Berlin - Grunewald - Waldbrand und die Feuerwehr kann nicht löschen.

Explosionen, Brände, Schiffsuntergänge, Flugzeugabstürze ...
Antworten
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 3582
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#1 Berlin - Grunewald - Waldbrand und die Feuerwehr kann nicht löschen.

Feuerwehr kann Waldbrand in Berlin nicht löschen | Grunewald



BILD
04.08.2022

Großeinsatz am Donnerstagmorgen im Berliner Grunewald! Nach einer Explosion stehen Teile des Hauptstadtwalds in Flammen.

Berlin – Es brennt. Und die Feuerwehr kann nicht löschen.

Wegen weiterer Explosionen ist es zu gefährlich für die Retter von Feuerwehr und Bundespolizei. Auch Stunden nach dem Ausbruch des Feuers im Grunewald sind am Vormittag weiter Knallgeräusche aus Richtung des Sprengplatzes zu hören. Die Einsatzkräfte sind jetzt bis zu 1000 Meter vom Feuer entfernt.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 3582
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#2 Sperrzone um Grunewald-Brand: Bundeswehr setzt Roboter „Teodor“ ein | Berlin

Sperrzone um Grunewald-Brand: Bundeswehr setzt Roboter „Teodor“ ein | Berlin



BILD
04.08.2022

Es ist der Wahnsinn. Der Berliner Grunewald brennt. Und kann nicht gelöscht werden. Munition und Explosionen machen einen Einsatz der Feuerwehr am Boden bislang nicht möglich.

Und aus der Luft geht es nicht: Es fehlen Löschhubschrauber.

Der wurde frühzeitig angefragt. Stunden später dann die Absage. Mit einem Löschhubschrauber der Bundeswehr können die Einsatzkräfte im Berliner Grunewald nicht rechnen.

Ein solcher stehe aufgrund des Waldbrands in Sachsen derzeit nicht zur Verfügung, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Nun hilft aber die Bundeswehr bei der Entschärfung der Munition. Ein Roboter wird in das Feuergebiet geschickt, um sich einen Überblick zu verschaffen. Ebenfalls der Bergungspanzer „Büffel“ wird zur Unterstützung der Feuerwehr eingesetzt.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 3582
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#3 Waldbrand im Grunewald: Jetzt rücken die Roboter an | Berlin

Waldbrand im Grunewald: Jetzt rücken die Roboter an | Berlin



BILD
05.08.2022

Es ist der Wahnsinn. Der Berliner Grunewald brennt. Und kann nicht gelöscht werden. Munition und Explosionen machten einen Einsatz der Feuerwehr am Boden stundenlang nicht möglich.

Aber einer kommt dorthin, wo sonst niemand hin darf: Sprengroboter Teodor.

Gesteuert wird der Roboter von Bundeswehrgeneral Jürgen Karl Uchtmann (63), Kommandeur des Landeskommandos Berlin. „Wir sind mit 20 Einsatzkräften hier und heute Morgen um sechs Uhr von der Feuerwehr angefordert worden. Wir führen Teodor an die Brandstelle heran, um die Lage vor Ort aufzuklären.“

Außerdem wird der hochmoderner Löschroboter „Alpha Wolf“ eingesetzt. Dabei unterstützt die Feuerwehr aus Niedersachsen. Dieser Löschroboter ist sogar in der Lage Wasser zu werfen.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 3582
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#4 GROßBRAND IM BERLINER GRUNEWALD – Feuer immer noch unkontrolliert – Sperrkreis bleibt bestehen

GROßBRAND IM BERLINER GRUNEWALD – Feuer immer noch unkontrolliert – Sperrkreis bleibt bestehen



WELT Netzreporter
06.08.2022

Auch zwei Tage nach Ausbruch ist der Brand im Berliner Grunewald noch nicht vollständig gelöscht. Die nahe gelegene Stadtautobahn Avus und die Bahnstrecke bleiben vorerst weiter gesperrt. Die Feuerwehr will frühestens am Mittag entscheiden, ob die Strecken wieder geöffnet werden können. Es brenne weiterhin auf dem Sprengplatz, aber nur innerhalb eines abgegrenzten Gebiets. Dort würden kleinere Brandstellen gelöscht.


MfG Utopia
Antworten