Infektionskrankheiten: COVID-19

Antworten
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 16542
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#671 Schlaganfälle bei Älteren, Krampfanfälle bei Kindern – amerikanische Gesundheitsbehörde verzeichnet alarmierende ...

Schlaganfälle bei Älteren, Krampfanfälle bei Kindern – amerikanische Gesundheitsbehörde verzeichnet alarmierende Impfnebenwirkungen

2023-12-10

Die amerikanische Arzneimittelbehörde FDA hat in zwei groß angelegten, hauseigenen Studien besorgniserregende Hinweise auf Impfnebenwirkungen gefunden. Über 65-Jährige hatten ein erhöhtes Risiko für Schlaganfälle, Kinder zeigten ein untypisches Auftreten von Krampfanfällen.

Die amerikanische Arzneimittelbehörde FDA hat in zwei neuen Studien alarmierende Hinweise auf Gesundheitsschäden infolge der Corona-Impfung festgestellt. Die Untersuchungen wurden von der Behörde selbst durchgeführt und wurden bisher als Preprints veröffentlicht. Auch der deutsche Virologe Alexander Kekulé stellte die Untersuchungen in der vergangenen Woche in seinem Podcast im MDR-Radio vor.

In der einen Studie untersuchte die FDA anhand von Krankenkassendaten das Schlaganfall-Risiko von über 65-Jährigen, die eine Kombinationsimpfung gegen Corona und Grippe erhalten hatten. Das Ergebnis: Das Risiko für einen Schlaganfall war bei einer Kombination mit einem Biontech-Impfstoff signifikant erhöht. Bei der Kombination mit einem Moderna-Impfstoff ließ sich ein signifikant erhöhtes Risiko für eine vorübergehende Durchblutungsstörung des Gehirns feststellen, die oft als Vorbote eines Schlaganfalls gewertet wird.

Die Wissenschaftler weisen in ihrer Studie darauf hin, dass bei Patienten, die allein eine Corona-Impfung und keine Grippe-Impfung erhalten haben, kein erhöhtes Schlaganfall-Risiko festgestellt wurde. Die Personen allerdings, die eine Grippe-Impfung, aber keine Corona-Impfung erhalten haben, wiesen auch ein leicht erhöhtes Schlaganfall-Risiko auf.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 16542
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#672 »Schnell noch impfen lassen«: Lauterbach mahnt wegen Corona im Advent zu Vorsichtsmaßnahmen

»Schnell noch impfen lassen«: Lauterbach mahnt wegen Corona im Advent zu Vorsichtsmaßnahmen

2023-12-10

Masken, keine Weihnachtsfeiern in Innenräumen, Homeoffice: Der Gesundheitsminister warnt vor einer neuen Coronawelle, jeder und jede solle die Schutzmaßnahmen hochfahren.

Bundesgesundheitsminister Lauterbach (SPD) hat besondere Vorsichtsmaßnahmen in der Vorweihnachtszeit zum Schutz vor einer Coronainfektion angemahnt. »Corona bleibt gefährlich. Es ist keine Erkältung, die man sich bedenkenlos jede Saison einfangen kann«, sagte Lauterbach der »Bild am Sonntag« .

»Vielmehr befällt Corona oft auch die Blutgefäße oder schwächt das Immunsystem, lässt sich daher viel zu häufig nicht komplett auskurieren«, stellte der Gesundheitsminister fest. Er rief dazu auf, »sich möglichst in den nächsten Tagen schnell noch impfen zu lassen – am besten gegen Grippe und Corona gleichzeitig«.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 16542
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#673 Marcel Barz: Das Sterbegeschehen in den Rohdaten

Marcel Barz: Das Sterbegeschehen in den Rohdaten

Format: 1080p // Sprache: Deutsch // Untertitel: Deutsch (YT erzeugt) // 44 Min. // 2023-12-13



Ein Artikel zum Thema ist auch bei Multipolar erschienen.

Wir Bürger werden über das Sterbegeschehen nicht ehrlich informiert.
Die offiziellen Daten vom Statistischen Bundesamt zeigen deutlich erhöhte Sterbezahlen in den Jahren 2021 und 2022. Erstmals betrifft das auffällige Sterben auch jüngere und mittlere Altersgruppen.
Warum schweigen die Medien dazu? Welche Rolle spielt die öffentliche Kommunikation des Statistische Bundesamtes?
In diesem Vortrag zeige ich die offiziellen Sterbezahlen und die "seltsamen Fehler", die unsere Behörden bei der Veröffentlichung dieser Zahlen machen.
Vielen Dank für Ihr Interesse
Marcel Barz

Inhalt
00:00 Einleitung
09:32 Die Auswahl der Kennzahl verändert das Ergebnis.
20:00 Das Statistische Bundesamt versteckt wichtige Rohdaten.
23:16 Die Sterberaten zeigen keine Auffälligkeiten für das Jahr 2020.
34:30 Wir sehen ein "Sterben der Jüngeren" in den Jahren 2021 und 2022
39:23 Fazit
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 16542
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#674 Angstzustände und Darmprobleme: Corona-Variante JN.1 löst ungewöhnliche Symptome aus

Angstzustände und Darmprobleme: Corona-Variante JN.1 löst ungewöhnliche Symptome aus

2024-01-08

Eine neue Corona-Variante dominiert das Infektionsgeschehen in Deutschland: JN.1 ist bereits für jeden zweiten Covid-Fall verantwortlich. Die Pirola-Sublinie ist vermutlich nicht nur besonders ansteckend, sondern könnte auch überraschende Symptome mit sich bringen.

Wie jedes Jahr hat das Coronavirus auch in diesem Winter Hochsaison. SARS-CoV-2 sorgt dabei nicht nur viele Ansteckungen, sondern mutiert auch kräftig weiter. Inzwischen dominiert die Pirola-Sublinie JN.1 das Infektionsgeschehen in Deutschland. Laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) ist sie für mehr als jeden zweiten Corona-Fall verantwortlich.

Dabei ist JN.1 der Öffentlichkeit bislang eher unbekannt. Das liegt daran, dass das RKI bis vor kurzem JN.1 zu BA.2.86 (Pirola) gezählt und nicht separat aufgelistet hat. Denn die beiden Varianten unterscheiden sich nur in einer einzigen Veränderung des Spike-Proteins. Diese sorgt jedoch für Aufsehen. Wegen ihrer zusätzlichen Mutation entgehe die JN.1 der Immunantwort noch effektiver als ihre Vorgängerinnen, sagt US-Infektiologe Thomas Russo dem Gesundheitsmagazin "Prevention". Er bezeichnet die Variante als "hinterlistig". Nicht nur in Deutschland, auch in den USA ist JN.1 die derzeit am schnellsten wachsende Variante.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 16542
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#675 Corona-Vakzine: Behörden haben bislang Impfschäden bei 467 Menschen anerkannt

Corona-Vakzine: Behörden haben bislang Impfschäden bei 467 Menschen anerkannt

2024-01-22

Fast 12.000 Anträge wurden gestellt, etliche abgelehnt, etwa die Hälfte noch nicht bearbeitet. Erst bei einigen hundert Menschen haben die Gesundheitsbehörden offiziell Schäden nach einer Coronaimpfung festgestellt.

In Deutschland sind einem Bericht zufolge bislang bei 467 der insgesamt rund 65 Millionen gegen das Coronavirus geimpften Menschen Impfschäden anerkannt worden. 11.827 Menschen hätten einen Antrag auf Anerkennung eines Schadens durch die Coronaimpfung gestellt, berichtet die »Neue Osnabrücker Zeitung« unter Berufung auf eine Abfrage bei den zuständigen Behörden aller 16 Bundesländer vier Jahre nach Bestätigung des ersten Coronafalls in Deutschland.

In 467 Fällen wurden die Anträge dem Bericht zufolge bewilligt, also ein Gesundheitsschaden durch eine Coronaimpfung behördlich anerkannt. Das entspricht bei rund 65 Millionen Geimpften einer Quote von 0,00072 Prozent. Mehr als 5000 Anträge wurden abgelehnt, 658 Anträge haben sich aus anderen Gründen erledigt. 5597 Anträge wurden noch nicht bearbeitet.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 16542
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#676 Dr. John Campbell: New disease

Dr. John Campbell: New disease

Format: 1080p // Sprache: Englisch // Untertitel: Deutsch (YT erzeugt) // 32 Min. // 2024-02-10



Thank you to Mr. John O’Looney of Milton Keynes Family Funeral Services, https://www.mkffs.co.uk/
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 16542
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#677 Dr. John Campbell: White clots common

Dr. John Campbell: White clots common

Format: 1080p // Sprache: Englisch // Untertitel: Deutsch (YT erzeugt) // 50 Min. // 2024-02-08



With Major Tom Haviland
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 16542
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#678 Störung der Blutversorgung: Forscher finden Grund für Gehirnnebel bei Long Covid

Störung der Blutversorgung: Forscher finden Grund für Gehirnnebel bei Long Covid

2024-02-25

Eine Langzeitfolge von Corona ist der sogenannte Brain Fog. Dabei spielt offenbar die Blut-Hirn-Schranke eine zentrale Rolle, wie Forscher aus Dublin berichten. Dies könnte auch für andere Infektionen bedeutsam sein.

Mediziner haben eine körperliche Ursache für den sogenannten Gehirnnebel bei Long-Covid-Patienten gefunden. Demnach verursacht die Virusinfektion eine Störung des Blutversorgungssystems im Gehirn. Die Blutgefäße werden durchlässiger und können das Gehirn schlechter von Krankheitserregern, Giften und anderen Substanzen im Blut abschirmen. Das berichtet die Forschergruppe um Matthew Campbell vom Trinity College Dublin und Colin Doherty vom St James’s Hospital in Dublin im Fachmagazin »Nature Neuroscience« .

»Zum ersten Mal konnten wir zeigen, dass undichte Blutgefäße im menschlichen Gehirn zusammen mit einem hyperaktiven Immunsystem die Hauptursache für Gehirnnebel im Zusammenhang mit Long Covid sein können«, erklärte Campbell. Er und seine Kollegen hatten bereits in der Anfangsphase der Coronapandemie im März und April 2020 begonnen, diese auch als Brain Fog bekannte Form der Bewusstseinstrübung zu untersuchen, durch die Analyse von Blutproben von 76 Covid-Patienten. Sie fanden erhöhte Werte des Proteins S100-Beta, das unter anderem ein Marker für eine gestörte Blut-Hirn-Schranke ist.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 16542
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#679 Maithink: ÖRR meint, Werbung für Impfpflicht sei richtig gewesen

Maithink: ÖRR meint, Werbung für Impfpflicht sei richtig gewesen

2024-02-26

In einer neuen Sendung blickt die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim vermeintlich kritisch auf ihre Impf-Werbung in den Corona-Jahren zurück. Schnell wird aber klar: Sie und der ÖRR bereuen nichts. Vielmehr sei der Widerspruch der Kritiker eine Zumutung gewesen.

„Zur Wissenschaftlichkeit gehört, sorgfältig und selbstkritisch mit Fehlern umzugehen.“ So vermeintlich versöhnlich teaserte die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim am Sonntag ihre ZDF-Sendung MAITHINK X an. Angeblich möchte sie eine kritische Aufarbeitung der Impfwerbung während der Corona-Pandemie wagen. „Ich habe mich während Corona viel fürs Impfen ausgesprochen und will mich der Frage stellen: War es richtig, mich so stark für die Corona-Impfungen auszusprechen?“, sagt Nguyen-Kim zu Beginn der Sendung und blendet dabei ein YouTube-Video mit dem Namen „Impfpflicht ist ok“ aus November 2021 ein.

In diesem hatte die Journalistin unter anderem die Impfpflicht mit einer Anschnallpflicht im Auto verglichen und das Gegenargument zur Impfpflicht, dass dies eine Verletzung der persönlichen Freiheitsrechte sei, als „puren Egoismus“ bezeichnet. Zudem machte sie offensiv Werbung für die Impfung. Unter anderem sagte sie in dem Video: „Die Impfung ist sicher, die Impfung schützt, die Pandemie ist noch nicht vorbei. Wer diese drei Fakten verstanden hat, kann nur zu einem vernünftigen Schluss kommen: Arm frei machen und rein mit der Impfung.“ Nur wer die Fakten nicht verstehe oder von Desinformation getäuscht worden sei, lasse sich nicht impfen, so Nguyen-Kim damals. Kurz: Die Ungeimpften seien saublöd und leicht manipulierbar.

Am Sonntag wollte die Journalistin von diesen abfälligen Bemerkungen gegenüber impfkritischen Personen jedoch nichts mehr wissen. Plötzlich bezeichnete sie nun Impfkampagnen von Stars als unwissenschaftlich und behauptete, dass sie es „uncool“ gefunden habe, „dass während der Pandemie jeder, der nicht gleich Feuer und Flamme für die Impfung war, Angst haben musste, als Covidiot abgestempelt zu werden.“ Damit meint sie offensichtlich nicht sich selbst. Immerhin amüsiert sie sich darüber, dass ihr – sie macht Anführungsstriche mit den Fingern – „Hetze gegen Ungeimpfte“ vorgeworfen worden sei. Man solle ihr doch mal den Videobeweis dafür schicken. Nun, liebe Leser, wollen wir eine Sammelmail verfassen?

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 16542
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#680 Geheimplan: Ex-Berater des RKI: „Wir erleben das Sterben der Geimpften“

Geheimplan: Ex-Berater des RKI: „Wir erleben das Sterben der Geimpften“

Format: 720p // Sprache: Deutsch // Untertitel: - // 44 Min. // 2024-02-22

Video auf der Webseite von AUF1!

Die Zahl der Opfer des Corona-Genexperiments steigt. Jeder, der eine Injektion erhielt, wird früher oder später mit Schäden zu kämpfen haben, meint der Dozent und European Industrial Engineer Holger Reißner, der die sogenannten Impfstoffe untersucht und dabei gravierende Schadstoffe entdeckt hat. Im Exklusivinterview mit AUF1 erhebt der frühere externe Berater des Robert-Koch-Instituts nun schwere Vorwürfe gegen die Behörden. So hätten Beamte, die für das System wichtig sind, möglicherweise nur Placebo-Impfungen erhalten. Weshalb Reißner Covid-19 mittlerweile für eine Biowaffe hält und woher der Kampfstoff stammen könnte, erklärt er in dieser Ausgabe von Berlin Mitte AUF1.

Hinweis: Das Gespräch wurde im Dezember '22 aufgezeichnet. Die Anmerkungen zur chinesischen Corona-Politik beziehen sich daher auf den damaligen Sachstand.
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Antworten

Zurück zu „Infektionskrankheiten“