Arbeitsmarkt

Bargeldabschaffung, Sozialkredit-Systeme, Mobilität etc...
Antworten
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1024
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#1 Arbeitsmarkt


Dokumentationen, Vorträge, Artikel usw. zum Thema Arbeitsmarkt.

Der Arbeitsmarkt ist ein Markt, an dem die Nachfrage nach Arbeitskräften mit dem Angebot von Arbeitskräften zusammentrifft.

Der Begriff setzt eine Gruppe von Menschen voraus, die ihren Lebensunterhalt nicht über eigene Produktionsmittel (Boden und Kapital) sichern können und deswegen für andere an deren Produktionsmitteln arbeiten müssen (siehe Lohnarbeit in der marxistischen Theorie). Eine Klasse solcher Menschen — das sogenannte Industrieproletariat — entstand in der europäischen Neuzeit im Zuge der Bevölkerungsexplosion während der industriellen Revolution. Das damit entstandene Problem der Arbeitslosigkeit (Einkommenslosigkeit und Armut mangels eigener Produktionsmittel und mangels einer Person, die den eigentums- und damit arbeitslosen Menschen für sich arbeiten lassen will) bildete einen der wichtigsten Aspekte der "sozialen Frage" (Pauperismus) und stellt eines der wichtigsten Strukturmerkmale der europäischen ("westlichen") Neuzeit dar.

Quelle: Wikipedia - Arbeitsmarkt


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1024
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#2 Trotz Corona-Krise: Warum Deutschland von der großen Entlassungswelle verschont bleibt

Trotz Corona-Krise: Warum Deutschland von der großen Entlassungswelle verschont bleibt (2020-06-03)

Die deutsche Wirtschaft leidet massiv unter den Folgen der Corona-Krise. Doch die Arbeitslosigkeit steigt geringer als befürchtet. Im Mai waren nur 2,8 Millionen Menschen ohne Job. Der Vergleich mit den USA offenbart, was Deutschland durch die Krise rettet.

Inmitten all der Hiobsbotschaften im Zuge der Corona-Krise waren die Nachrichten aus Nürnberg am Mittwoch fast schon ein Hoffnungsschimmer. Die Krise ist zwar beispiellos – das betonte Detlef Scheele, Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), beim monatlichen Lagebericht der Behörde erneut.

Aber: Anlass für Optimismus gibt es trotzdem. Er sei zuversichtlich, dass Deutschland dies gut meistern werde, bilanzierte Scheele: „Zur Zeit kommen wir ganz gut durch, finde ich.“

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Benutzeravatar
Deckard666
Beiträge: 1024
Registriert: 31.08.2019 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#3 Krise der Luftfahrtindustrie: Airbus streicht 15.000 Stellen, deutsche Standorte stark betroffen

Krise der Luftfahrtindustrie: Airbus streicht 15.000 Stellen, deutsche Standorte stark betroffen (2020-06-30)

Die Luftfahrtkrise trifft den Flugzeugbauer schwer, mehr als 5000 Arbeitsplätze in deutschen Werken wie Finkenwerder oder Bremen fallen weg.

Der Flugzeugbauer Airbus plant wegen der Luftfahrtkrise weltweit den Abbau von 15.000 Arbeitsplätzen. Allein in Deutschland seien mehr als 5000 Stellen betroffen, teilte der Flugzeugbauer mit Zentrale im französischen Toulouse mit. Einzelheiten müssten allerdings noch mit den Sozialpartnern besprochen werden.

"Die Branche befindet sich in einer beispiellosen Krise", hieß es in einer Mitteilung. Es werde erwartet, dass sich der Luftverkehr nicht vor 2023 erholen werde und möglicherweise erst 2025 wieder auf dem Niveau von vor Corona sein werde.

Airbus will zudem 5000 Stellen in Frankreich, 900 in Spanien, 1700 in Großbritannien und 1300 an weiteren weltweiten Standorten streichen. Betriebsbedingte Kündigungen könnten nicht ausgeschlossen werden, hieß es.

Weiterlesen ...
A G E N D A 2 1


"It's a joke ... it's all a fucking joke!"
Edward Blake, The Comedian, Watchmen (2009)

“Some men just want to watch the world burn.”
Alfred, The Dark Knight (2008)
Antworten