Greta Thunberg - eine schwedische Klimaschutzaktivistin

Erdrutsche, Tsunamis und "hohe Wellen", Risse und Löcher auf der Erde, Klimawandel, Wolkenformationen, rötlicher Himmel etc.
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1032
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#21 Facebook-Panne zeigt, dass Greta Thunburgs Vater als jugendliche Klimaaktivistin auftritt

Facebook-Panne zeigt, dass Greta Thunburgs Vater als jugendliche Klimaaktivistin auftritt (2020-01-13) [Google Translator]

Ein Software-Update am Donnerstagabend bei Facebook ermöglichte es laut Wired versehentlich jedem, genau zu sehen, wer in den Konten von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, von Unternehmen und anderen Organisationen postet .

Das Ergebnis? Zunächst einmal haben 3 Millionen Anhänger der jugendlichen Klimaaktivistin Greta Thunberg Beiträge ihres Vaters Svante Thunberg und eines Klimaaktivisten in Indien gelesen, der als Delegierter bei der UN-Organisation für Klimawandel, Adarsh ​​Prathap, tätig ist. Thunberg, Inc. behauptet, dass Greta immer noch diejenige ist, die den Inhalt schreibt.

Greta, Inc. erklärte dies in einem Facebook-Post am Samstag, in dem behauptet wurde, der junge Klimaaktivist zu sein.

"Einige Leute haben gefragt, wer diese Seite verwaltet. Erstens nutze ich Facebook seit dem letzten Frühjahr nur, um meine Beiträge auf Twitter und Instagram erneut zu veröffentlichen", heißt es in dem Beitrag, in dem "sie" sagt, sie habe es vorzeitig auf Facebook versucht on ", aber es hat ihr nicht gefallen, also verwendet sie" meinen Vater Svantes Account, um Inhalte neu zu posten. "

"Der Rest, der auf Facebook geteilt wird, wird von dem Typ, der die Facebook-Seite von Greta Thunberg gründete, lange bevor ich wusste, dass es sie gibt, von Twitter und Instagram erneut gepostet. Er heißt Adarsh ​​Prathap und lebt in Indien. Viele Leute dachten es Zu Beginn meiner offiziellen Seite habe ich gefragt, ob ich das mit verwalten könnte, und er hat ja gesagt. "

Greta behauptet, den gesamten Inhalt geschrieben zu haben, der von ihrem Vater und Prathap gepostet wurde.

Weiterlesen ...

Artikel im englischen Original
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1032
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#22 "Das ist erst der Anfang": In Lausanne richtet sich Greta Thunberg „an die Führer der Welt“

"Das ist erst der Anfang": In Lausanne richtet sich Greta Thunberg „an die Führer der Welt“ (2020-01-17)

Sie verweisen auf Extremwetterereignisse wie die Buschbrände in Australien und fordern die Mächtigen auf, endlich etwas zu ändern: Vor dem Weltwirtschaftsforum in Davos demonstrierten Klimaaktivisten um Greta Thunberg in Lausanne.

Vor dem Weltwirtschaftsforum in Davos ist die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg am Freitag mit mehreren tausend jungen Menschen im schweizerischen Lausanne auf die Straße gegangen. „Wir haben in diesem Jahrzehnt bislang noch nichts gesehen, das darauf hindeutet, dass ein wirkliches Handeln beim Klima kommen wird“, sagte die 17-jährige Thunberg vor der protestierenden Menschenmenge. „Das muss sich ändern.“

„An die Führer der Welt“ gerichtet sagte Thunberg: „Das ist erst der Anfang, ihr habt noch nichts gesehen, das garantieren wir euch!“ Die junge Klimaaktivistin soll in der kommenden Woche auch beim Weltwirtschaftsforum in Davos sprechen. Dabei will sie Regierungen und die Finanzwelt auffordern, nicht mehr in fossile Energien zu investieren.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1032
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#23 Weltwirtschaftsforum: Greta Thunberg sagt Davos-Termin wegen Fieber ab

Weltwirtschaftsforum: Greta Thunberg sagt Davos-Termin wegen Fieber ab (2020-01-20)

Eigentlich hätte die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg bereits am Montag beim Weltwirtschaftsforum in Davos auftreten sollen. Sie musste krank absagen, hat aber große Pläne, sobald sie wieder fit ist.

Greta Thunberg hat die ersten Termine ihres Schweiz-Besuches anlässlich des Weltwirtschaftsforums wegen Krankheit verpasst. Die schwedische Klimaaktivistin war zunächst bei einem Protestmarsch erwartet worden, fehlte dort aber ebenso wie bei einer für Montagnachmittag angesetzten Pressekonferenz.

Ein Sprecher der Aktivistin bestätigte gegenüber WELT, dass die 17-Jährige einen Termin absagen musste, aber davon ausgehe, ab morgen wieder ihren vollen Terminplan wahrnehmen zu können. Zuvor hatten mehrere Schweizer Medien, darunter “Blick“ und “20 Minuten“, berichtetet, Thunberg habe Fieber.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1032
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#24 Greta Thunberg klagt an: „Ob links, rechts oder Mitte – alle haben versagt“

Greta Thunberg klagt an: „Ob links, rechts oder Mitte – alle haben versagt“ (2020-01-21)

In der zweiten Rede in Davos wirft Greta Thunberg Politik und Wirtschaft Versagen vor. „Ihr Nichtstun ist Benzin fürs Feuer, und Sie sagen, Sie lieben Ihre Kinder?“ Auch an Donald Trump richtet sich die junge Schwedin.

Unter Applaus hat Greta Thunberg zum zweiten mal die Bühne auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos betreten. „Ein Jahr ist es her, dass ich in Davos war und sagte: ‚Ich will,dass ihr in Panik geratet‘. Und ich wurde gewarnt. Ich sollte das nicht sagen.“

Die junge Schwedin hat Topmanagern und Spitzenpolitikern trotz anhaltender Forderungen nach mehr Klimaschutz Tatenlosigkeit vorgeworfen. „Leere Worte und Versprechen“ sollten den Eindruck erwecken, dass etwas für das Klima getan werde, sie brächten aber nichts gegen die Klimakrise, sagte die 17 Jahre alte Schwedin.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1032
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#25 Fridays For Future in Davos: Thunberg über Trump – „Es hat mich kaltgelassen“

Fridays For Future in Davos: Thunberg über Trump – „Es hat mich kaltgelassen“ (2020-01-24)

Greta Thunberg hat die Teilnehmer des Weltwirtschaftsforums in Davos kritisiert, weil sie alle Forderungen der Klimaaktivisten ignoriert hätten. Die scharfe Kritik von US-Präsident Donald Trump lasse sie kalt: „Wir werden doch immer so angegangen.“

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat der in Davos versammelten Wirtschafts- und Politikelite vorgeworfen, die Forderungen der Fridays for Future-Bewegung nicht zu beachten. Auf der Abschlusspressekonferenz am Freitagvormittag sagte die 17-Jährige: „Wir hatten einige Forderungen an das Weltwirtschaftsforum gestellt: Sie sind vollständig ignoriert worden – wir hatten nichts anderes erwartet.“

Die Schwedin Isabelle Axelsson kritisierte, der Fokus der 50. WEF-Jahrestagung habe nicht darauf gelegen, konkrete Lösungen im Kampf gegen den Klimawandel zu finden. Vielmehr seien technische Neuerungen diskutiert worden. „Aber wir können uns nicht auf etwas verlassen, das noch nicht existiert“, sagte sie.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1032
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#26 Eigene Stiftung: Greta Thunberg will „Fridays for Future“ als Marke schützen lassen

Eigene Stiftung: Greta Thunberg will „Fridays for Future“ als Marke schützen lassen (2020-01-29)

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg, 17, will sich die Markenrechte für den Slogan „Fridays for Future“ schützen lassen. Das versucht auch bereits eine ihrer Unterstützerinnen.

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg versucht, den Namen der Klimabewegung Fridays for Future als Marke schützen zu lassen. Das ergaben Recherchen der Wochenzeitung „Die Zeit“. Im Dezember ist demnach ein entsprechender Antrag beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum eingegangen.

Antragsteller sei eine Stiftung, die bisher nicht bekannt ist: „Stiftelsen The Greta Thunberg and Beata Ernman Foundation“ mit Sitz in Stockholm. Auf Anfrage erklärte ein Sprecher Thunbergs gegenüber der Zeitung, die Stiftung sei von Greta Thunberg und ihrer Familie gegründet worden. „Das Ziel der Stiftung ist die Förderung ökologischer, klimatischer und sozialer Nachhaltigkeit sowie psychischer Gesundheit.“ Die Stiftung sei ein wichtiges Mittel, um transparent Geld zu spenden.

Weiterlesen ...
notes


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1032
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#27 Streit um Markenrechte: Wie aus „Fridays for Future“ ein Milliarden-Imperium werden könnte

Streit um Markenrechte: Wie aus „Fridays for Future“ ein Milliarden-Imperium werden könnte (2020-01-31)

Klima-Ikone Greta Thunberg will den Begriff „Fridays for Future“ als Marke schützen lassen. Damit würde der Slogan sofort zu einer der wertvollsten Marken seiner Art gehören. Doch allein die Anwälte im Verfahren könnten Hunderttausende Euro kosten.

Wenn der Begriff „Fridays for Future“ wie geplant als Markenname geschützt wird, dürfte er sofort zu einer der wertvollsten Marken ihrer Art gehören. Davon gehen Experten aus. „Es gibt weltweit nur ganz wenige Social Brands mit vergleichbarer Bedeutung wie ,Fridays for Future‘. Das ist die Kategorie von Namen wie Greenpeace oder UN“, sagte Markenstratege Klaus-Dieter Koch von der Beratungsfirma Brand Trust.

Den Wert einer Marke könne man generell nach dem Ertragspotenzial bemessen oder nach den Kosten des Markenaufbaus mit kommerziellen Mitteln. „In beiden Fällen dürfte er im oberen dreistelligen Millionenbereich liegen“, sagte Koch in Bezug auf Fridays for Future: „Eine professionelle Organisation wie Disney würde daraus auch eine bis zwei Milliarden Euro Markenwert generieren können.“

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1032
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#28 Greta Thunberg bekommt TV Show

Greta Thunberg bekommt TV Show (2020-02-11) [Google Translate]

Greta Thunberg bekommt laut The Wrap eine eigene Show auf der BBC, die berichtet, dass das Projekt am Montag auf der BBC Showcase-Messe angekündigt wurde.

ie Serie wird die Reise des 17-jährigen Schulabbrechers um den Globus dokumentieren und jeden für seine Umweltverschmutzung ermahnen, mit Ausnahme der größten Umweltverschmutzer der Welt - Indien und China, die einen Pass erhalten.

Nach der wissenschaftlichen Abteilung der BBC:
„Die Serie folgt Gretas internationalem Kreuzzug, der sie an einigen der außergewöhnlichsten Orte der Erde an die Spitze des Klimawandels führt, und sie untersucht, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um den Klimawandel und die von ihm verursachten Schäden zu begrenzen.

Auf ihrer Reise trifft Greta nicht nur führende Wissenschaftler, sondern auch politische und geschäftliche Schwergewichte, um mit ihnen die wissenschaftlichen Beweise zu erkunden und sie zum Wandel herauszufordern.

Die Filme zeichnen auch ihre eigene Reise ins Erwachsenenalter auf, während sie weiterhin mit den realen Konsequenzen von Untätigkeit konfrontiert wird. und wird einige der ruhigen Momente teilen, während sie die eindrucksvollen Reden schreibt, die jetzt auf der ganzen Welt ausgestrahlt und analysiert werden, da sie ein Leben im Teenageralter führt, das ihresgleichen sucht. “
Weiterlesen...

Artikel im englischen Original
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1032
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#29 Schwedische Klimaaktivistin: Greta Thunberg geht von Coronavirus-Erkrankung aus

Schwedische Klimaaktivistin: Greta Thunberg geht von Coronavirus-Erkrankung aus (2020-03-24)

Vor zwei Wochen kehrte Greta Thunberg von Reisen nach Deutschland und in andere europäische Länder nach Stockholm zurück. Vor zehn Tagen spürte sie erstmals Corona-Symptome, teilt die 17-jährige Aktivistin jetzt mit.

Nach ihrer jüngsten Reise nach Deutschland und in andere europäische Länder geht Klimaaktivistin Greta Thunberg davon aus, dass sie sich mit dem Coronavirus angesteckt hat. Seit ihrer Rückkehr nach Stockholm vor zwei Wochen habe sie sich in einer gemieteten Wohnung fernab von ihrer Mutter und Schwester selbst isoliert.

Vor etwa zehn Tagen habe sie dann erstmals und zeitgleich mit ihrem Vater, der mit ihr nach Brüssel gereist sei, Symptome gespürt, schrieb die 17-jährige Schwedin am Dienstag auf Instagram.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1032
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#30 Steinkohlekraftwerk: Greta Thunberg wütend über Datteln 4 – „Beschämender Tag für Europa“

Steinkohlekraftwerk: Greta Thunberg wütend über Datteln 4 – „Beschämender Tag für Europa“ (2020-05-31)

Obwohl Deutschland aus der Kohle aussteigen will, ging am Samstag das neue Steinkohlekraftwerk Datteln 4 ans Netz. Aus Schweden meldete sich Klimaaktivistin Greta Thunberg mit scharfer Kritik zu Wort.

Umweltaktivisten haben am Samstag im nördlichen Ruhrgebiet weitgehend friedlich gegen das gerade in Betrieb genommene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. „Es ist ein postfaktisches Kraftwerk, alle Fakten sprechen dagegen“, sagt Luisa Neubauer von Fridays for Future. Es sei eine Provokation, den Kohleausstieg mit einem neuen Kohlekraftwerk einzuleiten. Datteln 4 müsse wieder vom Netz gehen, und das deutlich vor 2037.

Gegen den Beginn des kommerziellen Betriebs protestierten neben Fridays for Future auch zahlreiche Anhänger von Greenpeace, Ende Gelände und dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND). Bereits in der Nacht hatten Aktivisten das Kraftwerk mit Schriftzügen wie „Klimakrise made in Germany“ angestrahlt.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Antworten