Krisenvorsorge, Bunker & Survival, Vorratslagerung: Allgemeines

Einkauf und Aktionen, Tipp`s und mehr ...
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 17148
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#11 Innenministerin Faeser rät Bürgern zum Notvorrat - Luft nach oben beim Bevölkerungsschutz

Innenministerin Faeser rät Bürgern zum Notvorrat - Luft nach oben beim Bevölkerungsschutz (2022-05-01)

Die Welt wurde zuletzt immer wieder aufgeschreckt. Um auf das Schlimmste vorbereitet zu sein, arbeitet der Staat an einem besseren Schutz der Bevölkerung. Doch auch jeder Bürger sollte sich wappnen.

München - Corona-Pandemie, Flutkatastrophe, Ukraine-Krieg - die vergangenen zwei Jahre haben ausdrücklich vor Augen geführt, dass unser Leben schnell aus den Fugen geraten kann. Das Gefühl der Sicherheit trügerisch ist. Wegen der Sanktionen als Reaktion auf den russischen Feldzug wächst die Angst, Wladimir Putin könnte auch Deutschland das Gas abdrehen - was wohl noch nicht zur Gänze absehbare Folgen hätte.

Seit Wochen geistert das Wort Atomkrieg durch die Medien. Ausgesprochen auch von Politikern oder Militär-Experten. Denn niemand kann wirklich sagen, wo die Welt aktuell hinsteuert. Umso mehr scheint sich der Gedanke zu verfestigen, es müsste vorgesorgt werden - für den Moment, an dem plötzlich alles anders und nichts mehr normal ist.

Notvorrat in Kriegszeiten: Faeser findet Notvorrat im Haushalt „auf jeden Fall sinnvoll“

Auch Innenministerin Nancy Faeser rät daher dazu, sich für den Tag X zu wappnen. „Wenn tatsächlich mal länger der Strom ausfällt oder das tägliche Leben auf andere Art und Weise eingeschränkt wird, dann ist es auf jeden Fall sinnvoll, einen Notvorrat zu Hause zu haben“, sagte die SPD-Politikerin im Interview mit dem Handelsblatt. Als Beispiel nennt sie auch „Cyberattacken auf kritische Infrastruktur“. Denn es gibt auch immer Profiteure eines Ausnahmezustands.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10773
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#12 ARD- Das Energiedilemma - Die Story im Ersten - Reaction

ARD- Das Energiedilemma - Die Story im Ersten - Reaction



Outdoor Chiemgau - Der Krisenvorbereitungskanal
13.05.2022

Wie sichern wir unsere Versorgung? Seit Jahrzehnten tragen russische Kohle, Erdöl und vor allem Gas wesentlich zum deutschen Energiemix bei. Jetzt die radikale Kehrtwende. Deutschland will sich aus der Abhängigkeit lösen. Doch woher soll der Strom aus der Steckdose kommen, wenn russische Energieträger ausbleiben?


MfG Utopia
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 17148
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#13 Innenministerin fordert auf, Notvorräte anzulegen

Innenministerin fordert auf, Notvorräte anzulegen (2022-05-16)

Wie sich die Zeiten ändern: Noch vor Kurzem galt, wer Notvorräte anlegte, als Fall für den Verfassungsschutz – als „Prepper“, der dem Staat misstraut und das Schlimmste fürchtet. Jetzt fordert Innenministerin Nancy Faeser zum Preppern auf.

Wenn dramatische Entwicklungen eintreten können, dann ist jeder klug beraten, sich reichlich mit Vorräten einzudecken. Denn dann steht die Versorgung der Bevölkerung auf tönernen Füßen und kann nicht mehr garantiert werden. Das Leben und unsere Gesellschaft werden nie frei von Katastrophenrisiken sein können. Ein Blick in die Geschichte reicht völlig aus, um das festzustellen.

Der Krieg in der Ukraine zeigt uns allen auf, wie schnell Katastrophen entstehen und bleiben. Putins Kriegskasse ist prall gefüllt und die Staatsverschuldung Russlands im Vergleich mit westlichen Ländern sehr gering. Das lässt auf einen langen Atem schließen, zumal sich Deutschland betreffs der Erdgas- und Energieversorgung in eine schwierige politische und ökonomische Abhängigkeit selbst hineinmanövriert hat. Drohte bereits vor dem Ukrainekonflikt eine Überlastung des Stromnetzes, ist in der gegenwärtigen Lage erst recht Gefahr im Verzug. Da die Rufe nach einem direkten Eingreifen der Nato immer lauter werden, können wir alle sehr viel schneller mit Stromausfällen und Versorgungsengpässen betroffen werden, wie wir uns das vielleicht vorstellen möchten.

Gut hat es also der, der sich auf einen Ausfall der Wärme- und Stromversorgung vorbereitet hat. Der Handel hält für jeden eine Reihe von Produkten bereit, aus denen jeder nach seiner individuellen Wohnlage und seinen persönlichen Befindlichkeiten auswählen kann. Es besteht eine große Angebotsbreite, angefangen von einem einfachen Ethanol-Tischofen bis zu verschiedenen Notstromaggregaten.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10773
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#14 Die Rechtsgrundlage für die Krisenvorsorge und den Zivilschutz - "preppen" oder Selbstschutz?

Die Rechtsgrundlage für die Krisenvorsorge und den Zivilschutz - "preppen" oder Selbstschutz?



Tactical-Dad
18.05.2023

Meinen Bericht über den Zivilschutz findet Ihr hier:
https://www.tactical-dad.com/private-...


MfG Utopia
Benutzeravatar
Utopia
Beiträge: 10773
Registriert: 30.08.2019 22:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#15 Die Zivilschutzfibel von 1964 für einen potentiellen Atomkrieg (Teil-1) und (Teil- 2)

Die Zivilschutzfibel von 1964 für einen potentiellen Atomkrieg (Teil-1)



Tactical-Dad
16.05.2023

Meine Berichte über den Schutz vor ABC-Gefahren sind sehr umfangreich und Ihr findet sie hier:
https://www.tactical-dad.com/private-...


=======================================================================

Die Zivilschutzfibel von 1964 für einen potentiellen Atomkrieg (Teil-2)



Tactical-Dad
19.05.2023

Meine Berichte über den Schutz vor ABC-Gefahren sind sehr umfangreich und Ihr findet sie hier:
https://www.tactical-dad.com/private-...


MfG Utopia
Benutzeravatar
S.E.T.I
Beiträge: 1324
Registriert: 30.08.2019 20:37
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

#16 Die Notvorrat Falle der Regierung: Weshalb 10 Tage ein gefährlicher Irrtum sind!

In diesem Video sage ich dir, für wie lange du dich vorbereiten solltest. Die Regierung empfiehlt 10 Tage, aber reicht das?

Was machst du, wenn eine Krise länger dauert und dein Krisenvorrat aufgebraucht ist?
Für kurze Krisen, wie ein kurzzeitiger Stromausfall, eine Naturkatastrophe, e.c.t, reicht das durchaus.
Es gibt aber auch längerfristige Krisenszenarien, wie ein Blackout, Krieg oder eine Wirtschaftskrise. Da werden 10 Tage niemals ausreichen!




Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 17148
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#17 Rucksack richtig packen: Was im Katastrophenfall ins Notgepäck gehört

Rucksack richtig packen: Was im Katastrophenfall ins Notgepäck gehört

2024-06-03

Wenn das Wasser steigt und die Evakuierung droht, können Menschen nur das Nötigste mitnehmen. Warum man den Notfallrucksack am besten längst gepackt hat – und was darin nicht fehlen darf.

Bild

Im Katastrophenfall bleibt meist kaum Zeit, das Nötigste zu packen, ehe Wohnung oder Haus evakuiert werden – und in der Ausnahmesituation vergisst man garantiert etwas Wichtiges.

Damit Menschen nicht erst in der Notlage beginnen, ihre Habseligkeiten zu sortieren, empfiehlt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), immer einen Notfallrucksack parat zu haben .

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Antworten

Zurück zu „Krisenvorsorge, Bunker & Survival, Vorratslagerung“