Vulkanausbrüche : Europa

Alles zum Thema Erdbeben und Vulkane
Antworten
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 2873
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#1 Vulkanausbrüche : Europa

Ätna bricht spektakulär aus



WetterOnline
11.02.2022

Der Ätna ist nach einer ruhigen Phase erneut ausgebrochen. Am Donnerstag strömte zunächst Lava aus dem Nordostkrater. Am Abend nahm die Aktivität dann deutlich zu. Es war der bisher stärkste Ausbruch des Jahres.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 2873
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#2 Vulkan Ätna ausgebrochen - Hohe Lavafontänen und Aschewolken

Vulkan Ätna ausgebrochen - Hohe Lavafontänen und Aschewolken



LPIndie - Astronomie und Wissenschaft
11.02.2022

Der Vulkan Ätna auf Sizilien ist erneut ausgebrochen. Hohe Lavafontänen und eine große Aschewolke begleiten den Ausbruch. Der Ätna ist der höchste Vulkan Europas und häufig aktiv.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 2873
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#3 Vulkan Ätna am 21.02.2022 ausgebrochen - Große Eruptionswolke

Vulkan Ätna am 21.02.2022 ausgebrochen - Große Eruptionswolke



LPIndie - Astronomie und Wissenschaft
21.02.2022

Der Vulkan Ätna auf Sizilien ist am 21.02.2022 erneut ausgebrochen. Lavafontänen bis zu 700 Metern Höhe und eine große Eruptionswolke konnten beobachtet werden.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 2873
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#4 Ätna spuckt 10 Kilometer hohe Rauch-Wolke

Ätna spuckt 10 Kilometer hohe Rauch-Wolke



OE24.TV
22.02.2022


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 2873
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#5 Ascheregen bedeckt Sizilien! Der spektakuläre Ausbruch des Ätna in Italien!

Ascheregen bedeckt Sizilien! Der spektakuläre Ausbruch des Ätna in Italien!



Forces Of Nature
22.02.2022

Mount Etna in Sicily burst into spectacular action on Monday after several weeks of relative calm.
The sky over Catania was shrouded in thick smoke after Etna threw a cloud of volcanic ash over 12 kilometers high over the city.
The towering cloud, visible for miles, was Etna's latest spectacular display of power this month.
According to the National Institute of Geophysics and Volcanology of Italy, the lava flow from Etna was concentrated around a crater on the southeastern slope of the mountain.
By Monday afternoon, the flow of lava from the crater had stopped.
There were no reports of injuries or property damage in communities surrounding the slopes of the volcano.
Etna is a stratovolcano in Italy, on the east coast of Sicily, near the cities of Messina and Catania.
The highest active volcano in Europe.
In the recent past, the nature of Etna was quite calm, but now the behavior of the volcano, which was considered active, but not dangerous, is becoming more and more suspicious.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 2873
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#6 ALERT ... Erinnert uns an den Vulkan Pompeji in Italien, der Ätna bricht aus, spuckt Felsen von der Größe von Autos aus

ALERT.. Reminds Us of Pompeii Volcano in Italy, Mount Etna Erupts, Spews Out Rocks The Size of Cars



HALO NEWS
24.02.2022


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 2873
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#7 Ätna - Neuer Schlot und vielleicht bald ein neuer Paroxysmus?

Ätna - Neuer Schlot und vielleicht bald ein neuer Paroxysmus?



Happy Apocalypse
13.05.2022

Ätna mit Aktivität

Moin Moin und herzlich willkommen

Ätna erzeugte einen kleineren Lavastrom nachdem, die Seismik zuvor wieder etwas anzog. Der Tremor war im roten Bereich und es scheint so als könnte man bald wieder einen Paroxysmus bestaunen.
Es gab auch eine neue Öffnung nördlich am Südostkrater und hier kam es dann auch zu einem kleinen Lavastrom.
Fast natürlich kam es zu Ascheemissionen als die Öffnung entstand und so wurde Asche in 3500 Meter Höhe festgestellt.
Ätna ist 3357 Meter hoch, also stieg die Asche nicht wirklich hoch auf. Wenn es jetzt eventuell in ein paar Tagen wieder zu einem Paroxysmus kommt, wird es sicherlich wieder sehr eindrucksvolle Bilder geben. Es gibt ja immer wieder mal kurze Berichte, dass Ätna eventuell auch mal wie der Pinatubo explodieren könnte, dies liegt daran, dass sich das Magma im Läufe der Zeit verändern kann.
Ich zitiere aus einem alten Beitrag des Deutschlandfunks. “Offenbar schiebt sich die Ionische Platte von Norden her unter den Osten Siziliens und schneidet den Ätna zunehmend von seiner tieferen Magmaquelle ab. Stattdessen stammt sein Magma zunehmend aus der aufschmelzenden Ionischen Platte. Somit kommt es auch zu Magmamixing und es können sehr explosive Magmen entstehen.
Allerdings geht auch dies nicht von heute auf morgen und im Moment zeigt sich Ätna ja von einer sehr optisch ansprechenden Seite. Es bleibt noch zu sagen, dass aufgrund der neuen Schlotöffnung auch ein kleiner pyroklastischer Strom abging.

Ätna bietet Vulkan begeisterten echt viel und es ist kein Wunder, dass der Vulkan so beliebt ist.


MfG Utopia
Antworten