UFO/UAP-Forschung: Der Pentagon UFO Bericht 2021

Berichte zum Thema UFO`s, ausserirdisches Leben usw...
Antworten
Benutzeravatar
S.E.T.I
Beiträge: 298
Registriert: 30.08.2019 20:37
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:
Austria

#61 AAWSAP: Geheime UFO-Forschung des US-Militärgeheimdienstes DIA

ZUM ERSTEN MAL VOLLSTÄNDIG AUF YOUTUBE: Investigativjournalist George Knapp über das geheime Forschungsprojekt AAWSAP
Der US-Militärgeheimdienst DIA fand Beweise für die Realität von UFOs, paranormalen Phänomenen und biologischen Schäden bei Augenzeugen.
Von deutschen Massenmedien völlig unbemerkt haben in den USA gerade zwei Insider über das wohl gewaltigste staatliche UFO-Forschungsprojekt der westlichen Welt ausgepackt. Das „Advanced Aerospace Weapons Systems Application Program“, kurz AAWSAP, wurde vom Militärgeheimdienst DIA finanziert und von BAASS, einem Vertragsunternehmen des Pentagon, durchgeführt. Fünfzig Wissenschaftler, Mediziner und Sicherheitsmänner erforschten dabei nicht nur reine UFO-Sichtungen, sondern vor allem auch paranormale Phänomene auf der Skinwalker Ranch im Bundesstaat Utah. Die Forschungsergebnisse haben der frühere AAWSAP-Leiter James T. Lacatski von der DIA sowie BAASS-Mitarbeiter Dr. Colm Kelleher nun zusammen mit dem Journalisten George Knapp in dem Buch „Skinwalkers at the Pentagon“ veröffentlicht. Und dieses Buch ändert nicht nur völlig unser Verständnis von UFOs, sondern lässt einem regelrecht das Blut in den Adern gefrieren.
Die wichtigsten Erkenntnisse: UFOs/UAPs sind real. Augenzeugen von UAPs erleben häufig kurze Zeit danach weitere paranormale Phänomene, die furchteinflößend sein können. Diese Phänomene breiten sich später auch im Familien- und Bekanntenkreis der Zeugen aus. Einige Zeugen litten nach ihrer Sichtung unter schweren, rätselhaften Krankheiten.



Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 2873
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#62 Neuer Pentagon UFO Bericht - UFOs senden radioaktive Strahlung aus

Neuer Pentagon UFO Bericht - UFOs senden radioaktive Strahlung aus



LPIndie - Astronomie und Wissenschaft
06.04.2022

UFOs senden radioaktive Strahlung aus. Dies geht aus einem neuen Bericht des Pentagons hervor. Mehrere Vorfälle wurden dokumentiert und ausgewertet.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 9942
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#63 Kontroverse um vom Pentagon gegenüber der „The Sun“ freigegebenen 1.500 Seiten „UFO-Akten“

Kontroverse um vom Pentagon gegenüber der „The Sun“ freigegebenen 1.500 Seiten „UFO-Akten“ (2022-04-06)

Am gestrigen 5. April 2022 sorgte die britische Tageszeitung „The Sun“ mit einer Titelzeile international für Interesse, mit der man erklärte, das Pentagon habe gegenüber der Zeitung über 1.500 Seiten bislang klassifizierter UFO-Akten veröffentlicht. In diesen Akten soll es auch um Schäden und Verletzungen von UFO-Zeugen durch die Wechselwirkung mit den gesichteten Objekten und Phänomenen gehen. Was zunächst spektakulär klingt, ist allerdings zumindest teilweise alles andere als neu und auch. GreWi versucht eine erste Einordnung.

Wichtig vorweg: Die „Sun“ selbst hat bislang hauptsächlich nur ein stark zusammengefassten Hauptartikel zu den an die Zeitung übermittelten Datensätzen veröffentlicht. Eine vollständige Veröffentlichung von der „Sun“ erhaltenen Daten und Akten steht derweil noch aus.

Was zunächst sensationell klingt, ist aber alles andere als neu und wurde sogar bereits im 2019 gegenüber verschiedenen UFO-Forschern und Informationsfreiheitsaktivisten veröffentlicht. Darunter auch jener Bericht, der aktuell auch von der „The Sun“ besonders hervorgehoben, durch einen zweiten Artikel vertieft wird und auch der Online-Ausgabe der deutschen „Bild“-Zeitung aktuell unter der Schlagzeile „Ufos haben Menschen verletzt“ eine Meldung wert war.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 9942
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Germany

#64 Neue UFO-Unterrichtungen des US-Kongresses haben begonnen. Abgeordnete fordern mehr Engagement der Militärs ...

Neue UFO-Unterrichtungen des US-Kongresses haben begonnen. Abgeordnete fordern mehr Engagement der Militärs, Geheimdienste und Behörden (2022-05-03)

Wie im Budgetgesetz für die Verteidigungs- und Geheimdiensthaushalte für 2022 bereits im vergangenen Dezember festgelegt, haben die ersten neuen „UFO-Briefings“ des US-Kongresses begonnen. Zugleich sickern auch erste Informationen und Statements der unterrichteten verantwortlichen Politiker in Senat und Repräsentantenhaus durch. Diese zeigen sich zwar von der Beweislage, nicht aber vom Fortschritt der Untersuchungen des Eindringens unidentifizierter Flugobjekte in den US-Luftraum überzeugt und fordern mehr Engagement des Verteidigungsministeriums.

Mit seiner Unterschrift unter den 770 Milliarden Dollar schwere „National Defense Authorization Act“ (NDAA) und damit unter die Gesetzesgrundlage für den US-Verteidigungshaushalt 2022 hattee US-Präsident Joe Biden Ende Dezember 2021 auch jenen Teil des Gesetzes ratifiziert, aus dem die Einrichtung einer neuen UFO-Untersuchungsbehörde spätestens im Sommer 2022 hervorgeht. Diese muss zukünftig auch in öffentlichen Berichten über die Ergebnisse ihrer wissenschaftlichen Untersuchungen von UFO-Sichtungen durch US-Militärangehörige transparenter als bislang berichten (…GreWi berichtete).

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 2873
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#65 Pentagon UFO Bericht - Neue Veröffentlichungen am 17.05.2022

Pentagon UFO Bericht - Neue Veröffentlichungen am 17.05.2022



LPIndie - Astronomie und Wissenschaft
13.05.2022

Am 17.05.2022 wird es neue Veröffentlichungen zum Thema UAP in den USA geben. Eine öffentliche Befragung zu insgesamt 18 ungeklärten Fällen wird erfolgen. Wie die New York Times berichtet, geht es hier auch um die nationale Sicherheit der USA.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 2873
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#66 UFO / UAP Anhörung im US Kongress – Diese ALIEN Technologie wurde nur inoffiziell besprochen ?!

UFO / UAP Anhörung im US Kongress – Diese ALIEN Technologie wurde nur inoffiziell besprochen ?!



Mach dich schlau! - Mystery, Doku & Space
18.05.2022

UFO / UPA Anhörung im Pentagon / US Kongress - Die erste öffentliche Anhörung zu UFO-Sichtungen seit 50 Jahren – So war die Veranstaltung groß angekündigt worden. Und tatsächlich gab es ein paar Überraschungen. Neue Erkenntnisse über das UAP Phänomen und zwei neue Videos. Für eines davon gibt es keine Erklärung – Das was wir nicht öffentlich mitbekommen sollte war nur hinter verschlossenen Türen besprochen worden – inoffiziell - Dabei könne es sich um die Bergung einer ALIEN Technologie handeln.
#UFO #UAP #Pentagon #Kongress #Alien #MachDichSchlau


MfG Utopia
Antworten