weltraumteleskop James Webb: Noch eine Verzögerung, Start frühestens Heiligabend

Weltraumteleskop James Webb: Noch eine Verzögerung, Start frühestens Heiligabend (2021-12-15)

Auch auf den letzten Metern läuft es für den Hubble-Nachfolger nicht rund. Wegen eines Problems verzögert sich der Start erneut um mindestens zwei Tage.

Eine Woche vor dem geplanten Start des Weltraumteleskops James Webb wurde der nun erneut um einige Tage verschoben. Grund ist ein nicht näher erläutertes "Kommunikationsproblem" zwischen dem Instrument und der Rakete, die das Weltraumteleskop ins All bringen soll. Der Start werde deswegen frühestens am 24. Dezember – Heiligabend – erfolgen, teilte die NASA jetzt mit. Das Team arbeite aktuell an dem Problem, weitere Informationen sollen noch folgen. Auch in den letzten Momenten vor dem Start wird die lange und verspätungsreiche Geschichte des Riesenteleskops damit um eine weitere Verzögerung ergänzt.

Die Nervosität nimmt zu

Eigentlich sollte das James-Webb-Weltraumteleskop (JWST) schon 2007 gestartet werden. Dann kam es aber immer wieder zu Verzögerungen und damit verbunden auch gigantischen Kostensteigerungen. Quasi auf der Zielgeraden hatte dann die Corona-Pandemie noch einmal für Verspätungen gesorgt. Im Herbst dieses Jahres war das äußerst sensible und hochkomplexe Instrument dann per Schiff von Kalifornien nach Französisch-Guayana gebracht worden, wo es seitdem auf den Start vorbereitet wird. Ein "Vorfall" bei der Startvorbereitung hatte dann dafür gesorgt, dass der ursprünglich anvisierte Starttermin am 18. Dezember nicht mehr gehalten werden konnte. Seitdem galt der 22. Dezember als neuer Termin, aber auch das klappt nun nicht.

Weiterlesen ...


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11811
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Germany

#13 Weltraumteleskop James Webb: Start wetterbedingt auf 25. Dezember verschoben

Weltraumteleskop James Webb: Start wetterbedingt auf 25. Dezember verschoben (2021-12-22)

So richtig rund läuft die Startvorbereitung des Weltraumteleskops James Webb nicht. Nun sorgt der Wetterbericht für eine weitere Verzögerung.

Das Weltraumteleskop James Webb ist bereit für den Start, muss jetzt wegen vorhergesagte widriger Wetterumstände aber noch einen Tag mehr warten. Das aktualisierte Startfenster öffnet sich deswegen nun am ersten Weihnachtsfeiertag (25. Dezember) zwischen 13:20 Uhr und 13:52 Mitteleuropäischer Zeit, teilte die US-Weltraumagentur NASA mit. Dieser neue Termin hängt aber von einer weiteren Wettervorhersage ab, die am Mittwochabend Ortszeit erstellt werden soll. Das sensible Instrument und die Rakete des Typs Ariane 5 befinden sich in einem stabilen und sicheren Zustand, versichern die Verantwortlichen. Sie stehen noch wettergeschützt in der letzten Montagehalle auf dem Weltraumbahnhof Kourou. Eigentlich sollte das Weltraumteleskop nach jeder Menge Verspätungen an Heiligabend starten, daraus wird nun aber auch nichts.

Immer wieder Verspätungen

Die Geschichte des Hubble-Nachfolgers ist schon lange eine Aneinanderreihung von Verzögerungen, die letzten Meter machen da nun keine Ausnahme. Eigentlich sollte das James-Webb-Weltraumteleskop (JWST) schon 2007 gestartet werden. 14 Jahre später ist es nun endlich soweit, in der Zwischenzeit ist das Instrument immer teurer geworden. Quasi auf der Zielgeraden hatte dann die Corona-Pandemie noch einmal für Verspätungen gesorgt. Im Herbst dieses Jahres war das äußerst sensible und hochkomplexe Instrument dann per Schiff von Kalifornien nach Französisch-Guayana gebracht worden, wo es auf den Start vorbereitet wurde. Ein "Vorfall" bei der Startvorbereitung hatte dann dafür gesorgt, dass der ursprünglich anvisierte Starttermin am 18. Dezember nicht mehr gehalten werden konnte. Dann galt der 22. Dezember als neuer Termin, zuletzt der 24. Dezember. Die ESA wird den Start auf ihrem Youtube-Kanal übertragen.

Weiterlesen ...


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11811
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Germany

#14 "Universum noch nie so gesehen": "James Webb" startet erfolgreich ins All

"Universum noch nie so gesehen": "James Webb" startet erfolgreich ins All (2021-12-25)

Eine Rakete mit dem Weltraumteleskop James Webb an Bord startet erfolgreich ins All. Es wurde gemeinsam von Weltraumbehörden in Europa, den USA und Kanada gebaut und soll die Frühzeit des Universums erforschen. Die Hoffnungen Zehntausender Wissenschaftler seien mit auf dem Weg.

Nach jahrzehntelanger Planung ist das teuerste jemals in der Raumfahrtgeschichte gebaute Weltraumteleskop am Samstag erfolgreich ins All gestartet. Mit dem gemeinsam von Weltraumbehörden in Europa, den USA und Kanada gebauten "James Webb Space Telescope" (JWST) sollen die ältesten Galaxien des Weltalls erkundet werden. Es startete vom europäischen Weltraum-Bahnhof Kourou in Französisch-Guayana aus und befindet sich an Bord einer Ariane-Trägerrakete. Der Weg bis zum etwa 1,5 Millionen Kilometer entfernten Zielorbit dauert etwa vier Wochen.

Wissenschaftler erhoffen sich von den Aufnahmen des James-Webb-Teleskops unter anderem Erkenntnisse über die frühe Zeit nach dem Urknall vor rund 13,8 Milliarden Jahren. Untersucht werden soll auch die direkte Umgebung der Erde in unserem Sonnensystem. Webb-Aufnahmen sollen etwa zeigen, ob es bewohnbare Planeten mit Wasservorkommen gibt.

Weiterlesen ...


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11811
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Germany

#15 Re: Teleskope/Weltraumteleskope: James-Webb-Weltraumteleskop/JWST (NASA/ESA/CSA)

Wenige Tage nach dem Start: Teleskop »James Webb« entfaltet seinen Sonnenschild (2021-12-29)

Bisher lief alles nach Plan: Das Weltraumteleskop »James Webb« ist bereits weiter von der Erde entfernt als der Mond. Zuletzt wurden die Träger des Sonnenschilds ausgeklappt.

Bild

Das Weltraumteleskop »James Webb« nimmt allmählich seine geplante Gestalt an. In der Nacht zu Mittwoch wurde gegen 1.27 Uhr mitteleuropäischer Zeit die Heckpalette ausgeklappt, die gemeinsam mit der bereits am Dienstagabend entfalteten Bugpalette den Sonnenschild des Teleskops tragen soll. Das teilte die US-Weltraumbehörde Nasa in einem Blog mit. »Unser Teleskop blüht auf wie eine Blume im Weltraum«, dichtete die Nasa auf Twitter. Das Teleskop ist vor wenigen Tagen ins All gestartet.



Weiterlesen ...


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11811
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Germany

#16 James-Webb-Teleskop entfaltet Sonnenschutz mit Verzögerung

James-Webb-Teleskop entfaltet Sonnenschutz mit Verzögerung (2022-01-02)

Rund acht Tage nach dem Start hat das Webb-Teleskop über die Hälfte seiner Reise zum Orbit hinter sich gebracht und seinen Sonnenschutz verspätet ausgefahren.

Bild

Beim Flug des James Webb Space Teleskop (JWST) ist es zu ersten Verzögerungen gekommen. Weil einige Sensoren ausfielen, verspätete sich das Ausfahren des Sonnenschutzes um mehrere Stunden.

Der Sonnenschild hat eine Fläche von rund 22 mal 10 Metern und wurde in der Silvesternacht geöffnet. Er besteht aus fünf aluminiumbeschichteten Spezialfolien und war beim Start mit über hundert Aktuatoren in zwölf Schichten zusammengefaltet fixiert. Die Aktuatoren öffneten sich nach Plan. Jedoch fielen anschließend einige Sensoren aus, die die Entfaltung der Folie anzeigen sollten, sodass die Teleskopstangen erst mit mehrstündiger Verspätung ausfuhren und die Schutzfolien aufzogen, wie es die NASA hier in einem Video demonstriert.

Bild

Weiterlesen ...


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 3983
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#17 Wo befindet sich das James Webb Telescope gerade?

Wo befindet sich das James Webb Telescope gerade?



LPIndie - Astronomie und Wissenschaft
02.01.2022

Wo genau befindet sich das James Webb Telescope? Es gibt ein sehr interessantes Tool der NASA mit dem man die Position in Echtzeit verfolgen kann. Auch das derzeitige Aussehen (gefaltet) kann dort beobachtet werden.


NASA Tool:
https://eyes.nasa.gov/


MfG Utopia
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11811
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Germany

#18 Entfalten des Sonnenschutzes: Weltraumteleskop »James Webb« ist gut auf Kurs

Entfalten des Sonnenschutzes: Weltraumteleskop »James Webb« ist gut auf Kurs (2022-01-04)

Ein delikates Manöver folgt auf das nächste: Auf dem Weg zu seinem Einsatzort im All wird das Weltraumteleskop »James Webb« gerade Schritt für Schritt entfaltet. Und bisher geht es dabei verblüffend problemlos zu.

Bild

Es ist nur ein kleiner schwarzer Punkt, der von der Mitte kommend nach rechts oben durchs Bild schwebt: Bei Twitter hat der australische Astronom George Zhou von der University of Southern Queensland die Aufnahme eines Teleskops am Mount Kent Observatory veröffentlicht. Darauf zu sehen ist das am ersten Weihnachtstag gestartete »James Webb«-Teleskop auf dem Weg zu seinem Einsatzort, der rund anderthalb Millionen Kilometer von der Erde entfernt liegt. In den rund zehn Tagen seit dem Start vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana hat das Observatorium etwa zwei Drittel der nötigen Strecke zurückgelegt.



Pro Sekunde kommt »James Webb« seinem Ziel um einen halben Kilometer näher. Das zeigt eine detaillierte Übersicht der US-Weltraumbehörde Nasa. Auf ihr ist auch erkennbar, was es bis dahin noch zu tun gibt: Aktuell wird der Sonnenschutz des Teleskops ausgefaltet, er besteht aus fünf Lagen dünner Folie und ist so groß wie ein Tennisplatz. Nur mit seiner Hilfe kann das Observatorium so gekühlt werden, dass es wie geplant auch schwache Infrarotstrahlung aus der Frühzeit des Universums vor rund 13 Milliarden Jahren beobachten kann.

Weiterlesen ...


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11811
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Germany

#19 Meilenstein: Riesiger Spiegel von James Webb Weltraumteleskop ausgefahren

Meilenstein: Riesiger Spiegel von James Webb Weltraumteleskop ausgefahren (2022-01-09)

Der über sechs Meter große Hauptspiegel des James-Webb-Weltraumteleskops ist nun vollständig ausgefahren, teilte die NASA am Samstag (Ortszeit) mit.

Bild

Der letzte Schritt zur Vorbereitung der Inbetriebnahme des Weltraumteleskops "James Webb" ist nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde Nasa erfolgreich ausgeführt worden. Demnach wurde der über sechs Meter große Hauptspiegel des Weltraumteleskops vollständig ausgefahren, wie die Behörde am Samstag (Ortszeit) mitteilte. Mit dieser Prozedur sei nun die Entfaltungsphase abgeschlossen. Vor wenigen Tagen war der Sonnenschutz des Teleskops aufgespannt worden, dann folgten die Spiegelsysteme.

Heute sei einer weiterer "Meilenstein" erreicht worden, sagte Nasa-Chef Bill Nelson am Samstag. Mit dem gemeinsam von Weltraumbehörden in Europa, den USA und Kanada gebauten Teleskop sollen die ältesten Galaxien des Weltalls erkundet werden.

Weiterlesen ...


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 11811
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Germany

#20 Weltraumteleskop James Webb: Elemente des Hauptspiegels erfolgreich ausgefahren

Weltraumteleskop James Webb: Elemente des Hauptspiegels erfolgreich ausgefahren (2022-01-20)

Mit einer Geschwindigkeit von etwa einem Millimeter pro Tag wurden die einzelnen Elemente des Hauptspiegels herausgefahren. Als Nächstes folgt ein Bremsmanöver.

Am Weltraumteleskop James Webb wurden alle 18 Teile des Hauptspiegels so weit herausgefahren, dass sie genügend Spielraum haben, um künftig fein ausgerichtet zu werden. Das teilte die NASA mit. Der langwierige Prozess, bei dem jedes einzelne Element um 12,5 Millimeter herausgefahren werden musste, sei vielleicht nicht der spannendste Teil der Vorbereitungen, aber das sei in Ordnung, hieß es vorab.

Pro Tag konnten die Spiegel etwa um einen Millimeter verschoben werden – das sei die Geschwindigkeit, mit der Gras wächst. Eingesetzt wurden dafür Motoren, welche die Spiegelelemente in Schritten von 10 Nanometern bewegen können. Für das Teleskop steht nun als Nächstes die Ankunft am Lagrange-Punkt L2 an.

Weiterlesen ...


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Antworten