Meeresströmungen (Nordatlantikstrom, Golfstrom usw.)

Erdrutsche, Risse & Löcher, Wolkenformationen.
Antworten
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 17387
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

#1 Meeresströmungen (Nordatlantikstrom, Golfstrom usw.)

Dokumentationen, Vorträge, Artikel usw. zum Thema Meeresströmungen (Nordatlantikstrom, Golfstrom usw.).

Bild
Als Meeresströmungen (engl. current, Strom) bezeichnet man die systemimmanenten waagerechten und senkrechten Transporte von Wassermassen in dem Weltmeer bzw. Ozeanen: Sie werden u. a. durch die Erdrotation, Gezeiten, unterschiedliche Wasserdichten aufgrund unterschiedlicher Salzgehalte und Wassertemperaturen sowie Winde („Driftströmung“) beeinflusst bzw. verursacht. Von großer Bedeutung ist dabei die „Thermohaline Zirkulation“.

(Kleinräumigere) Wasserwirbel (engl. eddy) sind Teile bzw. Auswirkungen der Meeresströmungen, während diese wiederum Teile der „großen ozeanischen Wirbel“ sind (engl. gyre).

Weitere Informationen:

Wikipedia - Meeresströmung
Wikipedia - Nordatlantikstrom
Wikipedia - Golfstrom


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 17387
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

#2 Meeresströmungen: Steht der Golfstrom vor dem Kollaps?

Meeresströmungen: Steht der Golfstrom vor dem Kollaps?

2023-08-13

Seit Langem wird in der Wissenschaft die Frage diskutiert, ob der Golfstrom irgendwann mal zusammenbrechen könnte. Forschende sind skeptisch - Entwarnung gibt es aber trotzdem keine.

Bild

Um es vorwegzunehmen: Der Golfstrom selbst droht gar nicht zusammenzubrechen. Denn er wird größtenteils von Winden angetrieben. "Solange die Erde sich dreht, wird es auch den Golfstrom geben", sagt dazu Niklas Boers. Er ist Physiker und forscht am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung und der Technischen Universität München zu Ozeanströmungen.

Der Golfstrom ist allerdings Teil einer größeren Strömung, der Atlantischen Umwälzzirkulation. Die kurz AMOC (Atlantic Meridional Overturning Circulation) genannte Strömung transportiert Wassermassen durch den Atlantik. Ein anderer Teil davon, nämlich der Nordatlantikstrom, funktioniert als die Warmwasserheizung Europas, als die der Golfstrom fälschlicherweise immer gilt. Würde dieser Strom versiegen, könnten sich Temperaturen, nicht nur in Europa, stark ändern. Und es könnte auch mehr Extremwetterereignisse geben.

Klima würde sich teils stark ändern

Die, auch von Hollywood bemühten, Bilder des ewigen Winters in Europa wären allerdings wohl nicht ganz zutreffend. Würde die Atlantische Umwälzströmung zusammenbrechen, wären die Konsequenzen für uns in Mitteleuropa wahrscheinlich gar nicht besonders groß. Die Temperaturen würden sich wohl nur um wenige Grad ändern. In Nordeuropa könnte es aber schon bedeutend kälter werden.

Zusätzlich würde sich auch in anderen Bereichen der Welt das Klima stark ändern. Zum Beispiel würde sich die tropische Regenzone nach Süden verschieben. Die Sahel-Zone würde so noch trockener werden. Weiter südlich würde es viel mehr regnen.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10773
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#3 Kommt jetzt die Eiszeit? - Golfstrom schwächelt

Kommt jetzt die Eiszeit? - Golfstrom schwächelt



LPIndie - Astronomie und Wissenschaft
18.02.2024

Kommt jetzt eine Eiszeit auf uns zu? Der Golfstrom schwächt sich ab. Die großräumige Zirkulation (Atlantic Meridional Overturning Circulation) zeigt ebenfalls Veränderungen. Sollte der Warmwassertransport Richtung Europa sich abschwächen, müssen wir mit einem signifikanten Temperaturrückgang rechnen. Aber es gibt auch Studien, die zeigen, dass das Schmelzwasser der Grönlandgletscher einen anderen Weg nimmt.


MfG Utopia
Antworten

Zurück zu „Diverse Naturereignisse“