Der Mandela Effekt

Antworten
Benutzeravatar
S.E.T.I
Site Admin
Beiträge: 81
Registriert: 30.08.2019 20:37
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

#1 Der Mandela Effekt

25.09.2019 12:33

Zum Einstieg in das Thema mal folgendes:

Peter Herrmann beschäftigt sich nach prägenden Begegnungen mit Dr. Michael König sowie Dieter Broers seit 1995 leidenschaftlich mit Bio- und Quantenphysik. Durch Eckhart Tolle’s Buch JETZT erschlossen sich ihm im Jahre 2000 die ersten anwendbaren Möglichkeiten der Quantenphysik.
Hieraus entstanden u. a. die von Peter entwickelten Meditationsspiele und seine revolutionäre Entdeckung der Heart-Brains-Source-Coherence.

Im Zuge des 6. Kongresses der vereinten Wissenschaften erzählt uns Peter Hermann was genau es mit dem sagenumwobenen Mandela Effekt auf sich hat, künstliche Intelligenz und den derzeit undurchschaubaren Einsatz von Quantencomputern. Beim Mandela Effekt geht es um das kollektive Erinnern von Fakten verschiedenster Art - z.B. aus Bereichen der Kunst, der Geographie, der Tierwelt oder der Geschichte.



Mysterien ✩ Mindfuck ✩ Magie – Folgt uns in die Zwischenwelt!

Der Mandela Effekt: Auf Wunsch einer Zuseherin sprechen wir erneut über den Mandela-Effekt, über Theorien und Erklärungsversuche, paranormale Portale, Quantencomputer und CERN. Und diskutieren die Frage, ob wir eventuell 2012 bereits alle gestorben sind. Eine Theorie, die der Künstler und YouTuber SMQ konsequent durchdenkt.

0:00 Intro und Whisky
3:00 Beispiele für den Mandela-Effekt: James Bond, JFK, persönliche Erinnerungen, Südamerika, Forrest Gump, Familienmitglieder, Sally Fields, Christopher Reeves
14:19 Welten, die verschmelzen und biologische Veränderungen: Taured und ein Ring um die Iris
18:36 Yanny oder Laurel?
21:32 Weitere Beispiele: die Fackel der Freiheitsstatue, der Nordpol
23:41 Der Mandela-Effekt in der Fiktion: Akte X und der Mengele-Effekt und Bernhards Idee eines 'Büros für fiktionale Angelegenheiten'
29:26 SMQs Gedankenexperiment: Wir sind alle 2012 gestorben
39:10 Was verursacht den Mandela-Effekt? CERN, verschmolzene Realitäten, Quantencomputer und Änderungen in der Bibel
44:52 „Ontological Flooding“, gnostische Ansätze und die Mitverantwortung des Magiers
57:09 Befinden wir uns auf einem kollektiven Trip?



Benutzeravatar
S.E.T.I
Site Admin
Beiträge: 81
Registriert: 30.08.2019 20:37
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

#2 Der Mandela Effekt

01.12.2019 13:40

Viele Menschen erinnern sich, daß Nelson Mandela im Gefängnis in Südafrika gestorben ist, wonach ein Phänomen benannt wird, daß es offenbar immer wieder kollektive Erinnerungen an unterschiedliche Realitäten gibt. Peter Herrmann stellt bei Jo Conrad viele Beispiele für Veränderungen vor, z.B. bekannte Songtexte der Beatles oder das Wort "Matrix" in der Bibel und spricht auch über Quantencomputer, die möglicherweise von bestimmten Kräften benutzt werden, um Zeitlinien zu manipulieren.
http://www.hyperspace-yourself.de
Zusammenfassung Angelika P.



Antworten