Mobilität mit der Bahn

Bargeldabschaffung, Sozialkredit-Systeme, Mobilität etc...
Antworten
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 964
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#1 Mobilität mit der Bahn

Dokumentationen, Vorträge, Artikel usw. zum Thema Mobilität mit der Bahn.
Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen. Eisenbahnen gehören zur Gruppe der Bahnen, d. h. der spur- und schienengebundenen Verkehrsmittel.

Einschränkend ist Eisenbahn ein Fahrzeug oder eine Gruppe von Fahrzeugen dieses Verkehrssystems, also ohne die Summe aller Bahnanlagen und ohne den Bahnbetrieb.

Ursprünglich war mit dem Begriff Eisenbahn der Anfang des 19. Jahrhunderts entstandene neuartige Fahrweg aus Eisen gemeint. Als Antriebskraft dienten zuerst Pferde (siehe auch Pferdebahn).

2013 hatte das weltweite Eisenbahnnetz eine Länge von 1.148.186 Kilometern.

Weitere Informationen: Wikipedia - Eisenbahn

Die Deutsche Bahn AG (kurz DB AG, umgangssprachlich häufig DB oder Bahn) ist ein deutscher Konzern mit Sitz in Berlin. Er entstand 1994 aus der Fusion der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn sowie der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft. Das zu 100 % bundeseigene Unternehmen ist das größte Eisenbahnverkehrs- und Eisenbahninfrastrukturunternehmen in Mitteleuropa.

Der Konzern ist in eine Vielzahl von Unternehmen untergliedert, darunter DB Fernverkehr (Personenfernverkehr), DB Regio (Personennahverkehr) und DB Cargo (Schienengüterverkehr). Die Konzerntochter DB Netz betreibt zudem große Teile der deutschen Eisenbahninfrastruktur und damit das größte Schienennetz Europas. Im Schienenverkehr erzielt das Unternehmen etwa die Hälfte des Gesamtumsatzes. Die andere Hälfte des operativen Geschäfts machen das weitere Transport- und Logistikgeschäft sowie verschiedene Dienstleister aus. Das Unternehmen erwirtschaftet Teile seines Umsatzes über Verkehrsverträge mit der öffentlichen Hand; bezuschusst werden ebenfalls Unterhalt und Ausbau der Infrastruktur. Die Konzernunternehmen des Personenverkehrs beförderten mit ihren Zügen und Bussen im Jahr 2016 rund 4,4 Milliarden Reisende. Die Logistikunternehmen der DB transportierten 2016 im Schienengüterverkehr 277 Millionen Tonnen Güter.

Weitere Informationen: Wikipedia - Deutsche Bahn


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 964
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#2 Das Desaster der Deutschen Bahn ist kein Versehen - Interview mit Arno Luik

Das Desaster der Deutschen Bahn ist kein Versehen - Interview mit Arno Luik

Format: 480p // Sprache: Deutsch // Untertitel: Deutsch (YT erzeugt) // Länge: 28 Min. // 2019



"Das Desaster der Deutschen Bahn ist kein Versehen" | Marcus Klöckner im Interview mit Arno Luik | NachDenkSeiten-Podcast

Seit Gründung der NachDenkSeiten ist die Entwicklung der Deutschen Bahn eines unserer wichtigsten Themen. Auch der Journalist Arno Luik beschäftigt sich seit vielen Jahren kritisch mit der Deutschen Bahn. Nun hat er seine Recherchen in einem Buch veröffentlicht. Im Interview mit den NachDenkSeiten betont Luik, dass die desolate Situation der Bahn nicht auf unglückliche Fehlentscheidungen zurückzuführen ist. Unter Schützenhilfe der Politik haben, wie er sagt, „Täter“ die Bahn schwer beschädigt. Das milliardenschwere Projekt Stuttgart 21 „mit seinen explodierenden Kosten“, sagt Luik, „gefährdet nun faktisch die Existenz der tief verschuldeten Bahn.“ Von Marcus Klöckner.
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 964
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#3 Falsches Signal - Wie die Bahn beim Güterverkehr versagt

Falsches Signal - Wie die Bahn beim Güterverkehr versagt

Format: 720p // Sprache: Deutsch // Untertitel: Keine // Länge: 45 Min. // 2016



Kontrovers vom 31.08.2016

LKW verstopfen die Autobahnen, Autofahrer sind sauer. Dabei verspricht die Politik seit vielen Jahren, Güter von der Straße auf die Schiene zu bringen. Doch in der Realität passiert das Gegenteil: Die Bahn will den Schienengüterverkehr noch weiter abbauen. Wann entscheiden sich die Politik in Berlin und die Deutsche Bahn AG zu einer Wende beim Güterverkehr? Sind die Signale falsch gestellt?
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 964
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#4 Streckennetz: Deutsche Bahn will Stilllegung von Strecken stoppen - und tote Abschnitte reaktivieren

Streckennetz: Deutsche Bahn will Stilllegung von Strecken stoppen - und tote Abschnitte reaktivieren (2019-12-06)

Die Bahn gründet eine Einheit, die alte Zugstrecken wieder reaktivieren soll. Stilllegungen sind bis auf Weiteres gestoppt. So sollen die Klimaschutzziele der Bundesregierung unterstützt werden.

Die Statistik ist bislang negativ: Während in den letzten fünfzehn Jahren 827 Kilometer an Verbindungen für den Personenverkehr der deutschen Bahn reaktiviert wurden, legte die Bahn im gleichen Zeitraum 3600 Kilometer still. Doch das Schrumpfen des Netzes soll jetzt ein Ende haben.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 964
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#5 Die Bahnfracht - lahm und rostig [Hessenreporter 2020]

Die Bahnfracht - lahm und rostig

Format: 1080p // Sprache: Deutsch // Untertitel: Deutsch (YT erzeugt) // Länge: 30 Min. // 2020



TV-Mitschnitt vom 18.02.2020 - Bundesregierung, Frachtkunden und Umweltschützer fordern in seltener Einigkeit, dass mehr Fracht mit Güterzügen statt Lastwagen transportiert werden soll. Journalistin Katja Sodomann hat sich das weithin unbekannte Frachtgeschäft der Deutschen Bahn angesehen. Sie hat Kunden besucht, mit Managern gesprochen und Mitarbeiter begleitet: beim Verladen, Disponieren und Kontrollieren. Im sonst verschlossenen "Operations Center" von DB Cargo konnte ebenso gefilmt werden wie am Rangierbahnhof. Vieles ist veraltet. Es fehlt an Personal. Mit den Personenzügen liefern sich die Güterzüge einen Konkurrenzkampf um freie Gleise. Einen Kampf, den die Bahn oft zu Lasten des Frachtgeschäfts entscheidet. Am Beispiel der Firma Mercer Holz GmbH wird deutlich, das Frachtkunden mehr erwarten, als es die Deutsche Bahn bietet. Konkurrenzunternehmen, die mit eigenen Güterzügen fahren, haben der Deutschen Bahn mittlerweile mehr als die Hälfte des Geschäfts abgejagt.
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 964
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#6 Asphalt statt Schienen: Bund baut deutlich mehr Autobahnen als Bahnstrecken

Asphalt statt Schienen: Bund baut deutlich mehr Autobahnen als Bahnstrecken (2020-05-22)

Der Ausbau des Bahnverkehrs soll im Klimaschutzprogramm der Bundesregierung eine zentrale Rolle spielen. Doch zum Ärger der Grünen wächst das Autobahnnetz schneller.

Deutschland hat 2019 deutlich mehr neue Autobahnen oder Bundesstraßen gebaut oder erweitert als Bahnstrecken. So wurden 61 Kilometer Autobahnen neu gebaut und 38 Kilometer ausgebaut. Bei Bundesstraßen waren es beim Neubau 122 Kilometer, bei Erweiterungen zwölf Kilometer. Das geht aus Antworten der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor.

Bei der Bahn kamen im Zuge von Ausbauten gerade mal sechs Kilometer dazu. Dabei handelt es sich um jeweils ein zweites Gleis im Abschnitt zwischen Babelsberg und Potsdam in Brandenburg sowie zwischen Niesky und Horka in Sachsen. Dazu kam die Verlegung von S-Bahn-Gleisen in Frankfurt. Nicht enthalten sind allerdings Maßnahmen, um Verkehrsknoten zu entlasten sowie Ausbaumaßnahmen, die nicht den Bau eines zusätzlichen Gleises beinhalteten. In der Antwort der Regierung heißt es außerdem, 2019 seien keine Schienenwege oder Gleisanschlüsse der Eisenbahnen des Bundes stillgelegt worden.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Antworten