Infektionskrankheiten: Vogelgrippe H5N1

Benutzeravatar
S.E.T.I
Beiträge: 1342
Registriert: 30.08.2019 20:37
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

#11 Drosten warnt vor der sich aktuell massiv ausbreitenden Vogelgrippe mit einer 50% Sterblichkeitsrate!

Es geht wieder los, die nächste Pandemie steht in den Startlöchern. Und diesmal ist sie extrem tödlich! Virologe Drosten warnt vor der sich aktuell massiv ausbreitenden Vogelgrippe mit einer 50% Sterblichkeitsrate! Haben wir diesmal wirklich eine Gefahr oder ist alles wieder nur Show?



Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 17296
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

#12 Seuche bei US-Milchkühen: Moderna erhält Millionenförderung für Impfstoffforschung gegen Vogelgrippe

Seuche bei US-Milchkühen: Moderna erhält Millionenförderung für Impfstoffforschung gegen Vogelgrippe

2024-07-03

Das Vogelgrippevirus hat in den USA mindestens 132 Rinderherden erreicht. Die US-Regierung will die Entwicklung eines Impfstoffs beschleunigen. Die Angst ist groß, das Virus könnte bald auch Menschen befallen.

Die US-Regierung will den Biotechkonzern Moderna bei der Entwicklung seines Vogelgrippe-Impfstoffs unterstützen. Sie bewilligte eine Finanzspritze über 176 Millionen Dollar, wie Moderna am Dienstag mitteilte. Die Mittel sollen für die abschließende Entwicklung und Erprobung eines präpandemischen mRNA-basierten Impfstoffs gegen das H5N1-Vogelgrippevirus verwendet werden.

In den USA sorgt der Ausbruch von Vogelgrippe bei Milchkühen seit dem Frühjahr für Besorgnis. Im März meldeten US-Behörden den ersten Ausbruch des H5N1-Virus bei Milchkühen. Inzwischen hat das Virus mindestens 132 Herden in zwölf US-Bundesstaaten erreicht, wahrscheinlich mehr. Es verbreitet sich offenbar mit Leichtigkeit von Kuh zu Kuh, und das in unmittelbarer Nähe zum Menschen. Dabei helfen womöglich Melkmaschinen, denn der Erreger vermehrt sich insbesondere im Euter der Tiere.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 17296
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

#13 WELT - H5N1: "Corona war im Vergleich mild!" Vierter Vogelgrippe-Fall in USA! Neue Pandemie? Das sagt Stöhr

WELT - H5N1: "Corona war im Vergleich mild!" Vierter Vogelgrippe-Fall in USA! Neue Pandemie? Das sagt Stöhr

Format: 1080p // Sprache: Deutsch // Untertitel: Deutsch (YT erzeugt) // 6 Min. // 2024-07-05



H5N1: "Corona war im Vergleich mild!" Vierter Vogelgrippe-Fall in den USA! Neue Pandemie? Das sagt Stöhr

In den USA ist eine vierte Vogelgrippe-Infektion bei Menschen nach Kontakt mit Kühen registriert worden. Betroffen sei eine Arbeitskraft eines Milchviehbetriebs im Bundesstaat Colorado, teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC mit. Dort seien zuvor Kühe positiv auf das Virus getestet worden. Die betroffene Person habe nur Symptome an den Augen gezeigt, sei behandelt worden und habe sich mittlerweile erholt.

Ende März war das Vogelgrippe-Virus H5N1 erstmals bei Milchkühen in den USA entdeckt worden. Wahrscheinlich seien die Tiere von Wildvögeln angesteckt worden, hieß es damals nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums. Seitdem wurden inzwischen vier Infektionen bei Menschen nachgewiesen - zwei in Michigan, eine in Texas und eine nun in Colorado. Die Ansteckungen seien vermutlich durch direkten Kontakt mit infizierten Kühen erfolgt, nicht von Mensch zu Mensch. Fachleute gehen davon aus, dass es in den USA noch weitere nicht erfasste Fälle bei Menschen gibt.

Risiko für Menschen weiter als gering eingestuft

Der neue Fall ändere nichts daran, dass das Vogelgrippe-Risiko in den USA für Menschen als gering eingeschätzt werde, hieß es von der CDC. Menschen mit engem Kontakt zu infizierten Tieren seien aber einem größeren Infektionsrisiko ausgesetzt.

Bei der nun an die CDC weitergeleiteten Probe sollen zusätzliche genetische Analysen klären, ob und wie sich das Virus verändert hat. Die Resultate könnten sich auf die Risikobewertung der Behörde auswirken.

Die Vogelgrippe oder Aviäre Influenza wird wie die Grippe beim Menschen durch Influenza-A-Viren hervorgerufen, allerdings durch andere Subtypen. Derzeit grassiert die größte je dokumentierte Vogelgrippe-Welle, die sich über fast die gesamte Erde erstreckt und auch Europa betrifft. Der Erreger befällt vor allem Vögel, wurde aber auch bereits bei vielen Säugetieren gefunden, darunter Katzen, Bären und Robben.

Warnung vor Anpassung an den Menschen

Menschliche Infektionen wurden bisher nur vereinzelt registriert. Gesundheitsexperten warnen aber vor der Gefahr, dass sich das Virus an den Menschen anpasst und dann auch von Mensch zu Mensch übertragen werden kann.
A G E N D A 2 1


"Some men aren't looking for anything logical, like money. They can't be bought, bullied, reasoned, or negotiated with. Some men just want to watch the world burn."
Alfred Pennyworth, The Dark Knight (2008)
Antworten

Zurück zu „Infektionskrankheiten“