Vulkanausbrüche : Europa

Alles zum Thema Erdbeben und Vulkane.
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10742
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#11 Vulcano Italien - Video vom gefärbten Meer und Gas, was das Wasser sprudeln lässt.

Vulcano Italien - Video vom gefärbten Meer und Gas, was das Wasser sprudeln lässt.



Happy Apocalypse
02.07.2022

Hier nochmal ein Video der fumarolischen Aktiviät bei Vulcano

Moin moin und herzlich willkommen

Ich habe ein tolles Video bekommen, welches ich am Ende des Videos abspiele und möchte mich bei Marco Pistolesi bedanken, dass ich es nutzen darf, ich verlinke seine Seite in der Videobeschreibung und dann auch noch eine weitere super Seite, nämlich Vulkane.net. Ich beziehe viele Infos von dort und ich bin mir sicher viele von euch auch, wenn nicht, dann klickt doch gleich mal ein den Link in der Videobeschreibung und schon seid ihr top informiert, klasse Seite, danke dafür Marc.
Zu dem Video kann ich nur sagen, dass ich echt überrascht bin, mit welchem Druck das Gas im Meer sprudelt und dies ja auch nicht erst seit gestern. Das Wasser verfärbt sich wegen der Gase, dass Chemie auch sehr interessant sein kann, zeigt eben dieses Beispiel. Aber das Ausmaß der Verfärbung und eben dieses aus meiner Sicht heftige fumarolische Aktivät, dazu die Temperatur der Gase und auch die Mengen, Moment ich checke mal kurz meinen Puls hmm, ok, 94 , naja, aber trotzdem, es treibt den Puls hoch. Nun sind Fumarolen bei Vulcano ja jetzt nicht unbedingt eine Newsline, aber so wie es jetzt ist, ist es eben eine ziemliche Steigerung und da muss einfach drüber geredet werden. Was meint ihr denn? Wie schätzt ihr die Lage dort ein? Italien ist vulkanisch ohnehin interessant. Naja, der Strand dort wurde jetzt wieder geöffnet und man kann ins Wasser, Rettungsschwimmer passen dort auf, aber der Kraterbereich ist weiterhin gesperrt. Ok, schaut euch mal das Video an, ich finde die Färbung und das Aufsprudeln eindrucksvoll. So reingehaun.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10742
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#12 Vulkan Stromboli - Tsunami Gefahr - Wissenschaftler in Sorge

Vulkan Stromboli - Tsunami Gefahr - Wissenschaftler in Sorge



LPIndie - Astronomie und Wissenschaft
13.10.2022

Am Stromboli in Italien verschärft sich die Gefahr von größeren Hangrutschungen. Wenn große Mengen Material ins Meer rutschen besteht Tsunami-Gefahr. Wissenschaftler beobachten deshalb sehr genau, was am Hang passiert. Durch die großen Lavamengen der vergangenen Tage wurden Teile des Altmaterials instabil.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10742
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#13 Vulkanaktivität auf Stromboli! Lava fiel auf Italien! Die Menschen sind froh, dass sie noch leben!

Vulkanaktivität auf Stromboli! Lava fiel auf Italien! Die Menschen sind froh, dass sie noch leben!



When God Is Angry
14.10.2022

Im Norden der italienischen Insel Sizilien bricht der Vulkan Stromboli aus.
Auf der italienischen Insel Stromboli nördlich von Sizilien begann am Sonntag ein Vulkanausbruch, eine Rauchsäule und ein Lavastrom erreichten das Meer
Das letzte Mal geschah etwas Ähnliches im Jahr 2002, und der Ausbruch von 1930 führte zum Tod von Menschen, die sich in der Nähe des Epizentrums der Naturkatastrophe befanden.

Stromboli ist dafür bekannt, dass seine Aktivität mehrere tausend Jahre praktisch nicht aufhört, aber Lavaausbrüche sind dafür ziemlich selten. Der vorherige Ausbruch dieser Art wurde im Jahr 2002 aufgezeichnet.

Geologen, die dieses Gebiet untersucht haben, sagen, dass es allen Grund zu der Annahme gibt, dass dieser Vulkan seit etwa 200 Jahrhunderten ausbricht, und die Besonderheit der aktuellen Situation besteht darin, dass Lavaströme auf Stromboli ein seltenes Phänomen sind.

Kürzlich erzählten Wissenschaftler auch, wie der aktivste Vulkan der Erde geboren wurde.
Und Anfang des Jahres wurde Japan nach dem Ausbruch eines Vulkans im Königreich Tonga von einem Tsunami heimgesucht.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10742
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#14 Tsunami-Warnung am Mittelmeer: Heftiger Vulkanausbruch in Italien

placeholder glomex

Bild

Vor 5 Stunden - 05.12.2022

Tsunami-Warnung am Mittelmeer: Heftiger Vulkanausbruch in Italien

Vor der Insel Stromboli ereignete sich am Sonntagnachmittag und am frühen Abend eine Flutwelle, die eine etwa anderthalb Meter hohe Tsunami-Welle verursachte. Die Flutwelle wurde durch eine Hangrutsch während einem gewaltigen Vulkanausbruch ausgelöst. Auf der gleichnamigen Insel, knapp nördlich von Sizilien, wurde Alarm ausgelöst und versetzte die Anwohner in Schrecken. Es zeigten sich dramatische Bilder: Ein Lavastrom und eine gewaltige Aschewolke, die kilometerweit in den Himmel ragte. Nach Angaben des Nationalen Instituts für Geophysik und Vulkanologie INGV in Catania, wurde das Ereignis um 14.10 Uhr und dann ein weiteres Mal um 16.35 Uhr registriert. Es kam zu einem Lavaüberlauf aus dem nördlichen Kraterbereich des Strombolis, in dessen Zusammenhang die intensive explosive Aktivität stattfand. Anschließend kam es zu einer stärkeren Explosion im mittleren und südlichen Kraterbereich. Um 15.31 Uhr bildeten sich bei anhaltendem Lavaüberfluss und explosiver Aktivität ein oder mehrere pyroklastische Ströme, die wahrscheinlich durch den Einsturz eines Teils des Kraterrands ausgelöst wurden. Um 16.19 Uhr wurde ein weiterer sehr großer pyroklastischer Strom beobachtet. Laut Angaben des Katastrophenschutzes, hat die anderthalb Meter hohe Tsunamiwelle zum Glück keine Opfer gefordert, sondern nur unbedeutende Schäden angerichtet. Die Alarmsysteme funktionierten und die kommunale Einsatzzentrale wurde umgehend eingerichtet. Etwa dreißig Anwohner wurden vorsorglich aufgefordert, ihre Wohnungen zu verlassen und eine vorübergehende Unterkunft zu bieten. Zudem wurde am Morgen in der Region ein Erdbeben der Stärke 4.6 auf der Richterskala registriert.



MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10742
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#15 Semeru und Stromboli - Zwei gefährliche Vulkane sind ausgebrochen

Semeru und Stromboli - Zwei gefährliche Vulkane sind ausgebrochen



LPIndie - Astronomie und Wissenschaft
05.12.2022

Sowohl der Semeru als auch der Stromboli sind ausgebrochen. Beide Vulkane verursachen pyroklastische Ströme. Am Strmboli haben diese sogar einen Tsnunami ausgelöst.


MfG Utopia
Benutzeravatar
S.E.T.I
Beiträge: 1322
Registriert: 30.08.2019 20:37
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

#16 Alarmierende Daten - Steht ein großer Vulkanausbruch auf Island kurz bevor? - Mount Askja

Kommt es auf Island zu einem großen Vulkanausbruch? Neue Daten der Askja Caldera sind alarmierend. Dieser Vulkan ist in der Lage gigantische Eruptionen zu verursachen. Derzeit wird der Vulkan genauestens Überwacht.



Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10742
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#17 Der schwarze Regen vom Ätna: Aschewolke durch aktiven Vulkan | Italien

Der schwarze Regen vom Ätna: Aschewolke durch aktiven Vulkan | Italien



BILD
22.05.2023

Der Riese ist erwacht. Zuerst ist es nur ein lautes Grollen im Berg gewesen, doch dann spuckt der Vulkan die Aschewolken im hohen Bogen aus: Auf der italienischen Mittelmeerinsel Sizilien ist der Ätna ausgebrochen - wieder einmal.

Und so wirft der Regen dicke schwarze Klumpen Staub auf Autos, Häuser und Straßen. Aufräumarbeiten sind in vollem Gange. Das Gelände des Flughafens von Catania ist so stark mit Asche bedeckt, dass der Verkehr eingestellt werden muss.


#Aschewolke #Ätna #Vulkan


MfG Utopia
Benutzeravatar
S.E.T.I
Beiträge: 1322
Registriert: 30.08.2019 20:37
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

#18 Fagradalsfjall: Vulkanausbruch auf Island befürchtet - Tausende Beben

Kommt es auf Island erneut zu einem Vulkanausbruch? In den letzten Tagen wurden tausende Erdbeben registriert. Diese lassen vermuten, dass in dem Gebiet rund um Fagradalsfjall erneut ein Ausbruch möglich ist.



3D-Visualisierung Beben Island: https://baering.github.io/earthquakes/v ... ation.html

Quelle: https://phys.org/news/2023-07-swarm-qua ... pital.html


Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10742
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#19 Beben M5.1 auf Island - Steht Vulkanausbruch kurz bevor?

Beben M5.1 auf Island - Steht Vulkanausbruch kurz bevor?



LPIndie - Astronomie und Wissenschaft
10.07.2023

In der Nähe der Hauptstadt Reykjavík kam es am 10.07.2023 zu einem Beben der Stärke M5.1. Das Beben fand in einer Tiefe von 5 km statt. Derzeit gehen Wissenschaftler davon aus, dass ein Vulkanausbruch jederzeit stattfinden kann.

Daten Karte:
https://www.usgs.gov/programs/earthqu...


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10742
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#20 UNTERWASSERVULKAN in Europa vor dem AUSBRUCH? Erschreckende Entdeckung auf SANTORIN!

UNTERWASSERVULKAN in Europa vor dem AUSBRUCH? Erschreckende Entdeckung auf SANTORIN!



Astro-Tim
16.04.2024 #griechenland #wissenschaft #vulkane

Steht der Vulkan von Santorin vor dem Ausbruch? Hier fand einst mit der minoischen Eruption einer der heftigsten Vulkanausbrüche der Menschheitsgeschichte statt - und nun haben Forscher etwas Beunruhigendes in der Magmakammer des Mittelmeervulkans entdeckt...


MfG Utopia
Antworten

Zurück zu „Erdbeben und Vulkane“