Das Alte Ägypten

Antworten
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10254
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#71 Sensation in der Cheops Pyramide! Verborgene Kammer nach Jahrtausenden entdeckt (und nachgewiesen)

Sensation in der Cheops Pyramide! Verborgene Kammer nach Jahrtausenden entdeckt (und nachgewiesen)



Mystery Files - Rätsel | Phänomene | Unfassbares
12.03.2023
#Gizeh #Cheops #Pyramide

Seit 2015 läuft in Ägypten das Projekt Scan Pyramids, das vor allem ab 2017 für Aufsehen und Spekulationen sorgte: Denn das Forscher-Team hatte im Inneren der Cheops-Pyramide zwei Anomalien entdeckt, die auf das Vorhandensein von bisher unbekannten Räumen und Kammern hindeuten. Jetzt haben Wissenschaftler einen dieser Räume nachgewiesen und eine Kamera hinein gebracht!

Für die beteiligten Archäologen und Techniker ist die Entdeckung eine Sensation! Seit tausenden von Jahren hat niemand mehr diese geheime Kammer in der Cheops-Pyramide von Gizeh gesehen.
Sie ist nicht nur mit etwa 9 Metern Länge und rund 2,60 Metern Höhe größer, als es die Myonen-Messungen von Scan Pyramids vermuten ließen. Sie ist auch mehr als 2 Meter breit und hat ein sorgsam konstruiertes Giebeldach. Und sie war leer, soweit man es bisher sagen kann.

Die Position ist nahe dem Original-Eingang an der Nordseite der Großen Pyramide. Und die Sensation wäre geradezu "perfekt", wenn diese Geheimkammer eine Verbindung mit der über der Großen Galerie in der Pyramide georteten 2. Kammer hätte. Denn diese diese bis zu 40 Meter riesig.
Das werden zukünftige Forschungen in Ägypten zeigen ...
Zahi Hawass vermutet jetzt schon, dass sie zum wahren Grab von #Pharao Cheops führt.


Bleibt neugierig ...


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10254
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#72 Altägyptische Pyramide vertuschen? Was ist passiert?

Altägyptische Pyramide vertuschen? Was ist passiert?



Verborgene Welten
14.03.2023

#VerborgeneWelten

Etwa acht Kilometer südwestlich von Gizeh existiert eine weitestgehend unbekannte Pyramide, die in Fachkreisen als die Pyramide von Saujet el-Arjan oder Baka-Pyramide bekannt ist.


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10254
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#73 Elon Musk deckt die schockierende Realität der Pyramiden auf!

Elon Musk deckt die schockierende Realität der Pyramiden auf!



TopWelt
08.06.2023

Nach Jahrhunderten des Rätselratens ist es uns endlich gelungen, die wahren Hintergründe der ägyptischen Pyramiden aufzudecken! Bist du bereit, die Grenzen deiner Vorstellungskraft zu sprengen und zu erkennen, dass nichts ist, wie es scheint? Die Pyramiden sind nicht nur Zeugen einer fernen Vergangenheit, sondern auch der Schlüssel zu einer tiefgründigen Wahrheit, die unsere Welt für immer verändern wird! Doch wie wurden die steinernen Kolosse wirklich erschaffen – und was hat der milliardenschwere Unternehmer Elon Musk mit dieser bahnbrechenden Erkenntnis zu tun? Bleib dran und finde es mit uns heraus!


MfG Utopia
Benutzeravatar
mow
Beiträge: 65
Registriert: 02.09.2019 03:02
Wohnort: Woffelsbach
Hat sich bedankt: 16 Mal

#74 Scheibe von Sabu

Im aktuellen Video drehen sich die Gedanken um den Verwendungszweck der Scheibe von Sabu



Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 16763
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#76 Archäologen entdeckten neue Räume in der Pyramide von Sahura

Archäologen entdeckten neue Räume in der Pyramide von Sahura

2023-09-28

Bei Ausgrabungs- und Restaurierungsarbeiten in der weniger bekannten Pyramide von Sahura hat ein Team ägyptischer und deutscher Archäologen bislang unbekannte Räume entdeckt, die eine wichtige Rolle in der Geschichte der Pyramide spielen könnten.

Bild

Wie das Team um Dr. Mohamed Ismail Khaled vom Lehrstuhl für Ägyptologie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU) aktuell berichtet, werfe die Entdeckung ein neues Licht auf die Architektur der Pyramide Sahuras, des zweiten Königs der Fünften Dynastie (2400 v. Chr.) und des ersten Königs, der in Abusir bestattet wurde.

Hauptziel des 2019 begonnenen Konservierungs- und Restaurierungsprojekts bestand darin, den Unterbau der Pyramide zu sichern und die Struktur von innen zu stabilisieren, um weiteren Einstürzen vorzubeugen. Während dieser Bemühungen konzentrierte sich das Team auf die Reinigung der Innenräume und die Sicherung der bisher unzugänglichen Grabkammern der Pyramide.

Einer der faszinierendsten Aspekte dieser Entdeckung ist die Bestätigung einer alten Vermutung: Wie bereits John Perring im Jahr 1836 während einer Grabung anmerkte, gab es Hinweise auf einen Gang, der zu Lagerkammern führen könnte, erläutert die JMU-Pressemitteilung. Allerdings wurde seine Hypothese später von Ludwig Borchardt im Jahr 1907 in Frage gestellt. Perring bemerkte damals, dass dieser Gang voller Schutt und Müll war und aufgrund seines Verfalls unzugänglich schien.“

Weiterlesen ...


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 16763
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#77 Erosion: Studie untersucht natürliche Entstehung der Großen Sphinx von Gizeh

Erosion: Studie untersucht natürliche Entstehung der Großen Sphinx von Gizeh

2023-11-02

Schon von jeher fasziniert die Große Sphinx von Gizeh ihre Betrachter, Laien, Forscher und Wissenschaftler. Unzählige Mythen ranken sich um ihr ursprüngliches Aussehen, die Herkunft und Funktion. In einer aktuellen Studie haben Wissenschaftler die Frage untersucht, ob und welche natürlichen Kräfte zur Entstehung des späteren Bau- und Kunstwerks beigetragen haben könnten.

Bild

„Es gibt zahlreiche Rätsel und ebenso viele Theorien rund um die Große Sphinx. Aber nur wenige haben sich mit der Frage beschäftigt, wie die Landschaft aussah, die die Alten Ägypter vorgefunden haben, als sie mit dem Bau der später so charakteristischen Struktur begonnen haben“, erläutert das Team um Professor Leif Ristroph von der New York University. „Könnte diese Landschaft ihren Teil zur Entstehung der Sphinx beigetragen haben?“

Wie das Team aktuell im Fachjournal „Physical Review Fluids” (DOI: 10.1103/APS.DFD.2022.GFM.P0030) berichtet, haben sie zur Untersuchung dieser bereits zuvor auch schon von anderen Forschern gestellten Frage Bedingungen rekonstruiert, wie die vor rund 4.500 Jahren (dem Zeitraum, zu dem die Sphinx laut gängiger Lehrmeinung erbaut wurde) auf dem Gizeh-Plateau existiert haben könnten.

Weiterlesen ...


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 16763
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#78 Debatte über Gizeh-Pyramide: Neuer Glanz mit alten Steinen?

Debatte über Gizeh-Pyramide: Neuer Glanz mit alten Steinen?

2024-02-02

Die kleinste der berühmten Pyramiden von Gizeh soll mit den Granitblöcken verkleidet werden, die sie einst schmückten. Einige Archäologen halten davon nichts. Sie fürchten: Die Ruinen könnten zum Ersatz-Disneyland werden.

Bild

Es soll das »Projekt des Jahrhunderts werden«: Granitblöcke, die einst das unterste Drittel der Menkaure-Pyramide von Gizeh schmückten, könnten sie bald wieder zieren. Das kündigte der Generalsekretär des Obersten Rats für Altertümer, Mostafa Waziri, vergangene Woche per Video auf Facebook an.

Die Menkaure-Pyramide ist das kleinste der Monumente von Gizeh. Viele der Granitplatten liegen momentan um die Pyramide verstreut. Das Projekt sieht vor, dass ein internationales Team von Wissenschaftlern nach mindestens einjähriger Forschung entscheidet, ob die Granitblöcke restauriert werden oder nicht.

Weiterlesen ...


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 16763
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#79 Berühmter Herrscher: Archäologen graben Teil einer meterhohen Statue von Ramses II. aus

Berühmter Herrscher: Archäologen graben Teil einer meterhohen Statue von Ramses II. aus

2024-03-05

Fast vier Meter hoch ist das Relikt einer Pharaonenskulptur, ursprünglich war sie wohl noch größer: Ein internationales Forscherteam hat in Ägypten einen wahrhaft riesigen Fund gemacht.

Bild

Er war auch als Ramses der Große bekannt, als dritter Pharao der 19. Dynastie regierte er das Alte Ägypten von 1279 bis 1213 vor Christus: Ramses II. Ein Forschungsteam aus ägyptischen und amerikanischen Archäologen hat nun den oberen Teil einer riesigen Statue des Herrschers ausgegraben.

Etwa 3,8 Meter hoch ist der Kalksteinblock. Er zeigt einen sitzenden Ramses mit einer Doppelkrone und einem Kopfschmuck mit Königskobra, wie das ägyptische Ministerium für Tourismus und Altertümer am Montag mitteilte. Der nun gefundene obere Teil der Statue passt wohl zu einem unteren Teil, der 1930 vom deutschen Archäologen Günther Roeder entdeckt wurde. Zusammen mit diesem Stück wäre die Statue etwa sieben Meter hoch.

Weiterlesen ...


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10254
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#80 Das Geheimnis der Pyramiden - Hat Randal Carlson das älteste Geheimnis Ägyptens gelüftet?

Das Geheimnis der Pyramiden - Hat Randal Carlson das älteste Geheimnis Ägyptens gelüftet?



Verborgene Welten
31.03.2024

Lüftet der Forscher Randal Carlson jetzt das älteste Geheimnis Ägyptens? Angeblich weiß Carlson den wahren Verwendungszweck der Pyramiden von Gizeh – und wir können verraten: Grabkammern waren die monumentalen Bauten nach Ansicht Carlsons nicht! Doch wieso betrieben die Ägypter dann diesen Aufwand, um drei geometrisch perfekte Bauwerke Mitten in die Wüste zu platzieren? Und was trieb Menschen überhaupt ab einer bestimmten Ära des Weltzeitalters an, enorme Kräfte in die Errichtung großer Steinbauten zu stecken?


MfG Utopia
Antworten

Zurück zu „Kulturen“